Kein Gratis-Traubenzucker mehr – Gericht verbietet Apotheken-Geschenke

Kein Gratis-Traubenzucker mehr – Gericht verbietet Apotheken-Geschenke

Zukünftig sind kleine Geschenke in Apotheken verboten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Urteil untersagt, Traubenzucker, Taschentücher, Hustenbonbons oder Cremes an Apotheken-Kunden zu verteilen. Die kleine Aufmerksamkeit unterlaufe die Preisbindung, so die Bundesrichter. Was bedeutet das Geschenk-Verbot für Apotheken und wer ist davon betroffen?

Penny führt Baumwoll-Tragenetz ein » neue Mehrweglösung nach Kundenentscheid ab August

Penny führt Baumwoll-Tragenetz ein » neue Mehrweglösung nach Kundenentscheid ab August

Penny führt ab August deutschlandweit ein Mehrweg-Tragenetz aus Baumwolle für den Nachhausetransport von von Obst und Gemüse ein – und ist damit nach Rewe selbst die zweite Kette der Rewe Group und der erste Discounter, der national ein Mehrwegnetz als plastikfreie Verpackungsoption anbietet. Hervorgegangen war die nachhaltige Erweiterung des Verpackungssortiments aus einer Kundenumfrage, bei der eine erhebliche Mehrheit der Penny-Kunden für die Alternative um Plastikknotenbeutel gestimmt hatte. Ist der ebenfalls erhältliche Polyester-Beutel damit ganz raus? Was wird die Baumwoll-Bag kosten? Und in welchem Umfang wird das neue Mehrwegnetz aus Baumwolle zur Plastikreduktion beitragen?

Bild: Rewe Group

Preisknaller Wiko View 3? » Smartphone mit Triple-Cam für unter 200 Euro

Preisknaller Wiko View 3? » Smartphone mit Triple-Cam für unter 200 Euro

Mit dem Wiko View 3 kommt nun ein Smartphone auf den Markt, das die Triple-Kamera auch bei Smartphones unter einem Preis von 200 Euro einführt. Gerade für preisbewusste Kunden gibt es mit dem Superweitwinkel nun ein Kamera-Feature, womit seit diesem Jahr vor allem die Flaggschiffe von Samsung oder Huawei punkten wollen. Doch wo spart das Wiko View 3, wenn Premium-Features zum Einsteigerpreis versprochen werden?

Gratis-Telefonie mit satellite über iOS und Android » wie die Umsonst-App Netzbetreiber nervt

Gratis-Telefonie mit satellite über iOS und Android » wie die Umsonst-App Netzbetreiber nervt

satellite bzw. Entwickler Sipgate ist mit seiner, nun auch für Android verfügbaren Gratis-App für For-free-Telefonate im Ausland ein kleiner Kommunikationsdiamant gelungen, dessen genialer Schliff manchem Netzbetreiber Sorgenfalten bereiten wird. Was die Anwendung zum roten Tuch für die „Großen“ macht, ist schnell erklärt: Zwischen der satellite-Installation und der SIM-unabhängigen Telefonie liegen nur ein paar Minuten und im Gegensatz zu WhatsApp und anderen Messengern kann man mit satellite auch außerhalb des Dienstes telefonieren. Kostenlos. Was die App alles kann – und vielleicht bald können wird – erfahrt ihr unten im Artikel.

Sommeraktion bei Congstar » Mehr Datenvolumen und günstigere Preise?

Sommeraktion bei Congstar » Mehr Datenvolumen und günstigere Preise?

Congstar hat die Sommeraktion gestartet. Der Mobilfunker verspricht niedrigere Preise und mehr Datenvolumen. Ganz so stimmt das nicht. Mehr Datenvolumen bekommen Kunden mit der Allnet Flat. Der Preis wird bei einem Homespot-Tarif sinken. Wie sieht die Congstar-Sommeraktion genau aus?

Ausweispflicht für .de-Domain? » Alles zum Beschluss und woran man Fake-Shops erkennt

Ausweispflicht für .de-Domain? » Alles zum Beschluss und woran man Fake-Shops erkennt

Fake-Shops hier, zwielichtiger Online-Verkauf dort – die düstere und leider gar nicht so legendäre Legende von Abzocke zelebrierenden Fake-Online-Shops macht seit einer Weile die Runde. „Aus E-Commerce mach‘ Evil Commerce“ lautet dabei das Credo und der betrügerische Trend scheint ungebrochen: Bereits vier Millionen Käufer sollen bereits Fake-Shops zum Opfer gefallen sein. Nun haben die deutschen Verbraucherschutzminister auf ihrer dreitägigen Konferenz in Mainz beschlossen, dem kriminellen virtuellen Treiben Einhalt zu gebieten. Welche Maßnahmen gegen Fake-Shops getroffen werden sollen und woran ihr sie erkennen könnt, erfahrt ihr unten im Artikel.

