Ganz kabellos geht es mit dem Ninetec Elements allerdings auch nicht: Zwar habt ihr einen eingebauten Akku, der wohl bis zu 7 Stunden Musik liefern soll – aber auch dieser will ja irgendwann mal aufgeladen werden. Insofern solltet ihr den Tisch wohl eher in Steckdosennähe aufstellen.

Einschätzung: Ninetec Elements

Kundenrezensionen sind noch relativ rar bei Amazon mit erst 11 Bewertungen insgesamt aber immerhin 4,3 von 5 Sternen. Dafür gibt es bei HiFi Test aber ein ausführliches Review mit 4 von 5 Sternen. Scheinbar wird das Gerät in anderen Ländern unter anderen Markennamen vertrieben – sucht man Videos bei YouTube, dann findet man ein baugleiches Modell unter dem Namen „I Star“ mit immerhin 23 Bewertungen bei Amazon und 4,5 von 5 Sternen.

Pro & Kontra

  • ordentlicher 360° Klang dank 6 Lautsprechern
  • saubere Verarbeitung & ansprechendes Design
  • inkl. Funktion für induktives Laden (Qi Wireless)
  • Ton bei Bluetooth-Verbindungsaufbau relativ laut

Fazit: Ninetec Elements

Wer die ganze Kabelage im Wohnzimmer oder neben dem Bett satt hat, könnte beim Ninetec Elements auf seine Kosten kommen. Weder für das Laden eures Handys (insofern es induktives Laden unterstützt) noch den Musikgenuss benötigt ihr hier noch Kabel. Alles ist wie aus Zauberhand über den Tisch möglich.

Technische Details

Ausgangsleistung: 88 Watt (4 x 12 Watt Mitteltöner, 2 x 20 Watt Hochtöner) • Frequenzbereich: 100Hz-18KHz • Reichweite: bis zu 10m • Batterieleistung: 6600 mAh Lithium-Batterie • Abspielzeit: ca. 3-7 Stunden • Ladestrom: 16 V / 3 A • Bluetooth-Version: 4.2 • USB-Eingang: 5 V / 2.1 A, 5 V / 1 A • Induktives Laden: 5 W (5 V / 1 A) • Audio Eingang: Bluetooth, AUX-In (3.5 mm) • Material: Gewebestoff, Echtholz