iPhone 14 Pro/15: Das Wichtigste in Kürze

  • iPhone 14 Pro mit 48 Megapixel Hauptkamera
  • 8K-Videos möglich
  • iPhone 15 mit Periskop-Zoom-Objektiv

Laut Ming-Chi Kuo wird das iPhone 14 Pro eine 48 Megapixel Hauptkamera besitzen – diese Angabe deckt sich mit den jüngsten Gerüchten. Seinen Aussagen zufolge wird die superhohe Auflösung den Pro-Modellen und hier auch nur der Hauptkamera vorenthalten sein, bei Ultraweitwinkel- und Tele-Kamera soll es wie schon beim iPhone 13 Pro bei 12 Megapixeln bleiben.

Da der Bildsensor genau die vierfache Auflösung hat, werden weiterhin Aufnahmen mit der gewohnten Auflösung von 12 MP möglich sein, die aber sind. Der primäre Vorteil der hohen Auflösung besteht in der Möglichkeit, 8K-Videos aufzuzeichnen –  eine Tele-Kamera mit Periskop-Zoom-Objektiv wird aber wohl erst beim iPhone 15 am Start sein. Damit werden längere Brennweiten realisierbar ohne ein dickeres Gehäuse zu erfordern, da das Objektiv einfach um 90 Grad gedreht und das Licht mit Spiegeln umgeleitet werden kann.