Gewinne monatlich einen 100€ Amazon Gutschein
Anmelden
Lege für unsere Rufnummer %%PHONE%% einen Kontakt an und sende an diesen Kontakt eine Nachricht mit “Start” per Whatsapp.
Gewinne monatlich einen 100€ Amazon Gutschein
Anmelden
Lege für unsere Rufnummer %%PHONE%% einen Kontakt an und sende an diesen Kontakt eine Nachricht mit “Start” per Whatsapp.

Apple iPhone 8 vorbestellen | Angebote mit und ohne Vertrag im Vergleich

Apple iPhone 8 vorbestellen | Angebote mit und ohne Vertrag im Vergleich

Das neue Apple-Smartphone ist in aller Munde und ab kommenden Freitag endlich in den Läden verfügbar – doch wo kann man das Apple iPhone 8 vorbestellen? Die Vorbestellphase hat bereits begonnen. Wie immer könnt ihr das Gerät direkt bei Apple vorbestellen. Doch auch andere Anbieter geben euch diese Möglichkeit. Dazu könnt ihr das neue iPhone auch in Kombination mit einem Handytarif bekommen. Ein solches Angebot kann sich durchaus lohnen, wie unsere Tabelle zeigt. Wer sich für die Vorbestellung des iPhone X Flaggschiffs oder des größeren iPhone 8 Plus interessiert, für den haben wir ebenfalls eine Übersicht.

  • Apple iPhone 8 vorbestellen
  • alle Angebote im Vergleich (mit und ohne Vertrag)
  • Release-Termin: Freitag, 22.09.2017


Apple iPhone 8 vorbestellen

Nur wenige Tage nach der Präsentation des neuen iPhone 8 im neu eröffneten Steve Jobs Theater auf dem Gelände des Apple Parc steht der Beginn der Vorbestellungsphase bevor. Ab dem 15. September um 09.01 Uhr kann das neue Apple-Smartphone bei den großen Providern Telekom, Vodafone und o2 reserviert werden. Eine Registrierung ist bereits jetzt möglich. Doch auch verschiedene Shops halten bereits entsprechende Angebote bereit und haben ein paar Tarifpakete geschnürt.  Eine Übersicht der ersten Preise findet ihr unten. Lange warten braucht ihr aber nicht. Der Verkaufsstart für das iPhone 8 ist am 22. September 2017.

Apple iPhone 8 Vorbestellung – ohne Vertrag

Das iPhone 8 kommt in zwei Speichervarianten und drei Farben in den Handel. Bei der Speichergröße könnt ihr zwischen 64 und 256 Gigabyte auswählen. Weiter kann die Farbe Silber, Space Grey und Gold gewählt werden. Der Preis beginnt bei 799 Euro und liegt damit etwas höher als beim iPhone 7 mit der selben Speichergröße. Wie auch beim iPhone X ist der Aufpreis für ein Speicher-Upgrade mit 170 Euro verhältnismäßig gering – zumindest für Apple-Verhältnisse. Mit 256 Gigabyte Speicher wird ein Preis von 969 Euro aufgerufen.

Wer sich ohne einen Handyvertrag das neue iPhone 8 sichern möchte, hat bislang nur bei Apple direkt die Möglichkeit dazu. Am 15. September beginnt dort die Vorbestellphase. Sobald auch andere Shops wie Saturn, Amazon, Media Markt & Co. eine Vorbestellung anbieten, erfahrt ihr das bei uns. Nach und nach steigen nun die Händler in den Vorverkauf ein. Bei folgenden Shops könnt ihr euer iPhone 8 ab sofort vorbestellen:

Apple iPhone 8 Vorbestellung – mit Vertrag

Einige Shops bieten jetzt bereits die ersten Bundles mit Vertrag und festgelegten Preisen an. Diese verändern sich im Laufe der Vorbesteller-Phase meistens noch – wer jetzt also bereits sein Top-Angebot gefunden hat, sollte nicht allzu lange warten. Wenn weitere Shops mitziehen, ergänzen wir die Tabelle für euch.

