Black Friday Markenrecht trifft Amazon – Klage und was nun?

Black Friday Markenrecht trifft Amazon – Klage und was nun?

Der Streit um das Black Friday Markenrecht gewinnt wieder an Aktualität. Wenige Tage vor dem Start des größten Shopping-Events in Deutschland bekommen die Anwälte erneut Arbeit. Amazon wurde für die unberechtigte Nutzung der eingetragenen Marke verklagt. Wie ist das möglich, wer steckt dahinter und was hat Amazon und andere Händler zu befürchten?

Amazon Prime Versandvorteile gekürzt – Was bedeutet die Änderung?

Amazon Prime Versandvorteile gekürzt – Was bedeutet die Änderung?

Amazon kürzt den Versandvorteil in Amazon Prime. Konnten bislang bis zu vier Haushaltsmitglieder den kostenlosen Versand nutzen, wird die Zahl der möglichen Nutznießer nun gekürzt. Was bedeutet die Veränderung und wer ist davon betroffen?

Rakuten Club – Lohnt sich die Mitgliedschaft im Shopping-Upgrade?

Rakuten Club – Lohnt sich die Mitgliedschaft im Shopping-Upgrade?

Mit dem Rakuten Club hat die japanische Shopping-Plattform nun ein eigenes Kundenprogramm gestartet. In diesem gibt es für Mitglieder zahlreiche Vorteile. So sind zum Beispiel Rakuten-Superpunkte länger gültig, die Versandkosten entfallen und Filme sind ebenfalls verfügbar. Die Mitgliedschaft kostet jährlich rund 20 Euro. Wird Rakuten damit nun attraktiver für die Kunden und für wen ist der Rakuten Club geeignet?

Krack-Gefahr durch WPA2-Sicherheitslücke - Ist Online-Banking jetzt ein Risiko?

Krack-Gefahr durch WPA2-Sicherheitslücke - Ist Online-Banking jetzt ein Risiko?

Das Wlan-Sichereitsprotokoll WPA2 ist nicht sicher – durch einen sogenannten „Krack“ könnnen böswillige Hacker eindringen, mitlesen und sogar Daten manipulieren. Die Gefahr durch die entstandene Sicherheitslücke untermauert auch die Pressemitteilung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das zum Schutz vor Krack dazu aufruft, Online Banking und Co. zu vermeiden, bevor Sicherheits-Updates für WPA2 eingespielt sind. Wie kommt es zur der WPA2-Sicherheitslücke? Wie kann ich mich dagegen schützen? Und sollte ich Online Banking in nächster Zeit vermeiden?

Vodafone startet mit Gigabit-Tempo - 1.000 MBit/s in vier deutschen Städten

Vodafone startet mit Gigabit-Tempo - 1.000 MBit/s in vier deutschen Städten

Vodafone bringt als erster das Gigabit-Mobilfunknetz an den Start. In Kürze, und damit noch bevor der neue 5G-Standard das Licht der Otto-normal-Nutzerwelt erblickt, können Vodafone-Kunden Geschwindigkeiten von bis zu 1GBit pro Sekunde nutzen. Das Gigabit-kompatible Smartphone ist zwar noch nicht auf dem Markt, soll jedoch in Gestalt des Huawei Mate 10 Pro bald in Position gebracht werden. Ist eine Übertragungsrate von einem Gigabit pro Sekunde überhaupt nötig? Und wie bringt Vodafone das Geschwindigkeits-Kunststück auf den „alten“ LTE-Netzen zustande?

Weekend Markt: Flatrate-Supermarkt für 9,99€ im Monat - Schnäppchenmarkt oder Datenfalle?

Weekend Markt: Flatrate-Supermarkt für 9,99€ im Monat - Schnäppchenmarkt oder Datenfalle?

Der erste Flatrate-Supermarkt der Welt öffnet noch im Oktober in Wien seine Tore, ins Leben gerufen als Start-up-Projekt des Linzer Weekend Verlags. Noch ab diesen Monat können Kunden durch eine Shopping-Flatrate für kleines Geld eine bestimmte Zahl innovativer oder im Abverkauf weniger starker Produkte kaufen – geben dafür an der Kasse des Flatrate-Supermarktes aber auch persönliche Daten ab. Was bringt die Supermarkt-Flatrate? Lohnt sich das Supermarkt-Konzept oder ist die Shopping-Flatrate ein reiner Datenstaubsauger? Was haltet ihr von dem Projekt?

