Google Pixel 6 mit Fingerabdrucksensor: Das Wichtigste in Kürze

  • Das neue Google-Smartphone könnte in diesem Jahr erscheinen
  • Im neuen Android 12 finden sich Hinweise für die neue Technologie

Bislang waren Google-Handy wie das Pixel 5 nur mit einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite versehen –das Google Pixel 6 dagegen könnte nun laut XDA Developers den lang erwarteten Fingerabdrucksensor unter dem Display an Bord haben. Hinweise dazu fanden sich in einer frühen Entwickler-Version von Android 12.

In dem neuen Betriebssystem findet sich eine Kategorie namens „UdfpsControllerGoogle“, und die ersten sechs Buchstaben dieses Begriffes dürften eine Abkürzung für „under-display fingerprint scanner“ sein.

Bei der Info handelt es sich nicht um einen Beweis

Ein stichhaltiger Beweis ist das natürlich noch lange nicht, schließlich entwirft Google sein Android-System auch für unzählige andere Smartphone-Hersteller. Die Wahrscheinlichkeit, dass das amerikanische Technologieunternehmen selbst schnellstmöglich up to date sein will, ist aber sehr hoch – viele der Konkurrenten haben Fingerabdrucksensoren bekanntlich nämlich an Bord. Da wäre es nur naheliegend, wenn Google die überholte Variante auf der Rückseite des Gerätes endlich unter das Display platziert.