Das könnte dich auch interessieren


Super Sparpreis Young: ICE-Fahren zum Taschengeldpreis

Also „Taschengeld“ klingt für über 18-Jährige etwas eigenartig, aber die Deutsche Bahn war anscheinend namensgeberisch kreativ gestimmt und erschuf so den Super Sparpreis Young unter dem Motto: „ICE-Fahren zum Taschengeldpreis“.

Fakt ist, jetzt könnt ihr zwischen Großstädten innerhalb Deutschlands im IC (Inter City) oder ICE (Inter City Express) zum Schnäppchenpreis reisen. Vorausgesetzt, ihr bucht früh. Denn pro Zug gibt es, je nach Auslastung, nur ein gewisses Kontingent von Discount-Tickets. Wahrscheinlicht sind also freitags und sonntags und zur Hauptreisezeit unter der Woche am Morgen und Nachmittag nur wenige Tickets verfügbar.

Wer zudem noch eine „My BahnCard 25“ nutzt – die BahnCard bis einschließlich 26 Jahre für 34,20 Euro pro Jahr – kann noch mehr sparen. Dann gibt es nämlich noch einmal 25% Rabatt auf den „Super Sparpreis Young“. Das „Jugend“-Ticket der Deutschen Bahn kostet dann pro Strecke nur noch 9,70€. Eine Zugbindung ist aber auch hier wahrscheinlich.