Nur ganz kurz, da mit leichter Stornogefahr:

Trotz ungewöhnlichem Formfaktor und dem recht hohen Preis, bekommt das Passport Smartphone sehr gute 4,5 Sterne von über 200 Kunden bei Amazon. Auch in den Testberichten sieht das sehr erfreulich aus.

Sollte es eine Storno geben, dann empfehle ich direkt eine Sammelklage. Oder noch besser: Nehmt es sportlich 😀

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Pentaband (850/900/1700/1900/2100), LTE-Decaband (700/700/800/850/900/1700/1800/1900/2100/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Navigation: A-GPS • OS: Blackberry OS 10.3 • CPU: 4x 2.26GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AA Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 3GB • Display: 4.5″, 1440×1440 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • Kamera: 13MP, AF, OIS, LED-Blitz, Videos @1080p/60fps (hinten); 2.0MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: 3.5mm-Klinke, Micro-USB 2.0 (SlimPort), WLAN 802.11a/b/g/n/ac (DLNA, Miracast), Bluetooth 4.0, NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass • Speicher: 32GB, microSD-Slot (bis 128GB) • Standby-Zeit: 348h/348h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 14h/24h (GSM/UMTS) • Akku: 3450mAh, fest verbaut • Abmessungen: 128×90.3×9.3mm • Gewicht: 196g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: vollständige Tastatur, Trackpad, UKW-Radio