Nvidia Ampere: Das Wichtigste in Kürze

  • FP32-Durchsatz pro Shader-Multiprozessor für Raytracing
  • Preis liegt bei 500, 700 und 1.500 Dollar
  • Release im September und Oktober

Die neuen Modelle weisen einen doppelten FP32-Durchsatz pro Shader-Multiprozessor aus und verfügen über eine wesentlich bessere Raytracing-Leistung, da exakt zweimal so viele Strahlenkreuzungspunkte berechnet werden können wie zuvor. Des Weiteren sind die Tensor-Cores optimiert worden, damit der Rekonstruktionsfilter DLSS 2.0 deutlich schneller berechnet werden kann. Zur Dekomprimierung sehr schneller PCIe-Gen4-SSDs ist eine RTX I/O genannte Technik für Direct Storage unter Windows 10 verantwortlich.

Das Flaggschiff der Generation ist die Geforce RTX 3090 für 1.500 US-Dollar mit 24 GByte GDDR6X-Videospeicher und 350 Watt Leistungsaufnahme, welche ab dem 24. September 2020 erhältlich sein wird. Für die etwas schwächere Geforce RTX 3080 verlangt Nvidia 700 Dollar, was etwa dem Einführungspreis der Geforce RTX 2080 entspricht. Hier sind lediglich 10 GByte GDDR6X-Videospeicher an Bord. In Spielen sollen damit auch bei Raytracing im Vergleich doppelt so viele Frames erzielt werden wie bei der Vorgängerin. Im Oktober wird der Release der „kleinsten“ Variante Geforce RTX 3070 mit 8 GByte GDDR6-Videospeicher folgen, welche für 500 US-Dollar in die Regale wandert.

Als Chip der stärkeren Varianten sorgt der GA102 mit 28 Milliarden Transistoren von Samsung für ordentlich Power, welcher in einem speziellen Produktionsprozess von Samsung gefertigt wird. Beide wurden auf eine besonders kompakte Platine mit Mini-12-Pin-Stromanschluss gebaut und besitzen einen zweigeteilten Kühler für den Abtransport warmer und das Einsaugen kalter Luft.

Specs der RTX-3000-Reihe
ModellGeForce RTX 3090GeForce RTX 3080GeForce RTX 3070
GPUGA102GA102GA104
„CUDA Cores“10.4968.7045.888
Basistakt/Boost1.400/1.700 MHz1.440/1.710 MHz1.500/1.730 MHz
theoretische Rechenleistung FP3236 TFlops30 TFlops20 TFlops
Speichermenge/-typ24 GByte GDDR6X10 GByte GDDR6X8 GByte GDDR6
Interface/Übertragungsrate384 Bit/936 GByte/s320 Bit/760 GByte/s256 Bit/448 GByte/s
Total Board Power (TBP)350 Watt320 Watt220 Watt
Preis1.500 Euro700 Euro500 Euro
Release24. September17. SeptemberOktober