Huawei Freebuds 3 Bundle für 179€ – neue In-Ear-Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling + Bluetooth MiniSpeaker + Huawei Band 3e

Huawei Freebuds 3 Bundle für 179€ – neue In-Ear-Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling + Bluetooth MiniSpeaker + Huawei Band 3e

Mit den Freebuds 3 bringt Huawei nun die neueste Variante der True-Wireless-Kopfhörer auf den Markt. Optisch bleiben die In-Ears nahezu unverändert und erinnern an Apples AirPods. Während die Marke mit dem Apfel gerade eigene In-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung veröffentlicht hat, kommen auch die neuen Freebuds 3 mit ANC. Sind die Huawei-In-Ears damit eine Alternative zu Apple? Hat Huawei die besseren AirPods Pro? Preislich ist dieser Deal auf jeden Fall ein Knaller: Ihr bekommt die Huawei Freebuds 3, einen Bluetooth MiniSpeaker und das Huawei Band 3e für 179€.

Editor's Choice
14% Ersparnis

Ultimate Ears UE Boom 3 für 70€ – 360° Bluetooth-Lautsprecher mit bis zu 15h Laufzeit in verschiedenen Farben

Ultimate Ears UE Boom 3 für 70€ – 360° Bluetooth-Lautsprecher mit bis zu 15h Laufzeit in verschiedenen Farben
Update

Bei Check24 erhaltet ihr momentan die wasserfeste UE Boom 3 in Blau im Angebot. Check24-Bestandskunden können den 10€-Gutschein nutzen, der ihnen zugeschickt wurde. Alle anderen verwenden den 10€-App-Gutschein, um auf den Preis zu kommen.

19% Ersparnis

Teufel Bamster Pro + Teufel Move Pro für 200€ - In-ear-Kopfhörer & 10 Watt Bluetooth-Box

Teufel Bamster Pro + Teufel Move Pro für 200€ - In-ear-Kopfhörer & 10 Watt Bluetooth-Box

Passend zum Fest der gewärmten Herzen hat der Hersteller mit den Hörnern eine Aktion zum Fest der Liebe ausgerufen, in deren Rahmen ihr bei den Premium-Soundbringern der Berliner Klang-Profis ordentlich sparen könnt.

30% Ersparnis

JBL Flip Essential für 69€ – wasserfester Bluetooth-Lautsprecher mit 2x 8 Watt Ausgangsleistung

JBL Flip Essential für 69€ – wasserfester Bluetooth-Lautsprecher mit 2x 8 Watt Ausgangsleistung

Markenqualität von JBL muss nicht teuer sein, wie dieses aktuelle Angebot beweist. Den kleinen Flip Essential Bluetooth-Lautsprecher bekommt ihr zum guten Kurs im Angebot. Der Speaker ist wasserfest und verfügt über 2x 8 Watt Ausgangsleistung. Der Deal-Link führt euch über Idealo, so habt ihr den Preisvergleich gleich im Blick und müsst nur das erste Angebot von Amazon anklicken.

23% Ersparnis

JBL Link 20 für 85€ - Bluetooth-Lautsprecher in Schwarz

JBL Link 20 für 85€ - Bluetooth-Lautsprecher in Schwarz

„Okay Google, spiel meine Partyplaylist!“ – So oder so ähnlich könnten eure künftigen Anweisungen für den smarten Bluetooth-Lautsprecher von JBL lauten. Die wasserdichte Box in Schwarz kommuniziert mit WLAN und Bluetooth und glänzt mit einer Wiedergabezeit von bis zu 10 Stunden.

29% Ersparnis

Denon DP-400 für 283€ - Halbautomatischer Plattenspieler mit Phono-Verstärker

Denon DP-400 für 283€ - Halbautomatischer Plattenspieler mit Phono-Verstärker

Da die Vinylhörgenuss verehrende Gemeinde in diesen Tagen wieder signifikante Zuwächse verzeichnet, sind Plattenspieler-Deals stets gern gesehen. Im Falle dieses Amazon-Common-Wealth-Angebotes kommt ihr dabei mit so manchem Erspartem davon, denn der nächste Vergleichspreis liegt über 100 Euro darüber.

27% Ersparnis

Blaupunkt LS 1825 für 100€ – Bluetooth-Soundbar mit Subwoofer, 60W

Blaupunkt LS 1825 für 100€ – Bluetooth-Soundbar mit Subwoofer, 60W

Ihr braucht noch ein Soundpaket für euer Heimkino oder den Hobbyraum? Dann solltet ihr bei Netto vobeischauen, denn dort findet ihr gerade die Blaupunkt LS 1825 Soundbar mit Subwoofer für rund 100€ inklusive Versand.

