Das könnte dich auch interessieren


Wie bekomme ich den Kulanzgutschein für meine BahnCard?

Ihr füllt das Kontaktformular mit folgenden Angaben online aus: Name, Mailadresse, BahnCard-Nummer (7081xxx) und Geburtsdatum. Nach 3-4 Wochen solltet ihr eine Antwort, beziehungsweise einen Gutschein per E-Mail oder Post erhalten. Voraussetzung ist eine aktuell gültige BahnCard und bei Neukunden zusätzlich ein Kauf der BahnCard bis einschließlich 13. März 2020. Der Gutscheinwert orientiert sich dabei an der Art der BahnCard und liegt zwischen 10 und 50€. Also erhalten Inhaber/innen einer BahnCard 25 (2. Klasse) zum Beispiel 10€ und Inhaber/innen einer BahnCard 50 (1. Klasse) 50€. BahnCard 100 Kundinnen und Kunden müssen sich an den BahnComfort Service wenden.

Nach Übermittlung der Daten und erfolgreicher Prüfung erhalten Sie Ihren Reisegutschein an die im BahnCard Vertrag hinterlegte E-Mail-Adresse. Sollte uns keine E-Mail-Adresse von Ihnen vorliegen, erhalten Sie Ihren Gutschein postalisch an die im BahnCard Vertrag hinterlegte Adresse. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund des hohen Anfragevolumens sowohl beim E-Mail-Versand als auch beim postalischen Prozess mit einer Bearbeitungsdauer von 3 bis 4 Wochen zu rechnen ist. Daher bitten wir Sie von Rückfragen zum Bearbeitungsstand abzusehen.

Im Umgang mit Ihren persönlichen Daten werden alle Vorgaben des Datenschutzes beachtet.
Die angegebenen Informationen werden zur Identifizierung Ihrer Person herangezogen und nach Bearbeitung des Kulanzantrages wieder gelöscht.

Wir empfehlen Ihnen die Einlösung des Gutscheins auf bahn.de und in der App DB Navigator. Kaufen Sie damit ganz einfach eine neue Fahrkarte oder buchen Sie eine Sitzplatzreservierung. Die Gültigkeit des Gutscheins beträgt 3 Jahr