Sony Xperia S für 366€ - 4,3" Android Smartphone mit Dual Core (Update)

Sony Xperia S für 366€ - 4,3" Android Smartphone mit Dual Core (Update)
Update

Gerade gibt es ein paar Exemplare bei den Warehouse Deals:

Zustand sehr gut stand eigentlich immer für fast unversehrte Ware. In letzter Zeit habe ich aber erstmals Meldungen gehört, dass auch die „sehr gute“ Ware Macken hatte. Falls etwas dran ist, hat man aber immer noch 30-tägiges Rückgaberecht und somit kein Risiko. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Artikel vom 23. April 2012:

getgoods macht in letzter Zeit so Mordspreise, dass es mich wirklich wundert, dass sie sogar noch Gewinn machen. Für uns aber eigentlich nicht soo wichtig, jedenfalls ist gerade das Xperia S im Angebot:

Die Ersparnis mag nicht soo wahnsinnig gut klingen, aber bei heißer Ware wie aktuellen Smartphones sind 6,5% schon echt ordentlich. Mit dem Xperia S wagt Sony einen neuen Anlauf, um den Android-König Samsung vom Thron zu stoßen. So wurde in Sachen Technik nur feinste Ware verbaut – 4,3″ LCD mit sehr hoher 1280x720er Auflösung, 1,5 Ghz Dual Core und eine 12,1 Megapixel Kamera. Vor allem die Kameraauflösung klingt verrückt, ist aber wohl nicht sooo gut wie es klingt (aber trotzdem gut). CHIP lobt das sehr gute Display, die saubere Sprachqualität und das schicke Design. Für Abzüge sorgen die mäßige Akkulaufzeit und die fummeligen Sensortasten (der Touchscreen ist aber gut). Weitere Tests findet man bei Netzwelt, ComputerBild oder BestBoyZ.

Bei Amazon gibt es bis jetzt 4,5 Sterne. Für Kritik sorgt ein Produktionsfehler im Display, das bei Temperaturen über 35° wohl zu komischen Farben neigt. Das sollte aber dann über Garantie lösbar sein. Zudem ist die Bedienung wohl etwas hakelig, was ich aber auf anfängliche Bugs und das alte Android 2.3.5 schieben würde. Mit dem Update auf Android 4.0 sollte sich das bessern – Sony hat das für das zweite Quartal 2012 versprochen (sollte also jeden Moment kommen…).

Kommentar verfassen
14 Kommentare