Apple iPhone 8 Plus vorbestellen

Gerade war noch die Vorstellung der neuen iPhones im Steve Jobs Theater und schon kann man die neuen Apple-Smartphones vorbestellen. In Cupertino verliert man in diesem Jahr keine Zeit. Seit 09:01 am 15.09.2017 ist die Registrierung möglich. Vorbestellen könnt ihr natürlich direkt bei Apple. Doch auch die Provider, wie die Telekom, Vodafone oder o2 bieten Reservierungsmöglichkeiten an. Dazu kommen verschiedenene Tarifpakete. Hier lassen sich einige günstige Angebote finden, wenn man es auf das iPhone 8 Plus abgesehen hat. Ihr habt die Wahl, am 22. September haltet ihr dann hoffentlich euer neues iPhone in den Händen.

Apple iPhone 8 Plus Vorbestellung – ohne Vertrag

Das iPhone 8 Plus ist preislich in der Mitte der drei Neuvorstellungen der letzten Apple Keynote angesiedelt – als größeres und etwas besser ausgestattetes Smartphone natürlich teurer als das iPhone 8, aber immer noch günstiger als das Premium-Modell iPhone X. Will man das beziffern, so landet ihr bei 909€ für die Variante mit 64GB Speicher oder 1079€ für das 256GB Modell. Bei den Farben stehen euch wie gehabt silber, gold und spacegrau zur Verfügung. Die ersten Shops haben das Gerät nun mittlerweile für die Vorbesteller-Listen aufgenommen:

Apple iPhone 8 Plus Vorbestellung – mit Vertrag

Die rechnerisch günstigsten Angebote ergeben wie so häufig jedoch mit Vertrag. Das iPhone 8 Plus ist im Bundle mit einem Handytarif deutlich günstiger, als wenn man sich das Endgerät und den Vertrag einzeln kaufen würde. Aus diesem Grunde haben wir euch die derzeit besten zur Verfügung stehenden Vertragsangebote in einer Tabelle zusammengestellt. Dort findet ihr alle Tarifdetails inklusive Kosten und dem von uns errechneten monatlichen Kosten allein für den Tarif, damit ihr die Angebote besser untereinander vergleich könnt. Auch die Registrierungsaktionen der drei großen Provider haben wir euch hier noch einmal verlinkt.

TarifInternetTelefon & SMS
Kostenrechnerische Kosten pro Monat für den Tarif
Vodafone Red XL14GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 81,99€

+ 40,99€

45,82€
mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil L6GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 59,95€

+ 303,45€

34,72€
o2 Free XL25GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 64,99€

+ 149€

33,32€
Congstar Allnet Flat Plus10GBFlat + EU-Roaming24 x 35€

+ 659€

24,58€
mobilcom-debitel o2 Free L4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 54,99€

+ 168,99€

24,16€
Vodafone Young XL10GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 47,49€

+ 418,99€

27,07€
o2 Blue All-In L Young7GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 44,99€

+ 429€

24,99€
o2 Blue All-In L 5GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 39,99€

+ 549€

24,99€
Blau Allnet Flat XL4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 29,99€

+ 679€

20,41€
mobilcom-debitel Telekom real Allnet4GBFlat + EU-Roaming24 x 46,99€

+ 268,99€

20,32€
Vodafone Smart XL4GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 51,99€

+ 118,99€

19,07€
Vodafone Smart L+5GB LTEFlat + EU-Roaming24 x 41,99€

+ 308,99€

16,99€
mobilcom-debitel Vodafone real Allnet4GBFlat + EU-Roaming24 x 46,99€

+ 188,99€

16,99€
otelo Allnet-Flat XL+8GBFlat + EU-Roaming24 x 29,99€

+ 458,99€

11,24€
mobilcom-debitel comfort Allnet2GBFlat + EU-Roaming + 0,19€ pro SMS24 x 41,99€

118,99€

9,07€

* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.


Apple iPhone 8 Plus vorbestellen – alle Infos zum neuen Apple-Smartphone

Das neue iPhone 8 Plus ist da und sieht aus – wie das alte. Apples Design-Abteilung war bei der Änderungen der Optik doch eher zurückhaltend. Statt Vollaluminium besteht das Gehäuse auf Vorder- und Rückseite aus Glas, sowie einem Alurahmen. Bis auf mehr Glas gibt es also keine erkennbaren Änderungen. Wie auch bei iPhone 8 ist bei der größeren Plus-Variante das kabellose Laden nach Qi-Standard die größte Neuerung.

