Bei Saturn und Media Markt! Apple Music 4 Monate kostenlos testen – nur für Neukund:innen

Bei Saturn und Media Markt! Apple Music 4 Monate kostenlos testen – nur für Neukund:innen

Bei Saturn und jetzt auch Media Markt könnt ihr auf der Aktionsseite einen Rabattcode für Apple Music bekommen und den Streaming-Dienst als Testabo 4 Monate kostenlos testen. Normalerweise kostet ein Monat 9,99€. Die Anleitung zum Testabo findet ihr auf der Aktionsseite und hier im Deal. Das Abo sollte rechtzeitig gekündigt werden, wenn ihr es nicht weiter kostenpflichtig nutzen wollt.

trend-thema
Trending

JBL Xtreme 2 für 155€ – spritzwasserdichter Lautsprecher mit 15h Akkulaufzeit

JBL Xtreme 2 für 155€ – spritzwasserdichter Lautsprecher mit 15h Akkulaufzeit

Boom, Boom, Boombox! Bei Media Markt bekommt ihr gerade den portablen und äußerst robusten Xtreme 2 Lautsprecher von JBL. Er ist spritzwassergeschützt und dank 10.000-mAh-Li-Ionen-Akku könnt ihr bis zu 15 Stunden Musik abspielen. Zudem sind mehrere Boxen gleichzeitig koppelbar.

13% Ersparnis

Aukey EP-T28 für 16€ - True Wireless Earbuds mit Ladecase, 5 Stunden Akkulaufzeit

Aukey EP-T28 für 16€ - True Wireless Earbuds mit Ladecase, 5 Stunden Akkulaufzeit

Earbuds sind zwar sehr praktisch, aber landen mit etwas Pech und/oder Tollpatschigkeit schnell mal in potenziell zerstörerischen Situationen. Wer sich daher nicht gleich mit den teuersten Kopfhörern ausstatten will, findet bei Aukey momentan Earbuds zum Kampfpreis. Für 16€ sollte man natürlich nicht zu viel erwarten, aber laut Testbericht ist der Klang durchaus in Ordnung.

Top Ersparnis
47% Ersparnis

JBL Cinema SB170 für 149€ - Soundbar mit 220W Gesamtleistung

JBL Cinema SB170 für 149€ - Soundbar mit 220W Gesamtleistung

Ihr wollt euer Heimkino-Erlebnis spannender gestalten? Dann schaut doch mal bei Saturn vorbei, denn dort gibt es die JBL Cinema SB170 Soundbar zum Schnäppchenpreis.

25% Ersparnis

JBL Tune750BT für 59€ – Over-ear-Kopfhörer in Schwarz

JBL Tune750BT für 59€ – Over-ear-Kopfhörer in Schwarz

Die JBL Tune 750BT Over-ear Kopfhörer gibt es bei Saturn für schlappe 59€. Die Kopfhörer sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen laut Rezensionen für einen wunderbaren Klang. 🙂

29% Ersparnis

Apple Homepod für 234€ – smarter Lautsprecher mit Siri in Weiß, Retoureware

Apple Homepod für 234€ – smarter Lautsprecher mit Siri in Weiß, Retoureware

Mit dem Homepod spielt auch Apple auf dem boomenden Markt der smarten Lautsprecher mit. Doch in Cupertino haben sie sich recht viel Zeit gelassen, um gegen Alexa und Google anzutreten. Das Ergebnis liefert guten Klang, aber einen relativ schwachen Assistenten. Die Entscheidung hängt wohl an der persönlichen Nutzung – und am Preis. Zumindest hier können wir etwas tun. Für 234€ liegen wir für die gebotene Leistung auf einem angemessenen Niveau, auch wenn es sich um Retoureware handelt, die allerdings technisch geprüft und neuwertig ist.

  • Apple Homepod für 233,95€ inkl. Versand bei eBay.de (Gebraucht ab: 270€)
  • Zustand Retoureware: „ohne Originalverpackung, Retourengeräte, bestimmungsgemäß verwendet, technisch einwandfrei, mit minimalen Gebrauchsspuren, Kratzer möglich, 12 Monate Gewährleistung, US-Ware“
trend-thema
Trending
13% Ersparnis

Apple AirPods Max für 368€ – Over-Ear-Kopfhörer mit 3D Audio, Bluetooth 5.0 & Siri

Apple AirPods Max für 368€ – Over-Ear-Kopfhörer mit 3D Audio, Bluetooth 5.0 & Siri

Audiophile und Apple Fans aufgehorcht! Bei eBay bekommt ihr die neuen Apple AirPods Max Over-Ear-Kopfhörer für 389€ inklusive Versand. Apple-üblich ist die Ersparnis nicht sehr hoch und bei dem Preis fällt die Entscheidung sicherlich nicht bei jedem sofort positiv aus. Allerdings können sich die Bewertungen und Testberichte durchaus sehen lassen und nicht zu verachten ist der mitintegrierte, langjährige Support bei solch hochpreisigen Apple-Geräten.

