Mit dem JBL Link 500 bekommt ihr hier nicht nur das Topmodell aus der Link-Serie, es ist auch ein smarter Lautsprecher mit dem Google Assistant.


Das könnte dich auch interessieren


Beschreibung & Bewertung: JBL Link 500


Die Multiroom-Lautsprecher werden bei JBL als Link-Serie bezeichnet. Per WLAN könnt ihr die Lautsprecher in verschiedenen Räumen koppeln. Die Verbindung zum Lautsprecher wird dann über Google Cast vorgenommen. Die passende App bekommt ihr für Android und iOS. Der Klang soll für einen Lautsprecher mit so kompakten Abmessungen recht gut sein. Die Höhen und Tiefen sind offenbar gut definiert. Leichte Schwächen gibt es bei den Mitten. Ein Vorteil ist sicherlich das Stereoklangbild, hier verwendet JBL, anders als viele andere Hersteller, Stereolautsprecher.

Da sich JBL auf den Google Assistant als Sprachassistenten eingelassen hat, findet ihr den Lautsprecher nicht bei Amazon. Aus 8 Testberichten gibt es die Durchschnittsnote „gut„. Einlesen könnt ihr euch bei Curved oder Hifitest.

Pro & Contra

  • einfache Einrichtung
  • Stereo
  • schöne Höhen und Tiefen…
  • …leichte Schwächen bei den Mitten
  • keine Anschlussmöglichkeiten für externe Zuspieler

Technische Details

D/A-Wandler: 24bit/​96kHz • Tuner: nein • Audioformate: AAC, MP3, OGG/​Vorbis, FLAC, WAV • Anschlüsse: WLAN 802.11b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2 • Stromversorgung: Netzbetrieb • Abmessungen (BxHxT): 370x200x157mm • Gewicht: 3.50kg • Besonderheiten: Google Cast, Sprachassistent (Google Assistant) •