TarifInternetTelefon & SMS
KostenEffektivpreis pro Monat*
Telekom MagentaMobil L Young12GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 59,95€

+ 389,90€

42,90€
o2 Free XL25GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 64,99€31,70€
Vodafone Young XL10GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 47,49€

+ 238,99€

24,16€
o2 Free L20GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 54,99€

+ 4,95€

24,16€
mobilcom-debitel Telekom real Allnet4GBFlat + EU-Roaming24 x 46,99€

+ 188,99€

21,57€
Vodafone Smart XL4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 51,99€

+ 52,90€

20,90€
Telekom Magenta Mobil M4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 49,95€

+ 99€

20,78€
o2 Free M10GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 49,99€

+ 1€

16,74€
Vodafone Smart L+5GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 41,99€

+ 188,99€

16,57€
Vodafone Young L Classic 20176GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 34,99€

+ 338,99€

15,82€
otelo Allnet-Flat XL8GBFlat + EU-Roaming24 x 29,99€

+ 339€

10,82€
Blau Allnet XL Classic4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 24,99€

+ 429€

9,57€
mobilcom-debitel Vodafone Comfort Allnet2GBFlat + EU-Roaming + 0,19€ pro SMS24 x 41,99€

+ 20,99€

9,57€
Blau Allnet L 20173GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 14,99€

+ 619€

7,49€

*Auch bei dieser Übersicht haben wir euch wieder den Effektivpreis allein für den Tarif in der Spalte rechts zusammengerechnet. Dieser hilft, um die Verträge besser miteinander vergleichen zu können, weshalb wir sie für euch nach dem Effektivpreis geordnet haben. In der Regel ergeben sich im Bundle mit Handyvertrag deutlich bessere Preise als wenn man sich das Smartphone einzeln kaufen und später dazu einen Vertrag abschließen würde. Den Effektivpreis errechnen wir für euch nach folgender Formel: [{Kosten für den Tarif über 2 Jahre} + {Kosten für das Smartphone} – {aktueller Preisvergleich für das Smartphone}] / 24.


Apple iPhone 8 vorbestellen – alle Infos zum neuen Apple-Smartphone

Mit dem iPhone 8 überspringt Apple nach dem iPhone 7 aus dem letzten Jahr das 7s, welches nach bisheriger Benennung in diesem Jahr folgen müsste. Im Prinzip folgt das Unternehmen aus Cupertino mit dem neuen iPhone der bisherigen Praxis, denn das iPhone 8 kommt im neuen Design – zumindest teilweise. Auf den ersten Blick hat sich wenig geändert. Allerdings wurde das Vollmetallgehäuse aus Aluminium durch einen Glas-Metall-Mix ersetzt. Vorder- und Rückseite bestehen aus Glas, der Rahmen ist aus Aluminium. Das war es auch schon mit den optischen Änderungen. Abmessungen und Bildschirmgröße sind unverändert zum Vorgänger. Die größte Neuerung ist neben der Designänderung die Möglichkeit zum Wireless Charging. Hier unterstützt das iPhone 8 den offenen Qi-Standard.

Ansonsten hat Apple beim neuen iPhone 8 vor allem unter der Haube gearbeitet. Herz ist der neue Sechs-Kern-Prozessor A11 Bionic. Dieser ist nicht nur bis zu 70 Prozent schneller als der Vorgänger, auch weniger Strom soll der Chip verbrauchen. Neu ist die integrierte künstliche Intelligenz, die Machine Learning-Prozesse unterstützt. Da das iPhone 8 jedoch auf die Gesichtserkennung des iPhone X verzichtet, kommt ein großes Plus des A11-Prozessors nicht zur Geltung. Die Performance des neuen Chips kommt dafür den Augmented Reality-Anwendungen zugute, die mit iOS 11 kommen werden.

