Rucksäcke bekommt man sicherlich auch unter 50€ mal – dann ist bei der Entwicklung aber vielleicht nicht so an den Träger gedacht worden, wie bei diesem HP-Teil. Mit wasserabweisendem Außenmaterial, zahlreichen Fächern und sogar RFID-Schutz bietet das Teil so einiges, was normale Rucksäcke sonst wohl nicht hergeben würden.

Einschätzung: HP Envy Urban Backpack

Allzu viel Erfahrungswerte zu dem Rucksack kann ich euch leider nicht liefern – in Deutschland gibt es erst eine einzige Rezension von einem Kunden und diese auch noch in englisch. Mit 5 von 5 Sternen fällt sie allerdings ziemlich gut aus.

Der HP Envy Urban ähnelt aber dem HP Powerup Backpack sehr, den ihr auch oben im Video sehen könnt. Optisch lässt sich für mich kaum ein Unterschied feststellen, es handelt sich beim Envy Urban allerdings nicht um ein Backpack mit Powerbank. Nichtsdestotrotz kann man sich an den über 30 Einschätzungen mit 3,7 von 5 Sternen sicherlich entlang hangeln.

Details

Rucksack für bis zu 15.6 Zoll Notebooks • modernes Urban Design mit Leder-Griffen und Leder Akzenten • wasserabweisendes Außenmaterial und wetterfester Reißverschluss • TSA-konformes Rückenfach mit Platz für Notebook und Tablet • Hauptfach mit Reißverschluss Zipper, die für ein separat erhältliches TSA-Schloss geeignet sind • Innenfach mit RFID-Schutz • Seiten und Innentaschen sowie Frontfächer für Zubehör • verstellbare Tragegurte und gepolstertes Rückenteil sorgen für Tragekomfort • inkl. Trolleygurt uind Tragegriffe für einfachen Transport • Maße: 440 x 315 x 150 mm • Herstellergarantie: 1 Jahr