Bei Saturn wird es Zeit für eine Neuauflage der Mehrwertsteuer-Aktion und brandneue Schnäppchen aus den Bereichen Technik, Haushalt, Gaming und mehr. Die Auswahl ist riesig, denn bis auf einige wenige Ausnahmen bekommt ihr auf fast das gesamte Sortiment die Mehrwertsteuer geschenkt. Falls ihr für die kommenden Tage noch keine Pläne habt, könnt ihr eure Zeit definitiv mit Stöbern im Saturn-Shop verbringen.


Die besten Schnäppchen: Saturn Mehrwertsteuer-Aktion

Wie ihr das vom Schnäppchenfuchs gewohnt seid, versorgen wir euch natürlich mit den besten Schnäppchen, die unseren Preischeck mit einer Ersparnis von mindestens 10% im Vergleich zu Idealo bestanden haben. Wir werden diese Liste der Mehrwertsteuer-Aktion in den kommenden Tagen immer mal wieder updaten, es lohnt sich also noch mal vorbeizuschauen!

Leider verpasst:


Infos zur Mehrwertsteuer Aktion von Saturn

Die „Mehrwertsteuer geschenkt“-Aktion startet am 5. September um 20 Uhr online und am 6. September in den Märkten vor Ort. In den Filialen endet die Aktion bereits am 7. September, während ihr online noch bis zum 8. September um 23:59 Uhr mit Rabatt shoppen könnt.

Der Rabatt gilt auf „alle sofort verfügbaren Produkte“ im Sortiment. Einige Produkte sind leider scheinbar ausgeschlossen – achtet deshalb immer auf den „19% MWST GESCHENKT!“ Hinweis neben dem Preis. Im Warenkorb bekommt ihr dann den reduzierten Preis angezeigt. Übrigens: Mehrwersteuer geschenkt bedeutet nicht, dass ihr 19% Rabatt bekommt – lest dazu gern unten weiter.

Aktion gültig im Markt vom 6.9.-7.9.19 (im Falle eines verkaufsoffenen Sonntags in einzelnen Märkten bis 8.9.19, bitte beachten Sie die Werbung Ihres Marktes dazu vor Ort) und online vom 5.9., 20 Uhr bis 8.9.19, 23:59 Uhr, vorbehaltlich einer Verlängerung. Käufer erhalten auf vorrätige bzw. online sofort verfügbare Artikel einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download-/Content-/GamingCards, Gutschein (-karten/-boxen), Prepaid-Aufladekarten/-Services, E-Books/Bücher, digitale Guthabenkarten, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel, IQOS, E-Zigaretten, Heets, Liquids und Versandkosten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen (ausgenommen des Couponhefts zur Oral-B Aktion und der Direktabzugs-Aktionen auf Kameras und Objektive der Marke Fujifilm).


Wie wird der Mehrwertsteuer-Rabatt berechnet?

Da die Mehrwertsteuer immer auf den Nettopreis der Ware berechnet wird, Kunden in Deutschland aber immer den Bruttopreis zahlen müssen, kommt es regelmäßig zu Verwirrungen beim Thema „Mehrwertsteuer geschenkt“. Insgesamt werden euch nämlich „nur“ 15,97% Rabatt gewährt und nicht etwa 19%. Wer jetzt noch im Dunkeln tappt, der liest mal schnell hier nach, dann sollte alles klar sein 😉


Das könnte dich auch interessieren