23% Ersparnis

Onkyo TX-NR686E für 299€ - 7.2 AV-Netzwerk-Receiver mit UHD-Unterstützung, Dolby Atmos, AirPlay2

Onkyo TX-NR686E für 299€ - 7.2 AV-Netzwerk-Receiver mit UHD-Unterstützung, Dolby Atmos, AirPlay2

Dieser 7.2 Kanal-netzwerkfähige AV-Receiver liefert nicht nur einen vollen Sound mit knackigen Bässen ab, sondern auch dynamische High-Current-Audioverstärkung THX Certified Select-Klang, für einen Filmgenuss in Kinoqualität.

12% Ersparnis

Marshall Stockwell II für 149€ - Bluetooth-Lautsprecher mit Bluetooth 5.0

Marshall Stockwell II für 149€ - Bluetooth-Lautsprecher mit Bluetooth 5.0

An manchen Tagen ist es erst leise, wenn die Musik laut ist. Mit dem Bluetooth-Lautsprecher Stockwell II könnt ihr überall dort eure Musik laut aufdrehen, wo euch danach ist. Über 20 Stunden Spieldauer verspricht das tragbare Klangwunder, dass außerdem noch spritzwasserfest ist.

23% Ersparnis

Sony HT-SF200 für 77€ - 2.1 Soundbar mit Subwoofer mit HDMI

Sony HT-SF200 für 77€ - 2.1 Soundbar mit Subwoofer mit HDMI

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Soundbringer, der dem vorzeigenswerten Profil eures Heimkinos den letzten Schliff verpasst? Dann folgt doch diesem dreiwortigen Appell: Ab zu Media Markt! 😉

Top Ersparnis
43% Ersparnis

*Vorbei* JBL Bar 5.1 Soundbar inkl. JBL Flip 5 BT-Lautsprecher für 604€ - 510W, aktiver wireless Subwoofer

*Vorbei* JBL Bar 5.1 Soundbar inkl. JBL Flip 5 BT-Lautsprecher für 604€ - 510W, aktiver wireless Subwoofer

Was nützt einem das tollste Bild mit der höchsten Auflösung und den schillerndsten Farben bei einem Fernseher, wenn der Sound einfach nur beklagenswert ist? Zum Glück kann man jeden Fernseher mit einer Soundbar upgraden. Bei diesem Deal gibt es sogar noch eine mobile Box von JBL mit dazu.

10% Ersparnis

JBL Free X ab 69€ - Wireless-In-Ear-Kopfhörer in Schwarz

JBL Free X ab 69€ - Wireless-In-Ear-Kopfhörer in Schwarz

Wireless In-Ear-Kopfhörer werden mit der Zeit immer beliebter – verständlich, denn es passiert schon oft, dass das Kabel nach wenigen Monaten bereits kaputt ist. Bei Saturn gibt es die JBL Free X gerade im Angebot, allerdings lohnt es sich, wenn man die Kopfhörer in eine Filiale in der Nähe liefern lässt und sich die abholt. So könnt ihr noch mal 2€ Versandkosten sparen.

25% Ersparnis

Musik

Was wäre ein Leben bloß ohne Musik? Kaum ein Mensch könnte sich das wohl vorstellen. Wem die Konzerttickets zu teuer sind, der holt sich die Musik einfach nach Hause. Manch einer dreht seine Surround-Anlage dabei gerne so weit auf, bis die Nachbarn kommen, der andere genießt die Klänge lieber entspannt bei einem Glas Rotwein. Die Wiedergabemöglichkeiten sind vielfältig und reichen von kleinen In-Ear-Kopfhörern bis hin zu ausladenden Lautsprechersystemen für mehrere Tausend Euro. Mittlerweile muss auch niemand mehr Geld für Tonträger wie Schallplatten, Kassetten oder CDs ausgeben - die Klänge kommen heutzutage aus der sagenumwobenen Cloud. Die neueste Entwicklung auf diesem Markt sind dabei die Musik-Streaming-Dienste, die unbegrenzten Musikgenuss zum Flatrate-Tarif garantieren.

