Sonus Faber Pryma 01 – Einschätzung

Ein feiner Klangbringer, anders kann man den italienischer Überflierferer feinen Klang wohl kaum nennen. Er löst, seinem Namen alle Ehre machend, äußerst fein auf, hält dem Sound aber auch bei wuchtigeren Song-Parts mit einem soliden Fundament die Stange, ohne das Hörvermögen anzutasten.

Amazon-Käufer geben für den hochfähigen Ohrwärmer im Schnitt 3,8 von 5 Sternen, kopfhoerer.de bewertet mit 3,75 von 5 Sternen. Eine bessere Bewertung (4,2 von 5 Sternen) findet man bei lowbeats.de, während bei testberichte.de unter dem Strich der 6 dokumentierten Produktchecks sogar die Note 1,0 strahlt.

Pro & Kontra

  • Feiner, subtiler & präziser Klang
  • Wohl ausbalanciert
  • Kernige Dynamik
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gute Preis-Leistung…
  • …aber natürlich dennoch nicht ganz billig

Technische Details

Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: Kabelmikrofon • Schinttstelle: Klinkenstecker (3.5mm) • Frequenzbereich: 10Hz-25kHz • Impedanz: 32Ω • Empfindlichkeit: 118dB • Treiber: 40mm • Kabel: 1.3m, einseitig, austauschbar