iPhone 8 im Vergleich zum iPhone X

Der große Star der Apple-Keynote am 12. September 2017 war das iPhone X. Während das iPhone 8 nur in Details überarbeitet wurde, hat Apple dem Jubiläums-Smartphone zum 10. iPhone-Geburtstag viele Neuerungen spendiert. Im Datenblatt findet ihr die wichtigsten Unterschiede.

iPhone 8iPhone 8 PlusiPhone X
Abmessungen138.4 x 67.3 x 7.3 mm158.4 x 78.1 x 7.5 mm143.6 x 70.9 x 7.7 mm
Display4,7″ mit 1.334 x 750 Pixel5,5″ mit 1.920 × 1.080 Pixel5,8″ mit 2.436 x 1.125 Pixel
OSiOS 11iOS 11iOS 11
CPUHexa-Core (Apple A11 Bionic)Hexa-Core (Apple A11 Bionic)Hexa-Core (Apple A11 Bionic)
RAM2 GB3 GB3 GB
Kamera12.0MP, f/​1.8Dual 12 MP, f/1.8 + f/2.8Dual 12 MP, f/1.8 + f/2.4

Apple iPhone 8 jetzt vorbestellen? – Das Fazit

Apples iPhones sind beliebt, nicht zuletzt wegen der großen Wertstabilität. Anders als bei Android-Handys halten die Geräte mit iOS den Wert recht lange. Da die Preise nicht so schnell sinken, kann man eben auch schon gleich zum Verkaufsstart zuschlagen. Wer sein neues iPhone dann auch sicher am Tag 1 in den Händen halten will, ist mit einer Vorbestellung auf der sicheren Seite. Alle derzeitigen Angebote haben wir zusammengefasst. Die Liste halten wir für euch aktuell, doch so lange ist es nicht mehr, bis das iPhone 8 am 22. September in den Handel kommt.

Mit den Neuerungen bei iPhone 8 gibt sich Apple sparsam. Im Mittelpunkt soll eben das Jubiläums-Gerät iPhone X stehen. Daher ist das iPhone 8 trotz des vielversprechenden Namens eher eine Produktpflege. Damit ist das Gerät auch nicht für jeden iPhone-Fan geeignet. Ihr habt ein iPhone 7? Dann gibt euch eigentlich nur das neue Wireless Charging einen Grund zum Kauf. Damit ist das iPhone 8 vor allem für eine Käufergruppe interessant. Denn wenn das aktuelle iPhone mittlerweile in die Jahre gekommen ist und eine Neuanschaffung ansteht, der Preis des iPhone X aber abschreckt bzw. der Leistungsumfang mehr als erforderlich ist, dann ist das iPhone 8 durchaus eine Überlegung Wert. Ein schlechtes Gerät war schon das iPhone 7 nicht, warum soll es dann das überarbeitete iPhone 8 sein?

Technische Details: Apple iPhone 8

Betriebssystem: iOS 11 • Prozessor: Apple A11 Bionic Hexa-Core • Maße: 138,4 x 67,3 x 7,3 mm • Gewicht: 148 g • Gehäusematerial: Metall und Glas • max. Sprechzeit: bis zu 14 Std.• Display-Art: Retina HD Widescreen LCD Multi-Touch Display • Display: Diagonale 4,7“ / 11,94 cm • Display Auflösung: 1.334 x 750 Pixel bei 326 ppi • Digitalkamera: 12 Megapixel  / ƒ/1.8 Blende • Zoomfaktor Kamera: bis zu 5x digitaler Zoom • Kameralicht / Blitz: Langsamer 4fach-LED True Tone Synchronblitz • Videoaufnahme 4K: Videoaufnahme mit 24 fps, 30 fps oder 60 fps • Frontkamera: 7 Megapixel / ƒ/2.2 Blende • Navigation: Assisted GPS, GLONASS, Galileo und QZSS • Bluetooth: Bluetooth 5.0 • sonstige Anschlüsse: Lightning-Anschluss • Interner Speicher(Größe): 64 GB / 256 GB • SIM Format: Nano-SIM • RAM 2 GB • NFC: ja • Fingerabdrucksensor: ja


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03

Kommentar verfassen

19 Kommentare