Europa-Release des Realme GT: Das Wichtigste in Kürze

  • Im März 2021 erfolgte die Präsentation des Realme GT in China
  • Das Smartphone wird über 12 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen
  • …und in zwei Varianten verfügbar sein
  • Die erste wird im Juni erscheinen, die zweite im Juli folgen

Das Realme GT soll mit dem brandneuen Snapdragon-888-Chip von Qualcomm und bis zu 12 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein und damit zu den aktuellen Spitzenmodellen auf dem Markt zählen. In der schlanksten Ausstattung soll es nun auch in Europa bereits ab 549 Euro über die Ladentheken wandern – Deutschland gehört laut The Verge zu den glücklichen Ländern.

Realme GT: Release im Juni und Juli 2021

Zunächst soll laut Hersteller im Juni 2021 eine leistungsstarke Variante auf den Markt kommen. Im Juli soll dann ein eine etwas abgespecktere Variante mit Fokus auf leistungsstarke Kamera folgen – die genauen Unterschiede sind allerdings bislang nicht bekannt. Neben den genannten Daten besitzt das Smartphone 256 GB internen Speicher und 5G-Support. Das 6,43 Zoll große OLED-Display läuft mit einer Bildfrequenz von 120 Hertz. Der Akku soll 4.500 Milliamperestunden stark sein und über eine Schnelllade-Funktion von bis zu 65 Watt verfügen. Die aus China bekannte Version besitzt eine 64-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-Linse und eine 2-Megapixel-Makrocam.