Das könnte dich auch interessieren


Gehört ihr zu den glücklichen Menschen, die den Sommer über viel Zeit haben, könnte dieses Angebot interessant für euch sein. Bei der Deutschen Bahn gibt es jetzt wieder die beliebten Sommer-Tickets abzustauben. Für 100€ gibt es vier flexible Fahrten durch Deutschland in der 2. Klasse – macht pro Strecke 25€. Wenn ihr noch nicht volljährig seid, zahlt ihr für die vier Fahrten sogar nur 80€ und landet damit bei Kosten von 20€ pro Strecke.

Deutsche Bahn Sommer-Ticket 2019: Konditionen in der Übersicht

Natürlich gibt es auch bei dieser Spar-Aktionen ein paar Regeln, an die es sich zu halten gilt. Das Wichtigste gibt es hier auf einen Blick:

  • Verkaufszeitraum: 26. Juni bis 15. August 2019
  • Reisezeitraum: 26. Juni bis 27. September 2019
  • einfache Fahrten in Deutschland in der 2. Klasse
  • Verkehrsmittel: Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn (ICE/IC/EC), Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (S-Bahn, RB, RE, IRE) und der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen im Vor- oder Nachlauf an Fernverkehrszüge.
  • Rund-, Kreuz- und Querfahrten und Umwege sind ausgeschlossen
  • Züge sind frei wählbar (auch ICE oder IC)
  • nicht mit anderen Rabatten (z.B. Bahn Card) kombinierbar

So funktioniert das Bahn Sommer-Ticket

Wenn ihr das Deutsche Bahn Sommerticket online gekauft habt, bekommt ihr anschließend einen Zugangscode per Mail. Mit diesem könnt ihr euch online einloggen und vor der Fahrt die entsprechende Verbindung auswählen. Das digitale Ticket könnt ihr dann in der App oder ausgedruckt im Zug vorzeigen. Da das Sommerticket nicht übertragbar ist, braucht ihr bei der Kontrolle auch immer euren Personalausweis.

Folgende Verkehrsmittel könnt ihr nutzen: Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn (ICE/IC/EC), Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (S-Bahn, RB, RE, IRE) und der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen im Vor- oder Nachlauf an Fernverkehrszüge. Eine Zugbindung gibt es übrigens nicht, das heißt am Reisetag könnt ihr jeden beliebigen Zug auf eurer ausgewählten Strecke nutzen. Alle Infos und die FAQs rund um das Sommerticket findet ihr direkt bei der Deutschen Bahn.