Black Friday Angebote
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Nichts verpassen mit WhatsApp
Anmelden
Sende einfach eine Nachricht an
Black Friday Angebote
Nichts verpassen mit WhatsApp
Anmelden
Black Friday Angebote
Sende einfach eine Nachricht an

Apple iPhone 8 für 669€ - 4,7" Smartphone mit Hexa-Core, 2GB RAM und 12MP Kamera

Apple iPhone 8 für 669€ - 4,7" Smartphone mit Hexa-Core, 2GB RAM und 12MP Kamera
Update

Es gibt einen neuen Bestpreis für das iPhone 8 – da drücken wir auch mal ein Auge zu, wenn es nicht die obligatorischen 10% Rabatt sind! Möglich machts Rakuten mit einem Gutschein. Der Händler ist asgoodasnew – normalerweise verkaufen die Gebrauchtware, hier handelt es sich aber im Neuware in Originalverpackung. Über den Club Rakuten würdet ihr zusätzlich noch 38,45€ in Superpunkten dazu erhalten.

6% Ersparnis bei Rakuten.de

Starke Technik in gewohnter Optik – so leicht lässt sich das iPhone 8 bezeichnen. Vielleicht ist das seit 3 Jahren nahezu unveränderte Design auch ein Ausdruck von Perfektion. Vielleicht ist der bekannte Look nicht unbedingt der ausschlaggebende Kaufgrund, von der Leistung her braucht sich das iPhone 8 zumindest nicht verstecken. Vom Preis auch nicht – naja, für Appleverhältnisse. Danke für den Tipp aus dem Forum – zwar keine 10%, aber erstmals unter 700€ und damit zum Bestpreis!



Apple iPhone 8: Beschreibung + Vergleich zum iPhone 7

Das iPhone 8 – haben wir schon mal gesehen. Eigentlich bereits mehrfach. Optisch fährt Apple mit dem beliebten Smartphone die gleiche Schiene, wie schon mit dem iPhone 6, 6s und 7. Nichts neues also. Obwohl, ein bisschen was hat sich dann doch geändert: Statt einen Vollalugehäuse kommt das iPhone 8 nun mit einer Glasrückseite. Das hat nicht nur optische Gründe, sondern auch technische. Die wirklichen Neuerungen des iPhone 8 sind drinnen: Die inneren Werte sozusagen. Einen ausführlichen Vergleich iPhone 8 vs. iPhone 7 findet ihr bei Versus.

Da wäre zunächst die Möglichkeit des kabellosen Ladens, die nun erstmals von Apple in ein iPhone integriert wurde. Natürlich hat das neue Smartphone auch mehr Leistung, was sich deutlich in den Benchmarks zeigt. Die Kamera hat ebenfalls ein Update erhalten. Gerade bei wenig Licht sind die Fotos nun besser. Das iPhone 8 ist damit durchaus ein gutes Gerät – vor allem, wenn man ein iPhone 6 oder älter austauschen will.

iPhone 8iPhone 7
Abmessungen138.4 x 67.3 x 7.3 mm138.3 x 67.1 x 7.1 mm
Display4,7″ mit 1.334 x 750 Pixel4,7″ mit 1.334 x 750 Pixel
OSiOS 11iOS 11 (via Update)
CPUApple A11 Bionic, 64bit (2x Monsoon + 4x Mistral )Apple A10 Fusion, 64bit (2x 2.34GHz Hurricane + 2x Zephyr)
Speicherab 64GB bis 256GBab 32GB bis 128GB
RAM2 GB2 GB
Kamera12.0MP, f/​1.8 (hinten) + 7.0MP, f/​2.2 (vorne)12.0MP, f/​1.8 (hinten) + 7.0MP, f/​2.2 (vorne)

Apple iPhone 8: Bewertung

Beim Schnäppchenfuchs haben wir das iPhone 8 schon einmal genauer unter die Lupe genommen, unseren ausführlichen iPhone 8 Test könnt ihr hier nachlesen. Das Fazit von unserem Redakteur Ulrich fällt gemischt aus:

Das neue iPhone ist da – und es ist fast wie das alte. Ja, es gibt mehr Leistung. Der Prozessor und die ganze Technik wurde von Apple optimiert und beschleunigt. Die Benchmark-Werte sind beeindrucken. Es ist halt nicht so, dass Apple nur fertige Prozessoren von der Stange kauft. Das steckt eine Menge Ingenieurskunst drin. Auch die Verbesserungen des Displays und der Kamera sind erwähnenswert. Es hat sich etwas getan – auch wenn der Wechsel zum iPhone 8 kein Muss ist.

Weitere Testberichte findet ihr wie immer bei idealo – aus Reviews erhält das aktuelle Apple-Flaggschiff die Note 1,8. Wer sich noch mal detailliert belesen möchte, schaut bei AreaMobile (86%), notebookcheck (91%) oder PhoneArena (9,2 von 10 Punken) vorbei. Die Vor- und Nachteile des Geräts lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Apple iPhone 8: Pros & Kontras

  • leistungsstarke Technik
  • verbesserte Kamera
  • Apple-gewohnt hochwertige Verarbeitung
  • kabelloses Laden endlich möglich
  • überzeugendes Display
  • altes Design
  • Display mit großen Rändern
  • nur 2 Speichervarianten

Fazit: Apple iPhone 8

Apple bleibt sich mit dem iPhone 8 treu – gewohnt hochwertige Verarbeitung, flüssige Performance und eine hervorragende Kamera. Etwas mehr Neuerungen als nur das kabellose Laden hätte man sich wohl wünschen können, den großen Wurf hat man sich allerdings für das iPhone X abgehoben. Nichtsdestotrotz reicht es zu Platz 8 der aktuellen Handybestenliste von chip.

Technische Details: Apple iPhone 8

OS: iOS 11 • Display: 4.7″, 1334×750 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, druckempfindlich • Kamera hinten: 12.0MP, f/​1.8, Phasenvergleich-AF, OIS, Quad-LED-Blitz, Videos @2160p/​60fps • Kamera vorne: 7.0MP, f/​2.2, Videos @1080p • Schnittstellen: Apple Lightning, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 5.0, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 2x Monsoon + 4x Mistral (Apple A11 Bionic, 64bit) • RAM: 2GB • Speicher: 64GB • Navigation: A-GPS, GLONASS, Galileo • Netze: GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1700/​1900/​2100), LTE (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B13/​B17/​B18/​B19/​B20/​B25/​B26/​B28/​B29/​B30/​B66) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Akku: 1821mAh, fest verbaut, kabelloses Laden (Qi) • Gesprächszeit: 14h • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 138.4×67.3×7.3mm • Gewicht: 148g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: IP67-zertifiziert, Quick Charge, Stereo-Lautsprecher

Kommentar verfassen

10 Kommentare