Das könnte dich auch interessieren


Die letzte Miles & More Kreditkarten-Aktion mit 20.000 Meilen Prämie lief im Januar und Februar 2019. Mit der nächsten Aktion ist erst Anfang 2021 zu rechnen. Allerdings könnten es dann wieder nur 15.000 Meilen Prämie geben. Im Oktober gibt es übrigens auf alle Kreditkartenumsätze doppelte Prämienmeilen. Ihr könnt daran als Neu- aber auch Bestandskunde teilnehmen.

FĂĽr wen lohnt sich die Lufthansa Miles&More Gold Card?

Diese goldene Lufthansa Mile&More Mastercard lohnt ich für alle Vielflieger, Meilensammler, Mietwagenfahrer und Menschen, die gerne Payback-Punkte sammeln. Ihr könnt so auf den ein oder anderen Freiflug (z.B. auch in der Business- oder First Class) hinarbeiten. Zu beachten ist die happige Jahresgebühr von ca. 110€ (9,16€/Monat), was einen effektiven Preis für die Meilen von 0,55 Cent ergibt. Ein guter Kurs, den man sonst nicht erreichen kann. Die Kreditkarte müsst ihr übrigens mindestens ein Jahr halten, sonst werden die Bonusmeilen wieder abgezogen.

blue-and-gold-car-lufthansa-miles-and-more

Pro 2 Euro Kartenumsatz gibt es noch eine Meile gutgeschrieben. Die weiteren Konditionen sind nicht überragend, denn es gibt zwar 2,15 % Guthabenzinsen und unbegrenzte Meilengültigkeit, aber für die Nicht-Vielflieger gibt es weit bessere Kreditkarten. Alle Nicht-Vielvlieger schauen sich vielleicht noch einmal nach günstigeren Kreditkarten um. Mit einer Miles&More Kreditkarte Business gibt es allerdings weiterhin pro 1 Euro Umsatz eine Prämienmeile gutgeschrieben. Das lohnt sich also für Selbstständige und Menschen mit Gewerbeschein.

Die Karte kann jederzeit mit einer Frist von 2 Monaten gekĂĽndigt werden. Dabei wird die JahresgebĂĽhr immer voll berechnet, bei einer KĂĽndigung aber anteilig zurĂĽckerstattet.

Pro & Contra

  • 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus (bis zum 31. Oktober 2020 fĂĽr die erfolgreiche Beantragung)
  • Gutschein fĂĽr eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis
  • 1 Jahr Avis Preferred Plus Status
  • Einmalig 15% Nachlass im Lufthansa WorldShop
  • Durch Umsatz Meilen sammeln: Pro 2€ Umsatz sammelt ihr eine Miles&More Prämienmeile (Selbstständige & Freiberufler je 2 Meilen).
  • kein Meilenverfall: unabhängig vom Umsatz
  • Versicherungspaket (nur Gold): ReiserĂĽcktritt-, Auslandskranken- & Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Meilentausch (nur Gold): Gesammelte Prämien- in Statusmeilen umwandeln
  • ohne Papier & unterschriftsfrei: Beantragung läuft komplett online oder per Video-Ident
  • Apple Pay wird unterstĂĽtzt
  • 1,75% AuslandseinsatzgebĂĽhr
  • hohe Selbstbeteiligung bei den Versicherungen
  • 110€ JahresgebĂĽhr
  •  2% AbhebegebĂĽhr (mindestens 5€)

Payback und Miles & More

Angenommen, man muss wirklich nirgendwo hinreisen – dann kann man die Meilen zur Not bei P&C einlösen. Ihr könnt aber auch eure Payback-Punkte 1:1 auf euer Miles & More Konto übertragen und so Payback-Punkte vor dem Verfall retten (nach 36 Monaten jeweils zum 30.09.).


Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-09