Ifa 2020 – Alles Wichtig in Kürze

  • Ifa 2020 fand als Special Edition vom 3. bis 5. September 2020 statt
  • ausschließlich Fachbesucher und Medien hatten Zugang
  • Produkt-Präsentationen auf Bühnen mit frei zugänglichen Streams
  • trotz neuem Konzept gab es viele interessante Neuigkeiten

IFA-Neuheiten aus dem Bereich TV

In Sachen TV fiel uns vor allem Philips OLED935 mit stark verbessertem Ambilight und neuem Prozessor auf, mit welchem eingebrannte Bilder der Vergangenheit angehören sollen. Auf die Ohren gibt es was von einer High-Tech-Soundbar aus dem Hause der Audio-Experten Bowers & Wilkins.

Smartphones und Zubehör

Auch sehr spannend, wenn auch bereits mehrmals angekündigt: Oppos Schnellladegerät mit 125 Watt. Ein 4.000 mAh – Akku soll damit in 20 Minuten komplett aufgeladen werden können. Bei den Smartphones selbst hatte vor allem Samsung den ein oder anderen Kracher am Start. Mit dem Galaxy Z Fold 2 wurde der Nachfolger des faltbaren Luxus-Phones des Herstellers vorgestellt. Angetrieben vom Snapdragon 865 Plus sind 12 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, 256 GB Speicher und Unterstützung für den Datenturbo 5G im Paket. Kostenpunkt 1.949 Euro.

Das Asus ZenFone 7 Pro bietet mit schwenkbarer Kamera sowie den besten Selfielinsen ein anderes Alleinstellungsmerkmal, dafür ist es im Gegensatz zum Vorgänger leider nicht mehr wasserdicht.

Quelle: Samsung

Auch die Kamera des Wiko View 5 kann sich mit bis zu 48 Megapixeln und einer Vierfach-Linse sehen lassen. 5G sucht man zwar vergebens, aber dafür liegt der Preis auch nur bei 170 Euro.

Guter Sound vom Grundig Heinzelmann

Das Nachkriegsradio Heinzelmann von Grundig kommt im schicken Retro-Look, aber mit komplett neuem Innenleben. Über FM oder DAB+ streamt ihr Songs direkt aus dem Internet oder über Bluetooth von eurem Smartphone.

Tiger Lake von Intel

Quelle: Lenovo

Die neuste Prozessorgeneration von Intel bietet neben einem höheren Arbeitstempo Unterstützung für den Thunderbolt-4-Standard und den verbesserten Grafik-Chip Intel Iris XE. Das Lenovo Yoga Slim 9i sowie einige Asusmodelle sind bereits mit dem Prozessor ausgestattet.