Barcelona Urlaub günstig buchen » Die besten Angebote

Barcelona Urlaub günstig buchen » Die besten Angebote

Barcelona ist aufgrund seiner Nähe zum Strand und der Fülle an Kulturhighlights als Stadt der vielen Möglichkeiten besonders beliebt. Einen Urlaub in der katalanischen Hauptstadt könnt ihr als lebhaften Städtetrip oder sonnigen Strandurlaub erleben. Freut euch auf einen einzigartigen Mix, den ihr in keiner anderen Stadt bekommt.

Angebote ↓ | Reisetipps↓

Tipps für den Barcelona Urlaub

Wer das erste Mal nach Barcelona reist, dem wird sofort von der architektonischen Schönheit der Stadt der Atem geraubt. Allen voran das außergewöhnliche Meisterwerk La Sagrada Familia. Als weltweit eine der führenden kulturellen Metropolen, ist die Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gewaltig. Hier treffen modern-futuristische Züge auf historische Bauwerke und sorgen für besonderen Flair. Auch in Sachen Geschichte, spanische Küche, Party und Shopping kann der spanischen Stadt am Meer nichts nachgesagt werden.

Warum sollte ich in Barcelona Urlaub machen?

Ganz anders als der typische Städtetrip, ist ein Urlaub in Barcelona sehr entspannt. Ihr flaniert durch die kleinen Gassen der Altstadt und Straßen der großen Boulevards. Gemütlich lässt man die Metropole in einem der zahlreichen entspannten Plätzchen auf sich wirken. Die Gaumenfreuden der spanischen Küche laden in den Terrassen und Restaurants zum Verweilen ein. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten ist gekennzeichnet durch farbenfrohe Bauwerke und jede Menge Tradition. Bekannt für seine starken Kontraste erblüht Barcelona nach Sonnenuntergang in einem impulsiven Nachtleben auf. Wer es also laut und wild mag, findet in Barcelona ausgedehnte Partynächte.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Barcelona?

  • Wer es ruhig mag, sollte den Städtetrip im Frühjahr buchen. Die Vorzüge erstrecken sich von relativ leeren Warteschlangen an den Sehenswürdigkeiten bis hin zu günstigeren Stadtführungen und idyllischen Postkartenszenen.
  • Da es im Sommer recht warm und trocken wird, kann es im Herzen Barcelonas relativ schwül werden. Viele Museen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten greifen daher auch auf verkürzte Geschäftszeiten zurück. Im Sommer eignet sich ein Barcelona Urlaub am Meer mit einem abendlichen Abstecher in die Weltstadt. Die Einheimischen kommen dann zur Siesta gegen 17 Uhr aus ihren kühlen Häusern und feiern bis in die Morgenstunden. Ein Paradies für jeden Partytiger!
  • Für Kulturinteressierte und Geschichtsdurstige eignet sich besonders die zweite Jahreshälfte. Bei angenehmen Temperaturen macht eine Standrundfahrt oder eine Führung richtig Spaß. Die etwas bewölkteren Tage eignen sich hervorragend für Museumsbesuche.
  • Auch im Winter herrschen unter Tags milde Mittelmeertemperaturen von durchschnittlich 13°C vor. Ausgehfreudige amüsieren sich abends in den Diskos und Bars, während sich Wissbegierige tagsüber in den diversen Museen tummeln. Mit der klaren Luft und guten Sicht im Winter lohnt es sich für aktive Reisende, den Tibidabo zu erklimmen. Die Aussicht ist sensationell!

Günstige Flüge und Hotels zu buchen ist eine Frage des richtigen Timings. Ihr solltet aber auch bedenken, was euch bei einer Städtereise nach Barcelona wichtig ist. Vielleicht steht euch der Sinn eher nach einem Strandurlaub in Barcelona. Wir haben euch ein paar Fakten zusammengeschrieben, die euch bei eurer Entscheidung helfen sollen:

  • Die günstigsten Flüge gibt es im November und außerhalb der Ferienzeiten
  • Im November sind die Temperaturen am mildesten, aber es gibt dennoch genug Sonnenstunden
  • Das beste Wetter haben die Monate April - Juli
  • Das kühlste Wetter ist im Januar und Februar zu erwarten. Euch erwarten relativ kurze Wartezeiten an Attraktionen.
  • Von März – April und September – Oktober fällt der meiste Regen
  • Das beste Badewetter und die angenehmsten Wassertemperaturen finden sich im Juni - Oktober

Ist ein Urlaub in Barcelona günstig?

