Das könnte dich auch interessieren


Jane Austen – Northanger Abbey

Die siebzehnjährige Catherine Morland ist als Kind ihrer Zeit eine begeisterte Leserin von Schauerromanen, insbesondere schwärmt sie für „Udolphos Geheimnisse“ von Ann Radcliffe. Augenzwinkernd und liebevoll beschreibt Austen ihre Heldin, von der sie gleich zu Anfang sagt, dass sie sich eigentlich gar nicht zur Romanheldin eigne. Als Catherine von Freunden der Familie eingeladen wird, mit in den mondänen Kurort Bath zu reisen, verlässt sie das beschauliche Landleben ihrer großen Familie und taucht ein in die Vergnügungen des gesellschaftlichen Hotspots Bath. Dort freundet sie sich mit der von allen Männern begehrten Isabella Thorpe an und verliebt sich in den jungen Geistlichen Henry Tilney.


Zum Gratis-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-12