Das könnte dich auch interessieren



Infos zur Payback American Express (AMEX) Kreditkarte

Wie oben bereits erwähnt, handelt es sich bei der American Express Payback Kreditkarte sowohl um eine (kreditkartentypische) Karte zum Zahlen, als auch um eine Karte zum Sammeln von Paybackpunkten. Es besteht zudem die Möglichkeit, eine weitere Zusatz- bzw. Partnerkarte zu bestellen, diese ist dann natürlich auch payback-fähig, ihr könnt also doppelt punkten. Die 40€ könnt ihr euch auch auszahlen lassen oder 1:1 in Miles & More Meilen umwandeln. Wie es um die Rahmenbedingungen der Kreditkarte bestellt ist, könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen.

BezahlartenÜberweisung/Lastschrift/kontaklos
Limit für Bargeldabhebung750€ innerhalb von 7 Tagen
Gebühren für Bargeldabhebung4%
Fremdwährungsgebühren2% auf jeweiligen Umsatz
Zinsfreies Zahlungsziel30 Tage
Bei Verzug nach erster Mahnung5%

Vor- & Nachteile

  • dauerhaft beitragsfrei: keine Jahresgebühr und keine Kontoführungsgebühr
  • erweitertes 90-tägiges Rückgaberecht für Einkäufe
  • umfassender Schutz bei unverschuldetem Kartenmissbrauch
  • kostenfreie Ersatzkarte, wenn die Karte verloren oder gestohlen wurde
  • Online-Reiseservice für die Buchung von Hotels, Mietwagen und Flügen weltweit
  • jede Kreditkartenzahlung punktet (1 °P pro 2 € Umsatz) – auch außerhalb der Payback-Partner – Punkte verfallen nicht
  • kostenlose Zusatz-/Partnerkarte
  • kontaktlos bezahlen (bis zu 50€)
  • inkl. AMEX Offers & Einkaufsschutz
  • 2% Gebühren bei Zahlung in Fremdwährung
  • 4% Gebühren bei Abheben von Bargeld (mind. 5€)

Wie erhalte ich die Prämie?

Die erfolgreiche Ausstellung der Karte ist Voraussetzung für den Erhalt der Extra-Punkte. Die Punktegutschrift erfolgt 4–6 Wochen nach Kartenausstellung. Das Startguthaben wird nur in Form von Payback-Punkten ausgezahlt, die Auszahlung des Startguthabens durch AMEX in Euro ist nicht möglich. Aktion gültig bis 31.05.2021.

FAQ: 4.000 Payback Punkte bzw. 40€ Prämie

Wie ihr Punkte sammeln und sie einsetzen könnt, ob Jahresgebühren anfallen und die Antworten auf weitere Fragen erfahrt ihr in den FAQ zur Karte.

  • Fallen für die Payback American Express Kreditkarte Jahresgebühren an?

Nein, die Kreditkarte ist für euch dauerhaft kostenlos, Jahresgebühren fallen keine an. Neben den 4.000 Punkten ist außerdem eine der American Express Zusatzkarten inklusive:

  • Wann bekomme ich meine 4.000 Punkte gutgeschrieben?

Voraussetzung für den Erhalt der Zusatzpunkte ist die erfolgreiche Ausstellung der Payback American Express Kreditkarte. Die Gutschrift der Punkte erfolgt etwa 4-6 Wochen, nachdem euch die Karte ausgestellt wurde.

  • Wie kann ich Payback-Punkte sammeln?
  1. Payback-Punkte sammelt ihr bei jeder Bezahlung mit der Kreditkarte: 1 °P pro 2€ Umsatz – das gilt auch für Umsätze außerhalb der Payback-Partner.
  2. Zudem sammelt ihr Umsätze bei den regulären Partnern wie Apollo, ATU, Real, Expedia, Telekom, Thalia und vielen weiteren.
  3. Die Punkte verfallen nicht.

  • Wie kann ich Payback-Punkte einlösen?
  1. Zum Einen könnt ihr die gesammelten Payback-Punkte direkt im Payback Prämienshop einlösen – dafür stehen diverse Prämien zur Auswahl.
  2. Mit den Punkten könnt ihr auch bezahlen: Bei den oben genannten Payback-Partnern könnt ihr die Rechnung direkt mit Payback-Punkten begleichen.
  • Wie sicher ist die Bezahlung?
  1. Jede Zahlung, die ihr mit der Payback American Express Kreditkarte tätigt, wird euch per SMS und/oder Mail bestätigt.
  2. American Express SafeKey ermöglicht euch, sicher mit TAN per E-Mail und/oder SMS zu bezahlen.
  3. Den Überblick über euren aktuellen Kontostand sowie eure Umsätze und noch offenen Transaktionen bekommt ihr jederzeit in der Amex App.

    Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

    Newsletter-Embedding-09