StreamOn wettbewerbswidrig – Telekom-Streaming muss nachgebessert werden

StreamOn wettbewerbswidrig – Telekom-Streaming muss nachgebessert werden

Nach Ansicht der Bundesnetzagentur ist StreamOn wettbewerbswidrig. Die Telekom muss die Streaming-Option für Audio und Video. Vor allem die Ungleichbehandlung der Telekom-Tarife und die Beschränkung auf das Inland hat die Regulierungsbehörde bemängelt. Was bedeutet das nun für die beliebte Telekom-Option? Werden StreamOn-Kunden weiterhin ohne Datenverbrauch streamen können?

Netflix-Preiserhöhung – Streaming ab heute teurer

Netflix-Preiserhöhung – Streaming ab heute teurer

Netflix erhöht die Preise. Ab heute werden die Abos für das beliebte Video-Portal teurer. Die Preiserhöhung betrifft das Standard- sowie das Premium-Abo in 4K-Qualität. Auch beim Abo-Wechsel werden die neuen Preise berechnet. Der nun erfolgten Preiserhöhung gingen Tests im Sommer voraus. Soviel kostet Netflix ab sofort.

HTC-Übernahme - Google kauft Handy-Sparte und Patentlizenz für 1,1 Milliarden Dollar

HTC-Übernahme - Google kauft Handy-Sparte und Patentlizenz für 1,1 Milliarden Dollar

Die HTC-Übernahme durch Google ist offizielle – zumindest teilweise. Wie beide Unternehmen heute mitteilten, übernimmt Google Teile des angeschlagenen Smartphone-Pioniers HTC – genauer gesagt gehen ein 2.000-Mann-Team von Handy-Entwicklern und eine Lizenz zur Nutzung von HTC-Patenten in den Besitz von Googles Mutterkonzern Alphabet über. Die erwartete Komplettübernahme hingegen bleibt aus. Wird es nach der „Fusion“ auch weiterhin HTC-Handys geben? Lässt Google den taiwanesischen Handy-Konzern nach ähnlich kurzer Zeit fallen wie Motorola oder anders gefragt: Was will Google mit der HTC-Expertise?

Toys R Us Pleite – Schluss mit lustig für den Spielzeug-Riesen?

Toys R Us Pleite – Schluss mit lustig für den Spielzeug-Riesen?

Mit der Toys R Us Pleite hat es nun erneut einen Großen der Handelsbranche erwischt. Das immer stärker werdende Internet-Geschäft und mangelnde Flexibilität bei der Umstrukturierung haben nun ernste Folgen für den Spielzeug-Händler. Der Betrieb geht vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft weiter. Zudem hat Toys R Us durch eine neue Finanzierung Zeit für weitere Maßnahmen gewonnen. Was hat zur Toys R Us Pleite geführt und wie geht es jetzt weiter?

Bluetooth-Schwachstelle - Gefährdet BlueBorne Milliarden Geräte?

Bluetooth-Schwachstelle - Gefährdet BlueBorne Milliarden Geräte?

Die neu identifizierte Bluetooth-Schwachstelle, die einer Reihe von unter dem Begriff „BlueBorne“ zusammengefassten Lücken geschuldet ist, gefährdet weltweit etwa 5 Milliarden Geräte. Diese Warnung sprach nun das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aus. Laut der Behörde ist das Schadpotential durch die Bluetooth-Schwachstelle immens und betroffen seien neben Smartphones, Tablets oder Notebooks auch Devices aus dem Bereich des „Internets der Dinge“. Wie gefährlich ist die Bluetooth-Schwachsstelle und wie kann ich mich schützen?

WM 2018 Tickets -Karten für Fußball-WM in Russland im Vorverkauf

WM 2018 Tickets -Karten für Fußball-WM in Russland im Vorverkauf

Der Vorverkauf für die WM 2018 Tickets hat begonnen – pünktlich zum 11 Uhr-Gongschlag, wie von der Fifa bereits am Dienstag angekündigt. Der WM-Ticketvorverkauf ist damit an diesem Donnerstag in seine erste Phase gestartet, in der Fans einen Monat lang Zeit haben, sich um ein Ticket zu bewerben. Nach welchen Kriterien erfolgt die Vergabe der WM 2018 Tickets, wie läuft sie ab und bis wann erfährt man, ob man bereits zu den glücklichen Ticketbesitzern gehört?