• Home
  • Angebote
  • Volvo XC 40 B4 für 334€/Monat + 1.084€ Bereitstellung – Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km im Jahr
27%
Volvo XC 40 B4 für 334€/Monat + 1.084€ Bereitstellung – Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km im Jahr
Ulrich
Ulrich
29. Juli 2022, 19:15

Volvo XC 40 B4 für 334€/Monat + 1.084€ Bereitstellung – Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km im Jahr

1517 17
329€ 448€

Der Volvo XC40 ist schon ein interessantes Fahrzeug. Die Schweden haben die Mittelklasse auf große Räder gestellt. So passt der XC40 ganz gut zum SUV-Trend. Optisch behält das KFZ die typischen Volvo-Gene bei. Auffallend ist die Motorisierung, Die 197 PS stammen aus einem 4-Zylinder-Aggregat mit 2l Hubraum. Boost ist alles. Ist das jetzt noch Downsizing? 

Rechnung & Preisvergleich

Gelistet wird der XC40 mit 51.960€ brutto, Sonderausstattung inklusive. Daraus ergibt sich ein Leasingfaktor von 0,68, der in den Bereich 'akzeptabel' fallen dürfte.

Zusätzliche Kosten

  • Steuer
  • Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Wartung, Verschleiß und Reparaturen
  • Kraftstoff
  • Autoreinigung
  • Parkplatz

Zum Fahrzeug: Volvo XC40


Details

Leistung (kW): 145 • Leistung (PS): 197 • Antrieb: Frontantrieb • Getriebe: Automatik • Beschleunigung von 0 auf 100 Km/h: 7.4 s • Schadstoff-Zulassung: Euro 6D • CO2-Emissionen: 153 g/Km • Reichweite: 800 Km • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6.8 l/100 Km 

Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (17)

Schreiben Kommentar schreiben
rpn
15.07.2022, 20:54

endlich mal etwas zum Energiesparen, passt gut in die Zeit :-)

Antworten
Anonym
23.10.2021, 17:17

180 Pisskiste. Wer tut sich freiwillig sowas an. Abgesehen davon ham die chinesen Volvo gekauft. Absoluter Volksverrat diese Schrottkarren..

Antworten
DerFicker
11.06.2021, 07:20

ich fick euch alle amk!

Antworten
Anonym
10.06.2021, 22:22
Anonym

Wer braucht schon so ein Auto? Unverantwortlich in den jetzigen Zeiten noch so ein Auto zu fahren.

ja so eine dreckskarre die maximal 180 fährt braucht echt niemand. wer denkt sich denn sowas dummes nur aus ^^

Antworten
Anonym
15.12.2019, 19:23

Kann nicht bitte jeder fahren was er will. Meinetwegen auch Fahrrad.Dieses Klimagejaule ohne jedes Fachwissen geht mir echt langsam auf den Senkel.Moderne PKW-Motoren sind doch spitze, egal wo die drin eingebaut werden.

Antworten
Anonym
15.12.2019, 02:01
Anonym

Die egoistischen SUV-Fahrer zerstören die Welt unserer geliebten Kinder !

so ein Schwachsinn.

Antworten
Anonym
14.12.2019, 18:54

Wer braucht schon so ein Auto? Unverantwortlich in den jetzigen Zeiten noch so ein Auto zu fahren.

Antworten
Anonym
14.12.2019, 12:41

gretaaaa bitte hilf uns

Antworten
Anonym
13.12.2019, 20:16
Anonym

Was soll de Schwachsinn?

Schon mal drüber nachgedacht, dass es einfacher ist in ein höheres Auto ein- und auszusteigen?

Außerdem: Leistung:120 kW (163 PS) Hubraum:1477 ccm

Da gibt es sicher normale PKWs, die wesentlich uumweltschädlicher sind.

Das ist dein Argument? Im Ernst? Es gibt Schlimmeres? Wow.

Also so lange es was schlimmeres als X gibt ist X automatisch ok?

Antworten
Anonym
13.12.2019, 17:17
Anonym

Die egoistischen SUV-Fahrer zerstören die Welt unserer geliebten Kinder !

Nicht die SUVs.. Vielmehr diese verkackten Kriege durch (größtenteils) die NATO! 

Antworten
Anonym
11.12.2019, 11:41
Anonym

nein, sie sind einfach nur A-Löcher ohne nennenswerten Einfluss auf die Welt. Problem ist eher die Grundeinstellung. Wer SUV fährt stellt „Freiheit“ über Verantwortung. 

Was soll de Schwachsinn?

Schon mal drüber nachgedacht, dass es einfacher ist in ein höheres Auto ein- und auszusteigen?

Außerdem: Leistung:120 kW (163 PS) Hubraum:1477 ccm

Da gibt es sicher normale PKWs, die wesentlich uumweltschädlicher sind.

Antworten
Anonym
10.12.2019, 23:09
Anonym

Die egoistischen SUV-Fahrer zerstören die Welt unserer geliebten Kinder !

nein, sie sind einfach nur A-Löcher ohne nennenswerten Einfluss auf die Welt. Problem ist eher die Grundeinstellung. Wer SUV fährt stellt „Freiheit“ über Verantwortung. 

Antworten