Das könnte dich auch interessieren


Playboy Jahresabo

Bunnys – wer kennt sie nicht? Die atemberaubenden Girls mit aufgepolstertem Busen, Flauschpuschel am Po und niedlichen Hasenohren wünschen sich viele Männer im Geschenkabo. Hugh Hefner, der Erfinder des Hochglanz-Magazins und PLAYBOY mit außergewöhnlichem Lebensstil, erfüllt sich mit der Zeitschrift einen Lebenstraum. Das Hochglanz-Magazin zeigt Ihnen monatlich die schönsten Frauen der Welt. Erotisch und informativ, aktuell und hintergründig – das PLAYBOY Abo ist die ideale Wahl für den modernen Mann. Talentierte Fotografen setzen die Playmates an den schönsten Plätzen der Erde verführerisch in Szene und die Redakteure vereinen die Themen, die Männer interessieren. Und das sind neben schönen Frauen auch Sport, Politik und Lifestyle. Mit einem PLAYBOY Abo gönnen Sie sich Luxus, Erotik, professionell recherchierte Berichte und spannende Interviews.

Prämien zur Auswahl

Dieses Prämienabo kommt durch Freundschaftswerbung zustande und wird deshalb häufig „Leser:innen-werben-Leser:innen“ genannt. Bei diesem Abomodell benötigt ihr zwei Personen für den Abschluss – einer erhält die Zeitschrift, der andere die Prämie. Dadurch haben die Verlage deutlich höheren Spielraum, was die Preisgestaltung angeht, weshalb es solch hohe Prämien für das Playboy Jahresabo gibt. Folgendes müsst ihr beachten:

  1. Abonnent und Werber dürfen nicht ein- und dieselbe Person sein.
  2. Der Werber muss nicht selber Abonnent sein.
  3. Der Abonnent darf in den letzten 6 Monaten nicht Abonnent der gleichen Zeitschrift gewesen sein.

Als Prämie könnt ihr entweder einen 75€ Amazon-Gutschein, einen 70€ Verrechnungscheck oder 6.000 Payback-Punkte wählen. Die Prämie wird erst nach dem ersten Zahlungseingang versandt. Bei Zahlung per Bankeinzug, Kreditkarte und PayPal erfolgt der Versand nach Eingang und Annahme der Bestellung. Ein Anspruch auf die Prämie entsteht erst, wenn das Abonnement vollständig bezahlt ist. Bei Prämienabos dürfen Werber:in und Abonnent:in nicht identisch sein.

Kündigung

Das Abo verlängert sich nach Ablauf des Verpflichtungszeitraums (6 Monate, 12 Monate oder 24 Monate) um weitere 12 Monate, sofern es nicht unter Einhaltung einer Frist von 6 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums in Textform, per Fax oder E-Mail gekündigt wird. Das Geld für bereits bezahlte, aber aufgrund der Kündigung noch nicht versandte Hefte bzw. nicht mehr zum Download bereitgestellte E-Paper wird dem Abonnenten zurückerstattet.

  • Per Brief: Kundenservice Neue Verlagsgesellschaft mbH, Postfach 137, 77649 Offenburg
  • per E-Mail: nvg-abo-widerruf@burdadirect.de
  • Telefonnummer: +49(0)781/6394651
  • Faxnummer: +49(0)781/6395781

Zum Abo-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-08