Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Sennheiser HD 599

Während Bass-Freaks bei diesem gut sitzenden und auch über längere Hörstrecken hinweg offenbar nie unangenehm „schwer“ oder drückend auffallenden Bügelkopfhörer nicht so ganz auf ihre Kosten kommen, trifft dies für Oberton-Detailvernarrte voll und ganz zu. In der hohen Range tritt er mit mit präzise-klarem und fein die verschiedenen Nuancen darstellenden Klangbild auf. Auch auf dem Tieftonfeld macht er aber eine gute Figur, zumindest, wenn man auch hier Detailsattheit und eine „straffe“ Tonwiedergabe schätzt.

4,6 von 5 Sternen als durchschnittliche Amazon-Käufer:innen-Bewertung legen das Prädikat „guter Kopfhörer“ für den HD 599 schon recht nahe. Auch audisseus.de gibt gute 84 von 100 Wertungspunkte.

Pro & Contra

  • Starke Gesamtsoundperformance
  • „Sauberer“ Klang
  • Akurates Mittenband
  • Angenehm zu tragen
  • Top Verarbeitung
  • Außengeräusche werden nicht völlig unterdrückt
  • Nichts für Bass-Liebende

Technische Details

Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: offen • Mikrofon: nein • Schnittstelle: Klinkenstecker (3.5mm, 6.35mm) • Frequenzbereich: 12Hz-38.5kHz • Impedanz: 50Ω • Empfindlichkeit: 106dB • Kabel: 1.2m, 3.0m, einseitig • Gewicht: 270g • Besonderheiten: 1-Tasten-Fernbedienung