Mit dem Samsung Galaxy Note 8 wollten die Südkoreaner vor knapp einem Jahr den Spitze des Smartphone-Markts eroberns. Smartphone ist beim dem 6,3″ großen Gerät schon untertrieben. Mittlerweile stimmt auch der Preis, wo die Nachfolgermodelle erhältlich sind. Aber das Note 8 ist noch immer eine sehr gute Alternative!

Beschreibung & Bewertung

Das Galaxy Note 8 sieht aus wie das S8 bzw. das S8+ noch größer bzw. etwas größer. Warum braucht man also das teurere Note 8? Am Prozessor liegt es nicht. Sowohl im S8 also auch im Note 8 arbeitet der gleiche Exynos 9 Octa 8895-Prozessort. Gut, im Note 8 stecken 6 GB RAM statt 4. Aber macht das etwas aus? Kaum. Die Gründe für das Note 8 stecken woanders.

Das große Display ist schon ein Alleinstellungsmerkmal, dass die Fans großer Smartphone begeistern wird. Man sieht halt richtig viel darauf. Auch arbeiten lässt es sich so durchaus gut. Hier bringt der S-Pen einen deutlichen Gewinn. Mit dem Stift lassen sich schnell und einfach Zeichnungen oder Notizen erstellen. Präzise ist der S-Pen auch.

Dazu wäre da noch die Kamera. Im Note 8 hat Samsung erstmals eine Dual-Kamera verbaut. Die Bilder des S8 sind schon sehr gut, doch das Note 8 legt hier noch deutlich zu. Klar, mit der Kombination aus Tele- und Weitwinkellinse bestehen automatisch mehr Möglichkeiten. Die Details sind schön, die Farben kräftig und selbst bei wenig Licht macht das Note 8 erstaunlich gute Bilder. Dazu kommt noch der doppelte optische Zoom.

Testberichte: Samsung Galaxy Note 8

Einen Test zum Samsung Galaxy Note 8 findet ihr hier bei uns. Aber auch bei Noteboockcheck (90%), Inside-Handy (4,5 von 5 Sternen) oder Mobilegeeks (9 von 10 Punkten) könnt ihr in entsprechende Reviews reinlesen. idealo versammelt 43 Testberichte, die im Schnitt bei der guten Note 1,6 landen. In der chip Handybestenliste rangiert das Gerät noch immer auf Platz 14. Die 186 Amazon-Kunden zeigen sich mit 4,1 von 5 Sternen im Schnitt zufrieden.

Pros & Kontras

  • sehr gutes Display
  • hochwertige Verarbeitung
  • hervorragende Bilder
  • starke Gesamtperformance
  • Gesichtserkennung mit Schwächen
  • Edge-Design teilweise störend

Technische Details

OS: Android 7.1 • Display: 6.3″, 2960×1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, druckempfindlich (partiell), Gorilla-Glas 5, HDR 10 • Kamera hinten: 12.0MP, f/​1.7, Phasenvergleich-AF (Dual-Pixel), OIS, LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (Hauptkamera); 12.0MP, f/​2.4, Tiefenschärfe, Teleobjektiv (Zweitkamera) • Kamera vorne: 8.0MP, f/​1.7, Kontrast-AF, Videos @1080p/​30fps • Schnittstellen: USB 3.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 5.0, NFC, ANT+ • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor (hinten), Pulsmesser, Iris-Scanner • CPU: 4x 2.30GHz Mongoose + 4x 1.70GHz Cortex-A53 (Samsung Exynos 9 Octa 8895, 64bit) • GPU: Mali-G71 MP20 • RAM: 6GB • Speicher: 64GB (UFS 2.1), microSD-Slot (dediziert, bis 256GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo • Netze: GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1700/​1900/​2100), LTE (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B13/​B17/​B18/​B19/​B20/​B25/​B26/​B28/​B32/​B38/​B39/​B40/​B41/​B66) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/​Upload): 1000Mbps/​150Mbps (LTE), 42Mbps/​5.76Mbps (UMTS) • Akku: 3300mAh, fest verbaut, kabelloses Laden (Qi, PMA) • Gesprächszeit: 22h (UMTS) • SAR-Wert: 0.173W/​kg (Kopf), 1.29W/​kg (Körper) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 162.5×74.8×8.6mm • Gewicht: 195g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: IP68-zertifiziert, Quick Charge, Stylus