Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Xiaomi Mi 11 Lite

Auf testberichte.de ist bisher nur ein Test dokumentiert, hier ist die sich daraus ergebende Durchschnittsnote eine 2,2. Einen exeptionell ausführlichen Testbericht zum Mi 11 Lite, wenn auch ohne finale Bewertung, dafür mitsamt zahlreichen Foto-Beispielen und Leistungsdiagrammen, findet ihr auf china-gadgets.de.

Pro & Contra

  • Farbstarkes FHD-Display
  • Tolle Kamera-Performance
  • Solider Speicherplatz
  • Nicht spritzwassergeschützt
  • Chipsatz mit Luft nach oben bei der Geschwindigkeit

Technische Details

Betriebssystem: Android 11.0 • Display: 6.55″, 2400×1080 Pixel, 1.07 Mrd. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 5, Kameraloch, HDR (HDR10), 60Hz/​90Hz Aktualisierungsrate, 240Hz Abtastrate • Kamera hinten: 64.0MP, f/​1.79, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (Kamera 1); 8.0MP, f/​2.2, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2); 5.0MP, f/​2.4, Kontrast-AF, Makroobjektiv (Kamera 3) • Kamera vorne: 16.0MP, f/​2.45, Videos @1080p/​30fps • Schnittstellen: USB-C 2.0 (OTG), WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 5.1, NFC, Infrarot-Port • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (seitlich) • SoC: Qualcomm SM7150-AC Snapdragon 732G, 64bit • CPU: 2x 2.30GHz Kryo 470 Gold + 6x 1.80GHz Kryo 470 Silver • GPU: Adreno 618 • RAM: 6GB • Speicher: 128GB (UFS 2.2) • Navigation: A-GPS, GLONASS, Galileo • Modem: GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS, LTE • Frequenzbänder: 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B20/​B28/​B32/​B38/​B40/​B41/​B66) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Akku: 4250mAh, fest verbaut • Ladeleistung: 33W (USB) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Kunststoff (Rahmen) • Farbe: schwarz • Abmessungen: 160.53×75.73×6.81mm • Gewicht: 157g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, Stereo-Lautsprecher (hybrid)