Das könnte dich auch interessieren


Western Digital Black SN750 NVMe

Alle Komponenten der SSD wurden darauf ausgelegt, euer Spielerlebnis durch deutlich mehr Geschwindigkeit und eine bessere Performance zu verbessern. Durch den Gaming-Modus wird die Energiesparfunktion deaktiviert. Dies ermöglicht euch die volle Leistung aus diesem Speichermedium herauszuholen. So wird jedes Gaming-Erlebnis noch intensiver und schneller.

Bei Amazon bewerten über 4.300 Kunden die SSD mit 4,7 von 5 Sternen. Ein klares Ja zu diesem Speichermedium!

Pro & Contra

  • ungestörtes Spielerlebnis durch schnelle Ladezeiten von bis zu 3.470 MB/s 
  • perfekt für Multimedia, Gaming und Videoschnitt 
  • revolutionäre NAND-Technologie 
  • Schreibgeschwindigkeit je nach Anwendung geringer

Technische Details

Bauform: Solid State Module (SSM) • Formfaktor: M.2 2280 • Schnittstelle: M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4) • Lesen: 3470MB/​s • Schreiben: 2600MB/s (SLC-Cached) • IOPS 4K lesen/schreiben: 420k/​380k • Speichermodule: 3D-NAND TLC, Toshiba/​WD, 64 Layer (BiCS3) • TBW: 300TB • Zuverlässigkeitsprognose: 1.75 Mio. Stunden (MTBF) • Controller: Sandisk/​WD, 8 Kanäle • Cache: keine Angabe (LPDDR4), SLC-Cache • Protokoll: NVMe 1.3 • Datenschutzfunktionen: N/​A • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), keine Angabe (Betrieb), 0.07W (Leerlauf), 0.0025W (Schlafmodus) • Abmessungen: 80x22x2.28mm • Herstellergarantie: fünf Jahre • Trivia: Der Hersteller SanDisk wurde 2016 durch Western Digital WDC übernommen. Im Jahr 2018 bekamen die meisten Modelle eine optische Überarbeitung mit Western Digital Corporate-Design. Bei den SN750 SSDs, deren MPN mit WRSN endet, handelt es sich um Produkte, die auch unter der Marke SANDISK verkauft worden sind. Die technischen Daten sind identisch.