Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: iPad 2020

Im Vergleich zum Vorjahresmodell hat sich beim Apple iPad mit 10,2″ nicht so viel getan. Hervorzuheben ist die deutlich verbesserte Prozessorleistung, was für eine entsprechend gute Performance sorgt. Auch das Netzteil hat ein Upgrade erfahren und setzt auf den aktuellen USB Type-C-Standard. Hinsichtlich Bluetooth ist sich Apple hingegen treu geblieben und hat wieder einen 4.2-Chipsatz verbaut. Bei Amazon sind sich 207 Apple-Fans ziemlich einig – sie vergeben 4,8 von 5 Sternen. Auch in diversen Testberichten kommt das Tablet wieder mal gut weg. Bei Notebookcheck gibt es eine Wertung von 88/100, die Computerbild verleiht dem Apfel die Note ‚Gut‘ (2,2).

Pro & Contra

  • wertige Verarbeitung
  • lange Akkulaufzeit
  • top Performance
  • unterstützt Pencil und Keyboard
  • Speicher nicht erweiterbar
  • nur Bluetooth 4.2
  • Display etwas schwächer als beim Vorgänger

Technische Details

CPU: Apple A12 (Bionic), 2x 2.49GHz (Vortex) + 4x 1.59GHz (Tempest) • RAM: 3GB LPDDR4X • Speicher: 32GB Flash • Grafik: Apple A12 Bionic (IGP) • Display: 10.2″, 2160×1620, 265dpi, Multi-Touch, IPS, 500cd/​m², fettabweisende Beschichtung • Anschlüsse: 1x Lightning, 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.2 • Navigation: Kompass • SIM: N/​A • Mobilfunk: N/​A • Netze: N/​A • Cardreader: N/​A • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten) • Betriebssystem: iPadOS 14.1 (via Update) • Akku: Li-Polymer, 34.4Wh, 10h Laufzeit • Abmessungen: 251x174x7.5mm • Gewicht: 490g • Farbe: grau/​schwarz (Space Gray) • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lagesensor, Lichtsensor, Barometer, Fingerprint-Reader, Dockinganschluss (Smart Connector), kompatibel zu Apple Pencil 1. Generation • Herstellergarantie: ein Jahr