Immer wieder zeigen wir euch hier Städtereisen nach Barcelona und auch All Inclusive Angebote zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstige und dennoch gute Hotels lassen sich in der Nebensaison meist für unter 40€ die Nacht finden. Ferienwohnungen und Hostels sind im Vergleich etwas kostengünstiger. Wer sich den günstigsten Preis schnappen will, bucht mit einer der Billigairlines. Besonders Ryanair ist in diesem Sinne zu erwähnen. Ab 9,99€ geht es aus verschiedenen Destinationen Deutschlands in die spanische Metropole. Abhängig von Reisezeitraum und Erwartungen könnt ihr eine Pauschalreisen nach Barcelona unter 100€ buchen. Haltet also die fuchsigen Schnäppchenjäger-Augen offen!

Barcelona Flüge: Tipps zur Anreise

In Barcelona gibt es insgesamt 3 Flughäfen: El Prat de Llobregat, Girona und Reus. Der Flughafen El Prat de Llobregat liegt 13km südlich vom Stadtzentrum Barcelonas. Von hier aus erreicht ihr am einfachsten das Stadtzentrum. Zusätzlich ist er der zweitgrößte Flughafen Spaniens und wird von internationalen namhaften Airlines angeflogen. Für Touristen sind wohl Girona und Reus am attraktivsten, da diese von Billigfluglinien angeflogen werden. Girona liegt etwa 90km von der Metropole entfernt. Reus liegt schon 120km von der Stadt entfernt.

Wie komme ich vom Flughafen Barcelona in die Stadt?

Von den Flughäfen könnt ihr entweder einen im Voraus gebuchten Urlaubstransfer nehmen oder ihr bedient euch den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • El Prat de Llobregat bietet die breiteste Auswahl an internationalen Flügen. Die günstigsten Flüge ohne Zwischenlandung bekommt ihr ab 80€, hin und retour.
    • Shuttle: Der offizielle Flughafentransfer, Aerobus, verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum Barcelona. Eine Fahrt dauert im Durchschnitt 20 – 30 Minuten. Fahrkosten betragen 5,90€ für ein Einzelticket oder 10,20€ für eine Hin- und Rückfahrt. Ihr könnt entweder an der Haltestelle Plaça Espanya oder an der Plaça de Catalunya aussteigen.
    • Bahn: Direkt ans Bahnnetz angeschlossen, verkehren die Züge alle 30 Minuten und bringen euch innerhalb 25 Minuten in die Innenstadt. Eine Einzelfahrt kostet 2,20€.
    • Bus: Die Busse zum Flughafenterminal kosten 2,20€ pro Strecke. Da die Busse des öffentlichen Nahverkehrs an mehreren Haltestellen stoppen, dauert die Fahrt öfters länger als mit dem Aerobus.
    • Taxi: Bei einer Taxifahrt könnt ihr zwischen 30 – 35€ rechnen und 20 -30 Minuten Fahrt einplanen.
  • In Girona landen vor allem Billigfluglinien wie Ryanair, Vueling und Easyjet. Aufgrund seiner Entfernung solltet ihr etwas mehr Zeit für die Anreise einplanen. Ihr bekommt Tickets von deutschen Destinationen nach Girona dafür schon ab 19€.
    • Bahn: Damit ihr euch ein günstiges Ticket ab 9,40€ sichern könnt, solltet ihr im Voraus buchen. Die durchschnittliche Fahrtzeit beträgt 50 Minuten.
    • Bus: Fahrten vom Flughafen Girona bis die Innenstadt Barcelonas kosten für eine Einzelfahrt 16,00€ und eine Rundfahrt 25,00€. Ihr solltet etwa 75 Minuten Fahrzeit einplanen.
    • Taxi: Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum Barcelona kann recht teuer werden. Rechnet mit ca. 120€.
  • Reus liegt am weitesten von Barcelona entfernt und ist somit am schwersten erreichbar. Dafür sinken die Preise für Flugtickets um einiges.
    • Bahn: Der Zug der RENFE von Barcelona fährt nur bis zum Bahnhof Reus. Von dort müsst ihr mit dem Bus oder Taxi weiterfahren. Pro Person und Fahrt bezahlt ihr für den Zug 2,20€.
    • Bus: Mit dem Busunternehmen Hispano Igualadina kommt ihr mit einem Einzelfahrtticket für 15,50€ nach Barcelona. Mit einem Rundfahrtenticket spart ihr euch einiges, denn Hin- und Rückfahrt kosten 22€. Die entspannte Fahrt ins Zentrum beträgt etwa 85 Minuten.
    • Taxi: Eine Fahrt mit dem Taxi nach Barcelona kostet mindestens 130€ und dauert 85 Minuten.

