Playstation Showcase: Das Wichtigste in Kürze

  • am 9. September stellte Sony im Rahmen eines Livestreams neue Spiele vor
  • ihr könnt euch auf viele Blockbuster freuen
  • von vielen Highlights gibt es bislang nur Teaser-Trailer

Marvel’s Wolverine


Eine der großen Überraschungen des Showcase war die Ankündigung von Marvel’s Wolverine, wenngleich außer einem Teaser noch nicht viel zum Spiel preisgegeben wurde. Dabei handelt es sich in keiner weise um eine halbherzige Comic-Lizenzierung: Das Spiel entsteht bei Insomniac Games, den Entwicklern von Spider-Man, es dürfte uns also mit Sicherheit ein absoluter Knaller ins Haus stehen.

GTA 5 / GTA Online


GTA 5 und GTA Online werden für die PS5 ordentlich aufgepimpt. Neben hübscherer Optik und schnellen Ladezeiten wartet sogar neues Gameplay auf euch. Die PS5-Version wird voraussichtlich ab März 2022 zu kaufen sein.

Uncharted: Legacy of Thieves Collection


Mit Uncharted 4 und dem Mini-Sequel Lost Legacy wird der ohnehin schon atemberaubend aussehende PS4-Kracher von Naughty Dog für die PS5 neu aufpoliert und in butterweichen 60 FPS laufen. Anfang 2022 soll es soweit sein.

Marvel’s Spider-Man 2


Sony hat die Wünsche unzähliger Fans erhört und Spider-Man 2 angekündigt neben einem beeindruckenden Trailer ist aber auch hier nur nur ein vager Release-Zeitraum bekannt: 2023 soll das heiße Eisen releast werden und Venom sowie Miles Morales werden wichtige Rollen einnehmen.

Star Wars: Knights of the Old Republic Remake


Lange wurde über ein Remake eines der besten Star-Wars-Spiele überhaupt gemunkelt – jetzt wurde es bestätigt, allerdings noch ohne Termin oder Bilder. Die Entwicklung wird von Aspyr und leider nicht von Bioware selbst übernommen.

Gran Turismo 7


Zu Gran Turismo 7 präsentierte Sony ein Video mit toll inszenierten Rennszenen sowie verschiedene Autos und Strecken, auf denen ihr aktuellen Infos zufolge ab dem 4. März 2022 losrasen könnt. Das Spiel soll sowohl für die PS4 als auch für die PS5 erscheinen.

God Of War Ragnarok


Angekündigt ist es schon seit einer Weile, nun präsentierte Sony endlich einen ersten richtigen Trailer zur Fortsetzung zu God Of War Ragnarök. Bereits im nächsten jahr soll es soweit sein und im Vordergrund wird die Beziehung zwischen Kratos und seinem inzwischen herangewachsenen Sohn Atreus stecken.