Technisch hat sich natürlich noch mehr getan. Der neue A11 Bionic-Prozessor soll deutlich leistungsstärker und stromsparender sein. Apple hat das neue, große iPhone für Augmented Reality optimiert. Mit dem Gerät ist man also hervorragend für iOS 11 vorbereitet. Die Kamera wurde ebenfalls optimiert. Die Pixeltiefe ist höher, es gibt einen besseren Farbfilter und mehr Kontrast.

iPhone 8 Plus im Vergleich zum iPhone X

Im Mittelpunkt der Apple-Keynote am 12. September 2017 stand das iPhone X. Viele iPhone-Neuerungen hat Apple in das Jubiläums-Smartphone gepackt. Doch auch das iPhone 8 Plus hat weiter durchaus seine Berechtigung. Im Datenblatt findet ihr die wichtigsten Unterschiede.

iPhone 8iPhone 8 PlusiPhone X
Abmessungen138.4 x 67.3 x 7.3 mm158.4 x 78.1 x 7.5 mm143.6 x 70.9 x 7.7 mm
Display4,7″ mit 1.334 x 750 Pixel5,5″ mit 1.920 × 1.080 Pixel5,8″ mit 2.436 x 1.125 Pixel
OSiOS 11iOS 11iOS 11
CPUHexa-Core (Apple A11 Bionic)Hexa-Core (Apple A11 Bionic)Hexa-Core (Apple A11 Bionic)
RAM2 GB3 GB3 GB
Kamera12.0MP, f/​1.8Dual 12 MP, f/1.8 + f/2.8Dual 12 MP, f/1.8 + f/2.4

Apple iPhone 8 Plus jetzt vorbestellen? – Das Fazit

Zum Marktstart kaufen oder lieber warten? Während die Preise gerade bei Android-Smartphones nach dem Launch oft recht schnell sinken und sich daher das Warten lohnt, bleiben die iPhone-Preise meist recht lange stabil. Dazu sind die Geräte seltener betroffen von Kinderkrankheiten. Man kann sich daher durchaus gleich zur Einführung sein Wunsch-Smartphone kaufen. Lange Schlangen braucht man mittlerweile auch nicht mehr fürchten. Wer also einer der ersten mit dem neuen iPhone 8 Plus sein will, sollte vorbestellen. Die aktuellen Angebote findet ihr in unserer Übersicht. Natürlich werden wir neue Angebote hinzufügen, so dass ihr immer auf dem Laufenden seid. Am 22. September könnt ihr dann das neue iPhone 8 Plus in den Händen halten.

Größerer Bildschirm, mehr Akku und die bessere Kamera mit zwei Linsen – es gibt nach wie vor gute Gründe das iPhone 8 Plus dem kleineren iPhone 8 vorzuziehen. Schwieriger ist die Frage. warum man lieber das iPhone 8 Plus statt dem iPhone X kaufen sollte. Da wäre zum einen der Preis. Der Preisunterschied zwischen dem iPhone 8 Plus und dem iPhone X beträgt 240 Euro. Viel Geld, was einem die Vorteile schon wert sein müssen. Ja, die Kamera des iPhone X ist mit der leicht größeren Blende und der besseren optischen Stabilisierung im Vorteil, doch für den ambitionierten Freizeitknipser ist die Kamera des iPhone 8 Plus sicher mehr als ausreichend.

CPU und GPU des iPhone 8 Plus sind identisch mit dem iPhone X. Leistung ist also auch im Plus-iPhone ausreichend vorhanden. Auf die Gesichtserkennung lässt sich wohl verzichten ohne ein wichtiges Feature zu verpassen. Bleibt da noch das mittlerweile doch altbackene Gehäuse des iPhone 8 Plus und der Bildschirm. Doch auch hier stellt sich wieder die Frage: Ist einem das 240 Euro wert?

Technische Details: Apple iPhone 8 Plus

Betriebssystem: iOS 11 • Prozessor: Apple A11 Bionic Hexa-Core • Maße:1 58.4 x 78.1 x 7.5 mm • Gewicht: 202 g • Gehäusematerial: Metall und Glas • max. Sprechzeit: bis zu 21 Std.• Display-Art: Retina HD Widescreen LCD Multi-Touch Display • Display: Diagonale 5,5“ / 13,94 • Display Auflösung: 1920 x 1080 Pixel bei 401 ppi • Digitalkamera: 12 Megapixel  / ƒ/1.8 Blende ƒ/2.8 Blende • Zoomfaktor Kamera: bis zu 10x digitaler Zoom • Kameralicht / Blitz: Langsamer 4fach-LED True Tone Synchronblitz • Videoaufnahme 4K: Videoaufnahme mit 24 fps, 30 fps oder 60 fps • Frontkamera: 7 Megapixel / ƒ/2.2 Blende • Navigation: Assisted GPS, GLONASS, Galileo und QZSS • Bluetooth: Bluetooth 5.0 • sonstige Anschlüsse: Lightning-Anschluss • Interner Speicher(Größe): 64 GB / 256 GB • SIM Format: Nano-SIM • RAM 3 GB • NFC: ja • Fingerabdrucksensor: ja


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03