Wer hat nicht schon einmal von einer Weltreise geträumt? Wie Phileas Fogg bei “In 80 Tagen um die Welt” kann man nun für umgerechnet 1009€ (£859) um den Globus fliegen. Flightcentre bietet für Buchende bis zum 03.07.2013 eine Mini World Experience an, die ihr ab morgen buchen könnt:

  • Route: London Heathrow » Los Angeles » Auckland (per Eigenreise nach) Christchurch » Hong Kong » London Heathrow
  • Reisezeitraum: 1. September – 20. September 2013
  • Startflughafen: London-Heathrow
  • Kosten: umgerechnet 1009€
  • Buchungszeitraum: 23.06.13 bis 03.07.13

„In 20 Tagen um die Welt“ ist natürlich ein wenig stressig, aber perfekt für denjenigen, der in kurzer Zeit möglichst viel sehen möchte (oder für Berfustätige). Und wenn man bedenkt, dass es nur 5 Städte sind, bleibt pro Stadt genug Zeit. Einziges Manko für Deutsche sind die zusätzlichen Reisekosten nach London. Es gibt allerdings genug Anbieter, die günstige Flüge anbieten. Am besten fliegt man mit Ryanair (Preise von 30-60€) nach London-Stansted.

Falls noch jemand günstigere Angebote gefunden oder eigene Erfahrungen mit Weltreisen hat, der kann das gerne in die Kommentare schreiben!

Andere Anbieter

In seinem Leben möchte jeder mindestens einmal um die Welt fliegen. Das wissen auch die Fluganbieter. Daher werden „Around the World“ – Tickets nun schon fast überall angeboten. Ich habe mir ein paar Anbieter angeschaut.

  • Die größte Auswahl bietet die Star-Alliance, zu der auch Lufthansa gehört. Wenn ich allerdings die angegebenen Ziele bei Star Alliance eingebe,  komme ich auf einen geschätzen Preis von 3324€. Günstiger als ca 2500€ wird es mit diesem Anbieter leider nicht, aber die Auswahl von 1160 Zielen in 181 Ländern ist trotzdem interessant.
  • Als „Agentur für neue Reiseerfahrungen“ bietet Reiss-Aus.de verschiedene Weltreisen an. Hier fliegt man auch mit Billig-Airlines und zahlt aber trotzdem mindestens 2050€ beim „Classic„-Ticket. Dafür fliegt man noch nach New York. Aber der Preisunterschied ist auch hier zu groß.
  • statravel wirbt mit Preisen ab 1282€, was zunächst günstig erscheint. Hinzu kommen allerdings noch 500-800€ Steuern. Also ist auch das nicht wirklich konkurrenzfähig.
  • Wer nicht fliegen möchte, sondern sich die Welt lieber mit dem Schiff anguckt, der kann auch eine Kreuzfahrt machen. Anbieter gibt es zuhauf, allerdings ist diese Option auch teuer. Eine Kreuzfahrt von Hamburg mit einigen Zwischenzielen bis nach San Francisco kostet zum Beispiel um die 3800€. Auf mykreuzfahrt.de kann man selbst suchen.

Weitere Informationen

Wer weitere Infos zu seiner Weltreise sucht, der kann bei Portalen wie Weltreise-Info.de oder weltreise-machen.de suchen. Die Unterkünfte in den jeweiligen Städten bucht man am besten über www.hostelbookers.com oder www.hostelworld.com.