Barcelona Billigflüge: Mit wenig Geld in die Stadt

Mit einem Billigflieger wie etwa Ryanair, Vueling, Easyjet und Eurowings findet man über das ganze Jahr hinweg verteilt Flüge ab 19€. Die besten Buchungszeiten sind unter der Woche, speziell dienstags, mittwochs und donnerstags. Die Auslastung ist an diesen Tagen am geringsten und die Preise fallen. Bei Ryanair findet man vereinzelt Rundflüge ab 9,99€. Speziell für einen Kurzurlaub in Barcelona mit Flug gibt es günstige Angebote. Achtet in jedem Fall auf Ferienzeiten. Zur Oster-, Weichnachts-, und Sommerferienzeit können die Flüge bis auf 200€ ansteigen. Solltet ihr genug Zeit haben, um eure Städtereise zu planen, bucht ca. 13 Wochen vor Urlaubsantritt. Hier könnt ihr bis zu 13% des normalen Buchungspreises sparen.

Wo soll ich am besten übernachten?

Hinsichtlich der Unterkunft gibt es verschiedene Erwartungen und Vorstellungen. Die Fülle an Hotelkategorien und Ferienapartments ist weitläufig und deckt jeden Geschmack und Geldbeutel ab. Wer viel Wert auf guten Service und inkludiertes Frühstück legt, für den eignet sich ein Hotel. Für kleine Gruppen oder jene, die die Unabhängigkeit lieben, eignen sich Ferienwohnungen. Diese können bis zu 50% günstiger ausfallen. Da sich beliebte Sehenswürdigkeiten in jedem Stadtteil finden lassen, lässt sich die Suche nach einer passenden Unterkunft ins unermessliche strecken. 

Welche Sehenswürdigkeiten muss ich in meinem Barcelona Urlaub gesehen haben?

Die Checkliste für den Städtetrip in Barcelona ist lang! Das trendy Reiseziel hat einiges an Sonne, Strand und Kultur zu bieten. Stadt mit Strand mag im ersten Moment als starke Kontroverse erscheinen, aber die katalanische Hauptstadt am Meer überzeugt auf Anhieb. Von gotischen Bauwerken und Ausgrabungen aus der Römerzeit bis hin zu wunderschönen Gebirgszügen, einem Sandstrand und kulturellen Besonderheiten kann man einen einzigartigen Mix erwarten. Ob Kurztrip oder mehrere Tage, das solltet ihr unbedingt gemacht haben:

  • Bewundert die beeindruckende Präzision Antoni Gaudis, wenn ihr die Basilika Sagrada Familia bestaunt
  • Macht ein Picknick im Weltkulturerbe Park Güell und entspannt in der märchenhaften Szene
  • Gönnt euch eine kühle Sangria und teilt euch leckere Tapas
  • Lasst euch von der spanischen Lebensfreude in einer Live-Flamenco-Show anstecken
  • Verliert euch im Labyrinth D’Horta
  • Schlendert durch die Straßen mit leckeren Churros, während ihr die architektonischen Kunstwerke auf euch wirken lasst
  • Wandert zum Hausberg Tibidabo und macht ein paar Fotos aus der Vogelperspektive
  • Hängt am Strand ab, nehmt eine Auszeit und lasst euch von der Sonne küssen

Kaum eine andere Stadt weißt eine solch einzigartige Mischung an Erholung, Kultur, Party und Gaumenfreuden auf. Ein Barcelona Urlaub sollte neben vielen weiteren Städtereisen in Europa unbedingt auf eurer To Do List stehen!

Kommentar verfassen

0 Kommentare