Otelo-Tarife jetzt mit LTE-Zugang » ohne Aufpreis für alle Laufzeitverträge

Otelo-Tarife jetzt mit LTE-Zugang » ohne Aufpreis für alle Laufzeitverträge

Für Otelo-Tarife wurde endlich der Weg in LTE-Dimensionen geebnet. Alle Laufzeitverträge von Otelo erhalten von nun an Zugang zum Long Term Evolution-Netz – die bisher für die Freischaltung des 4G-Kosmos anfallende Pauschale wird gestrichen. Weniger vom neuen Funkstandard-Glück gesegnet sind die Prepaid-Kunden des Providers, diesen bleibt der Zugang auch weiterhin generell vorenthalten. Hat die Tarifmodifikation Einfluss auf die zuletzt halbierte maximale Datenrate? Alle Details zur neuen LTE-Freiheit bei Otelo gibt’s im Artikel.

Foto: Wikimedia Commons, „Otelo Logo seit 2015“ / Estibaliz123 / CC BY-SA 4.0

Media Markt/Saturn ändert Preisstrategie » mit künstlicher Intelligenz gegen Amazon?

Media Markt/Saturn ändert Preisstrategie » mit künstlicher Intelligenz gegen Amazon?

Mithilfe künstlicher Intelligenz will die Media Markt/Saturn-Familie bzw. der Düsseldorfer Mutterkonzern Ceconomy preisflexiblen Kleinhändlern, aber auch Amazon künftig zu Leibe rücken. Hintergrund: Die fetten Jahre, in welchen die Parole „Geiz ist geil“ den Elektronikriesen reiche Ernten bescherte, sind vorbei, der Jahresgewinn von Ceconomy schrumpfte zuletzt bedenklich von 206 Millionen auf 23 Millionen Euro. Durch KI und intensivierte Datenanalyse soll nun der alte Abstand zum Versandgiganten hergestellt werden, auch an Kosten, Effizienz sowie dem Online-Angebot wird geschraubt. Sichert die neue Strategie das Bestehen auf dem umkämpften Feld?

Bild: Media Markt Malmo, Wikimedia Commons, Jin Zan, CC BY-SA 3.0

Honor 20 Launch » Super Smartphones mit schlechtem Timing?

Honor 20 Launch » Super Smartphones mit schlechtem Timing?

Mit dem Honor 20-Launch hat die chinesische Marke die neueste Smartphone-Generation vorgestellt. Dabei folgt das Unternehmen dem Trend, statt einem neuen Smartphone eine ganze Serie anzubieten. So gibt es mit dem Honor 20 Lite, dem Honor 20 und dem Honor 20 Pro verschiedene Geräte mit unterschiedlicher Ausstattung. So findet sich vielleicht für jeden Geschmack das passende Gerät mit dem für Honor typischen guten Preis-Leistungverhältnis. Dabei ist durch die aktuelle Unsicherheit um die Unterstützung von Android-Geräten bei Huawei auch Honor betroffen. Wohl mit Auswirkungen auch für das Honor 20.

Vodafone Red 2019 mit mehr Datenvolumen » Was können die neuen Tarife?

Vodafone Red 2019 mit mehr Datenvolumen » Was können die neuen Tarife?

Vodafone hat seinen Red-Tarifen ein Konditionen-Facelift verpasst – ab heute startet der große Düsseldorfer/ Londoner Mobilfunker die Anpreisung der neuen Tarifpakete, die nicht nur mit einer simpleren Preisstruktur, sondern vor allem mit einem signifikanten Mehr an verfügbarem Datenvolumen auf sich aufmerksam machen wollen. Wie sehen die neuen Pakete von XS bis XL aus? Bleiben GigaSpeed, GigaDepot und der Vodafone Pass erhalten?

Android-Aus für Huawei » Regierung genehmigt 90-Tage-Ausnahme

Android-Aus für Huawei » Regierung genehmigt 90-Tage-Ausnahme

Das US-Handelsministerium hat das Android-Aus gegenüber Huawei gelockert. Im Rahmen einer Genehmigung kann nun auch Google das chinesische Mobilfunk-Unternehmen weiterhin mit Android-Updates für Smartphones und Tablets unterstützen. Dabei geht es der US-Regierung weniger um Smartphone-Nutzer, vielmehr soll die von Huawei gelieferte IT- und Mobilfunk-Infrastruktur vor Ausfällen geschützt werden. Was bedeutet die zeitweise Genehmigung genau?

Google sperrt Huawei » Was bedeutet das Android-Aus?

Google sperrt Huawei » Was bedeutet das Android-Aus?

Für Huawei droht das Android-Aus. Hintergrund ist eine Anordnung des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Dieser hatte vergangene Woche den Telekommunikations-Notstand erklärt. Huawei wird von der US-Regierung verdächtigt, Mobilfunk-Infrastruktur für Spionage zu missbrauchen. Daher dürfen seit vergangenem Donnerstag US-Firmen nur noch mit Zustimmen der US-Regierung mit dem chinesischen Unternehmen kooperieren. Google setzt diese Regelung jetzt als erstes Unternehmen um. Durch das Android-Aus für Huawei wird der Handelsstreit zwischen den USA und China nun auch für deutsche Huawei-Nutzer spürbar. Was passiert jetzt?