16% Ersparnis

Sonos One (2. Gen) für 169€ – Multiroom-Lautsprecher mit App-Steuerung & AirPlay 2, Generalüberholt

Sonos One (2. Gen) für 169€ – Multiroom-Lautsprecher mit App-Steuerung & AirPlay 2, Generalüberholt

Ihr wollt die eigenen vier Wände mit gutem Klang beschallen und dabei nicht eure ästhetischen Ansprüche herunterschrauben? Gut, beide Punkte sind immer auch Geschmackssache. Falls der Sonos One euren Geschmack trifft, könnt ihr ihn bei Sonos im generalüberholten Zusatnd holen und euch trotzdem über eine ordentliche Ersparnis freuen. Wer noch studiert und einen Unidays-Zugang hat/einrichtet, bekommt den Lautsprecher für nur noch 144€!

15% Ersparnis

2x Google Nest Hub (2. Gen) für 129€ – 7"-Smart-Display mit Google Assistant

2x Google Nest Hub (2. Gen) für 129€ – 7"-Smart-Display mit Google Assistant

Das smarte Display von Google bekommt ihr im Doppelpack bei Tink grad zum Angebotspreis. Mit dem intelligenten Sprachassistenten könnt ihr eure Lieblingsmusik hören und sämtliche Google-Dienste wie Kalender, Maps und Fotos nutzen. Um gleich mit guter Musik durchstarten zu können, schenkt tink euch noch einen 6-Monate-Spotify-Premium-Gutschein.

16% Ersparnis

Anker Soundcore Life Q30 für 60€ - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Anker Soundcore Life Q30 für 60€ - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Musikfans aufgepasst! Die Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung von Anker gibt es derzeit stark reduziert. Wer sich etwas mehr Komfort wünscht und kein Fan der kleinen In-Ear-Kopfhörer ist, dürfte mit dem Deal sehr zufrieden sein.

25% Ersparnis

B&O Beoplay E8 2.0 für 90€ – Wireless In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth 4.2 & 4h Betriebszeit

B&O Beoplay E8 2.0 für 90€ – Wireless In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth 4.2 & 4h Betriebszeit

Von vielen Tester:innen hochgelobt, auf Amazon mitunter leise gescholten – der Beoplay E8 polarisiert. Weniger polarisierend dürfte sein Preis sein, mit dem er es seinen Fans oder Freund:innen der In-Ear-Hörart im Allgemeinen (denn auf diesem Gebiet werden die Plugs immer wieder zu den besten gezählt) leicht machen sollte, ihn zu mögen. 🙂

27% Ersparnis

Amazon Echo Dot (3. Gen.) für 25€ – smarter Lautsprecher mit Alexa

Amazon Echo Dot (3. Gen.) für 25€ – smarter Lautsprecher mit Alexa

Der Amazon Echo Dot der dritten Generation wird aktuell bei Amazon zu einem guten Preis angeboten. Eventuell noch auf der Suche nach einem kleinen Speaker?

14% Ersparnis

Musik

Was wäre ein Leben bloß ohne Musik? Kaum ein Mensch könnte sich das wohl vorstellen. Wem die Konzerttickets zu teuer sind, der holt sich die Musik einfach nach Hause. Manch einer dreht seine Surround-Anlage dabei gerne so weit auf, bis die Nachbarn kommen, der andere genießt die Klänge lieber entspannt bei einem Glas Rotwein. Die Wiedergabemöglichkeiten sind vielfältig und reichen von kleinen In-Ear-Kopfhörern bis hin zu ausladenden Lautsprechersystemen für mehrere Tausend Euro. Mittlerweile muss auch niemand mehr Geld für Tonträger wie Schallplatten, Kassetten oder CDs ausgeben - die Klänge kommen heutzutage aus der sagenumwobenen Cloud. Die neueste Entwicklung auf diesem Markt sind dabei die Musik-Streaming-Dienste, die unbegrenzten Musikgenuss zum Flatrate-Tarif garantieren.

