Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung und Bewertungen

Die deutsche Firma Sennheiser ist den meisten von euch sicherlich ohnehin ein Begriff und wird von vielen als Synonym für hochwertige Audio-Produkte gesehen. Die Kopfhörer sind eine konsequente Erweiterung des Produktsortiments und machen den Stammhirschen, wie dem QC35 von Bose, ordentlich Feuer unter dem Hintern. Der Akku hält bis zu 19 Stunden durch und kann mit einem mitgelieferten Kabel auch bei Bedarf an die Klinke-Buchse gestöpselt werden.

Aus 9 Testberichten erzielt Sennheiser hier eine Durchschnittsnote von guten 2,3 und bei Amazon.de haben knapp 10.000 Rezensenten bisher durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen vergeben. Ausführlichere Tests findet ihr beispielsweise bei Computerbild, Kopfhoerer.de, Chip.de oder Handy.de. Zusammenfassend lassen sich die folgenden Vor- und Nachteile herausfinden:

Pro & Kontra

  • sehr gutes Noise-Cancelling
  • guter Tragekomfort
  • schlichtes Design
  • lassen sich durch kompaktes Zusammenfalten gut transportieren
  • lange Akkulaufzeit
  • größtenteils nur aus billigem Kunststoff
  • nur einfache Tragetasche

Technische Daten

Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: integriert • Schnittstelle: Bluetooth 4.0, NFC, Klinkenstecker (3.5mm) • Betriebsdauer: 19h (aktiv) • Frequenzbereich: 18Hz-22kHz • Impedanz: 18Ω • Empfindlichkeit: 113dB • Kabel: 1.4m, einseitig, austauschbar, Winkelstecker • Farbe: schwarz, silber • Besonderheiten: aktive Geräuschunterdrückung, aptX, Lautstärkeregler, faltbar