Lautsprecher: HiFi für die eigenen vier Wände

Eine ordentliche Musikanlage gehört in jedes Wohnzimmer. Noch immer sind gute Stereoboxen oder ein aufeinander abgestimmtes 5.1 Surround-System mit Subwoofer das Maß aller Dinge beim Musikgenuss zu Hause. In Verbindung mit einem Receiver, Plattenspieler und CD-Spieler bilden sich das Grundgerüst eines Lautsprechersystems. Doch längst nicht jeder will sich die auffälligen Kabel quer durch das Zimmer legen - Abhilfe schaffen da neuere WLAN-Lautsprecher, die über das Internet miteinander kommunizieren und so kabellos die Musik übertragen. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang auch Soundbars, die einen virtuellen Surround-Sound erzeugen und sich vor allem als Upgrade für den oft dünnen Fernseher-Klang anbieten. Möchte man auch unterwegs, im Garten oder am Strand nicht auf die musikalische Untermalung verzichten, dann bieten sich mobile Bluetooth-Lautsprecher an. Diese per Akku betriebenen Geräte werden vor allem bei Jugendlichen immer beliebter. Sie lassen sich drahtlos mit dem Smartphone und anderen Endgeräten mit Bluetooth oder NFC koppeln und können mit nur einer Akkuladung mehrere Stunden Klang wiedergeben.

Kopfhörer: Satter Sound für die Ohren

Beats, Sennheiser, Denon, Sony - die Auswahl ist groß wenn es um die Wahl der richtigen Kopfhörer geht. Wenn man dann noch zwischen den verschiedenen Arten wie In-Ear, On-Ear oder Over-Ear unterscheidet, möchte man meinen, dass sich für jeden Kopf und jedes Ohr das passende Modell finden lässt. Manch einer mag das abschirmende Gefühl von In-Ear Kopfhörern, die den Sound direkt in der Mitte des Kopfes entstehen lassen. Vor allem beim Sport eignen sich diese kleinen Ohrstöpsel, da sie im besten Fall nicht verrutschen und kein störendes Zusatzgewicht darstellen. Aufgrund der kompakten Größe und des damit einhergehenden kleinen Resonanzraumes eignen sich jedoch nicht so gut für die HiFi-Wiedergabe von Musik. Da besitzen die On-Ear und Over-Ear-Geräte deutliche Vorteile und ermöglichen mit den größeren Treibern ein noch differenzierteres Hörerlebnis. Bei Musikern sind vor allem hochwertige geschlossene Studio-Kopfhörer mit möglichst neutralen Wiedergabeeigenschaften beliebt, Zocker hingegen suchen nach Gaming-Kopfhörern mit Headset-Funktion, die gleichzeitig noch ein kleines Mikrofon für die Kommunikation mit Mitspielern am Gehäuse angebracht haben. Durch die Möglichkeit der kabellosen Informationsübertragung nehmen Geräte mit Bluetooth-Empfänger einen immer größeren Marktanteil ein. Wer noch den richtigen sucht, liest unseren Test der besten Bluetooth-Kopfhörer.

Musik-Streaming

Wie hört man heutzutage eigentlich noch Musik? Manch einer schwört auf den warmen analogen Klang von Schallplatten, aber nicht jeder möchte noch so viel Geld für ein paar Songs auf Vinyl ausgeben. CDs haben spätestens mit den mp3- oder noch detailgetreueren flac-Dateien eine Konkurrenz bekommen, die sie langsam aber sicher verdrängt. Doch die Zukunft gehört dem Musik-Streaming. Besitz spielt in der Shared-Economy keine Rolle mehr und so kommen die Lieder einfach aus der Cloud. Der Vorteil: Fast alle Künstler und all deren Songs lassen sich sofort abspielen und das in HiFi-Qualität. Auch der finanzielle Aufwand hält sich im Gegensatz zum Kauf von einzelnen Alben in Grenzen, für die Musik-Flatrates der verschiedenen Anbieter zahlt man meist nur ca. 10€ im Monat. Voraussetzung dafür ist natürlich die ständige Verfügbarkeit von Internet, vor allem unterwegs, um ein ruckelfreies und hochauflösendes Hörerlebnis zu gewährleisten. Der Vorreiter dieser Entwicklung war Spotify, mittlerweile gibt es jedoch für jeden Geldbeutel das passende Angebot. Wer mehr Wert auf Qualität legt und gewillt ist dafür mehr zu zahlen, kann z. B. zu Tidal oder Apple Music wechseln. Wenn das Portemonnaie nicht so viel hergibt, dann gibt es mit Aldi Life bereits den ersten Streaming-Discounter. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es in unserem Artikel Musik-Streaming-Dienste im Vergleich.