Einschätzung: iPad 2020

Auch das Netzteil hat ein Upgrade erfahren und setzt auf den aktuellen USB Type-C-Standard. Hinsichtlich Bluetooth ist sich Apple hingegen treu geblieben und hat wieder einen 4.2-Chipsatz verbaut. Bei Amazon sind sich über 1.300 Apple-Fans ziemlich einig – sie vergeben 4,8 von 5 Sternen. Auch in diversen Testberichten kommt das Tablet wieder mal gut weg. Bei Notebookcheck gibt es eine Wertung von 88/100, die Computerbild verleiht dem Apfel die Note ‚Gut‘ (2,2).

Pro & Contra

  • wertige Verarbeitung
  • lange Akkulaufzeit
  • top Performance
  • unterstützt Pencil und Keyboard
  • Speicher nicht erweiterbar
  • nur Bluetooth 4.2
  • Display etwas schwächer als beim Vorgänger

Technische Details

CPU: Apple A12 (Bionic), 2x 2.49GHz (Vortex) + 4x 1.59GHz (Tempest) • RAM: 3GB LPDDR4X • Speicher: 32GB Flash • Grafik: Apple A12 Bionic (IGP) • Display: 10.2″, 2160×1620, 265dpi, Multi-Touch, IPS, 500cd/​m², fettabweisende Beschichtung • Anschlüsse: 1x Lightning, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2 • Navigation: Kompass • SIM: N/​A • Mobilfunk: N/​A • Netze: N/​A • Cardreader: N/​A • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten) • Betriebssystem: iPadOS 14.1 (via Update) • Akku: Li-Polymer, 34.4Wh, 10h Laufzeit • Abmessungen: 251x174x7.5mm • Gewicht: 490g • Farbe: grau/​schwarz (Space Gray) • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lagesensor, Lichtsensor, Barometer, Fingerprint-Reader, Dockinganschluss (Smart Connector), kompatibel zu Apple Pencil 1. Generation • Herstellergarantie: ein Jahr