Harman-Kardon Enchant 800 – Einschätzung

Soundtechnisch hat der Klangbringer von Harman-Kardon die Nase wohl vor vielen vergleichbaren Konkurrenzstellvertretern – während ihm diese (ebenso wie so oft bei HK-Gerätschaften aller Art) wiederum bei Preis die Rücklichter zeigt. Wirklich schade an diesem Soundprügel, der eine nahezu pefekte Surround-Welt zu schaffen vermag, ist das Fehlen eines Subwoofers. Dafür glänzt er klanglich geradezu und das Vorhandensein von HDMI-Ein- und Ausgang (Stichwort 4K/HDR/ARC) ermöglicht eine weitere Qualitätssteigerungsmöglichkeit bei der Geräuschübertragung.

Den einzigen Test mit belastbarem Test-Resultat konnte ich auf techhive.com finden – das Testportal gibt, wohl vor allem wegen des Preises, nur die Hälfte der möglichen Punkte.

Pro & Kontra

  • Starker Sound
  • Gut dargestellte Surround-Ästhetik
  • HDMI-Support für 4K/HDR & ARC
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Kein Subwoofer
  • Reagiert bei HDMI-Verbindung nicht auf TV-Lautstärkeregelung

Technische Details

Kanäle: 8 • Gesamtleistung: 180W • Frequenzbereich: 76Hz-20kHz • Abmessungen (BxHxT): 940x190x180mm • Anschlüsse: 1x HDMI In, 1x HDMI Out, 2x Digital Audio In (1x koaxial, 1x optisch), 1x USB 2.0, WLAN, Bluetooth 4.2