Red Hot Chili Peppers – Californication

Nach „Blood Sugar Sex Magik“ war Californication die erste Chili-Platte, auf der wieder Sechs-Saiten-Großmeister Frusciante klingend zugange sein durfte. Die laute Kritik zahlreicher Musikpressestimmen an den Übersteuerungen im hohen Frequenzbereich (womit die LP zweifellos im Loudness War mitmischte) konnte die Begeisterung unzähliger Fans nicht trüben, sodass sich die Scheibe weltweit satte 10 Millionen mal verkaufte. Für Antony Kiedis, John Frusciante, Flea und Chad Smith markierte die längst legendäre Platte einen Wendepunkt in den drogenkonsumgeprägten Biographien der Bandmitglieder, die sich im Jahr 1999 allesamt von ihrer Sucht befreit hatten.

Mit dem Gutscheincode HAPPY18EASTER bekommt ihr heute 17% Rabatt. Zusätzlich spar ihr bei den Versandkosten, wenn ihr euch kostenlos für den Thalia Classic anmeldet.