Lautsprecher: HiFi für die eigenen vier Wände

Eine ordentliche Musikanlage gehört in jedes Wohnzimmer. Noch immer sind gute Stereoboxen oder ein aufeinander abgestimmtes 5.1 Surround-System mit Subwoofer das Maß aller Dinge beim Musikgenuss zu Hause. In Verbindung mit einem Receiver, Plattenspieler und CD-Spieler bilden sich das Grundgerüst eines Lautsprechersystems. Doch längst nicht jeder will sich die auffälligen Kabel quer durch das Zimmer legen - Abhilfe schaffen da neuere WLAN-Lautsprecher, die über das Internet miteinander kommunizieren und so kabellos die Musik übertragen. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang auch Soundbars, die einen virtuellen Surround-Sound erzeugen und sich vor allem als Upgrade für den oft dünnen Fernseher-Klang anbieten. Möchte man auch unterwegs, im Garten oder am Strand nicht auf die musikalische Untermalung verzichten, dann bieten sich mobile Bluetooth-Lautsprecher an. Diese per Akku betriebenen Geräte werden vor allem bei Jugendlichen immer beliebter. Sie lassen sich drahtlos mit dem Smartphone und anderen Endgeräten mit Bluetooth oder NFC koppeln und können mit nur einer Akkuladung mehrere Stunden Klang wiedergeben.

Kopfhörer: Satter Sound für die Ohren

Beats, Sennheiser, Denon, Sony - die Auswahl ist groß wenn es um die Wahl der richtigen Kopfhörer geht. Wenn man dann noch zwischen den verschiedenen Arten wie In-Ear, On-Ear oder Over-Ear unterscheidet, möchte man meinen, dass sich für jeden Kopf und jedes Ohr das passende Modell finden lässt. Manch einer mag das abschirmende Gefühl von In-Ear Kopfhörern, die den Sound direkt in der Mitte des Kopfes entstehen lassen. Vor allem beim Sport eignen sich diese kleinen Ohrstöpsel, da sie im besten Fall nicht verrutschen und kein störendes Zusatzgewicht darstellen. Aufgrund der kompakten Größe und des damit einhergehenden kleinen Resonanzraumes eignen sich jedoch nicht so gut für die HiFi-Wiedergabe von Musik. Da besitzen die On-Ear und Over-Ear-Geräte deutliche Vorteile und ermöglichen mit den größeren Treibern ein noch differenzierteres Hörerlebnis. Bei Musikern sind vor allem hochwertige geschlossene Studio-Kopfhörer mit möglichst neutralen Wiedergabeeigenschaften beliebt, Zocker hingegen suchen nach Gaming-Kopfhörern mit Headset-Funktion, die gleichzeitig noch ein kleines Mikrofon für die Kommunikation mit Mitspielern am Gehäuse angebracht haben. Durch die Möglichkeit der kabellosen Informationsübertragung nehmen Geräte mit Bluetooth-Empfänger einen immer größeren Marktanteil ein. Wer noch den richtigen sucht, liest unseren Test der besten Bluetooth-Kopfhörer.

Musik-Streaming

Wie hört man heutzutage eigentlich noch Musik? Manch einer schwört auf den warmen analogen Klang von Schallplatten, aber nicht jeder möchte noch so viel Geld für ein paar Songs auf Vinyl ausgeben. CDs haben spätestens mit den mp3- oder noch detailgetreueren flac-Dateien eine Konkurrenz bekommen, die sie langsam aber sicher verdrängt. Doch die Zukunft gehört dem Musik-Streaming. Besitz spielt in der Shared-Economy keine Rolle mehr und so kommen die Lieder einfach aus der Cloud. Der Vorteil: Fast alle Künstler und all deren Songs lassen sich sofort abspielen und das in HiFi-Qualität. Auch der finanzielle Aufwand hält sich im Gegensatz zum Kauf von einzelnen Alben in Grenzen, für die Musik-Flatrates der verschiedenen Anbieter zahlt man meist nur ca. 10€ im Monat. Voraussetzung dafür ist natürlich die ständige Verfügbarkeit von Internet, vor allem unterwegs, um ein ruckelfreies und hochauflösendes Hörerlebnis zu gewährleisten. Der Vorreiter dieser Entwicklung war Spotify, mittlerweile gibt es jedoch für jeden Geldbeutel das passende Angebot. Wer mehr Wert auf Qualität legt und gewillt ist dafür mehr zu zahlen, kann z. B. zu Tidal oder Apple Music wechseln. Wenn das Portemonnaie nicht so viel hergibt, dann gibt es mit Aldi Life bereits den ersten Streaming-Discounter. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es in unserem Artikel Musik-Streaming-Dienste im Vergleich.