Aldi Talk Flatrates – Alles Wichtige in Kürze

  • Aldi Talk ändert Pakete für Freiminuten & Frei-SMS in Flatrates
  • aus Aldi Talk 300 und Aldi Talk 600 wird Aldi Talk S und Aldi Talk M
  • auch Änderungen bei den Aldi Talk Musik Paketen
  • Preise bleiben unverändert
  • für Neu- und Bestandskunden
  • ab dem 05. Juni 2018


Neue Flatrates bei Aldi Talk – Was ändert sich?

Am 5. Juni wird Aldi Talk offenbar die angebotenen Prepaid-Tarife anpassen. Das berichtet Inside-Handy. Aldi hat die Neuerungen mittlerweile bestätigt. Demnach werden die bisher angebotenen Pakete aus Frei-Minuten und Frei-SMS in Flatrates umgewandelt. Das betrifft alle Aldi Talk-Tarife. Telefonieren und das Versenden von Kurzmitteilungen wird es dann in alle deutschen Netze und innerhalb der EU unbegrenzt und ohne Aufpreis geben. Im neuen Aldi Magazin wird der erste neue Tarif bereits beworben. Zuletzt hatte Aldi Talk die Tarife im vergangenen Februar geändert.

Ändern wird sich somit das Aldi Talk Paket 300. Dieses wird zum Aldi Talk Paket S. Statt 300 Frei-Minuten und Frei-SMS wird dann eine Flat für Telefonie und Kurzmitteilungen in dem Tarif enthalten sein. Das Datenvolumen von 1,5 Gigabyte und der Preis von 7,99 Euro pro vier Wochen bleiben unverändert. Nach Angaben von Inside-Handy wird das Aldi Talk Paket 600 mit 600 Frei-Minuten und Frei-SMS in das Aldi Paket Flat M umgewandelt. Für unveränderte 12,99 Euro können Kunden weiterhin 3 Gigabyte Datenvolumen nutzen. Bei der bisherigen Aldi Talk All-Net-Flat ändert sich der Name in Aldi Talk Paket L. Preis und Leistungen bleiben wie gewohnt.

Aldi Talk Flats auch für Musik-Pakete

Auch bei den Streaming-Tarifen Aldi Talk Musik Paket M und Musik Paket L werden Flatrates eingesetzt. Hier sind die Änderungen für Kunden am vorteilhaftesten. Bislang stehen neben dem Musikdienst Napster und ein beziehungsweise zwei Gigabyte Datenvolumen 50 beziehungsweise 100 Frei-Einheiten pro vier Wochen zur Verfügung. Nun können Kunden auch hier unbegrenzt telefonieren und SMS versenden.

 Leistung neuTarif neuPreisTarif altLeistung alt
1,5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

Aldi Talk Paket Flat S7,99€Aldi Talk Paket 3001,5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

300 Minuten/ SMS

3 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

 Aldi Talk Paket Flat M12,99€Aldi Talk Paket 6003 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

600 Minuten/ SMS

5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

 Aldi Talk Paket L19,99€Aldi Talk All-Net-Flat5 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

1 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

Aldi Talk Musik Paket M9,99€Aldi Talk Musik Paket M1 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

50 Minuten/ SMS

2 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

Flat

Aldi Talk Musik Paket L14,99€Aldi Talk Musik Paket L2 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s LTE

100 Minuten/ SMS


Neue Aldi Talk-Tarife – Wer profitiert vom Update?

Aldi Talk erweitert die bestehenden Telefon-Tarife. Der Preis bleibt dabei unverändert. Kunden bekommen also mehr Leistung für das gleiche Geld. Das ist gut. Doch wir groß ist der Nutzen wirklich? Kurzmitteilungen sind weit weniger wichtige also noch vor einigen Jahren. Messanger haben den Service weitestgehend verdrängt. Auch das Telefonieren ist heutzutage weit weniger von Bedeutung.

Die meisten Nutzer werden wohl mit den bestehenden Paketen ausgekommen sein oder das Paket angepasst haben. Wenn der Tarifwechsel nur wegen Telefonie und SMS erfolgte, kann daher zu einem günstigeren Tarif gewechselt werden. Die Mehrheit der Mobilfunk-Kunden, gerade die jüngeren, wird vor allem das Datenvolumen und die Geschwindigkeit wichtig sein. Hier bleibt alles beim Alten. Den großen Vorteil haben somit Nutzer, die Mobilfunktarife traditionell für Telefonie und SMS nutzen.


Update bei Aldi Talk – Wie sieht die Alternative aus?

Discounter-Konkurrent Lidl bietet mit Lidl Connect Smartphone-Tarife mit unterschiedlichen Minuten- und SMS-Paketen an. Hier ist das Telefonieren und Versenden von Kurzmitteilungen bereits ab 4,99 Euro für vier Wochen möglich. Mit den Prepaid-Tarifen Smart S, Smart L und All-Net Flat finden Kunden hier das genau Gegenstück zu den bisherigen Aldi Talk-Paketen. Allerdings nutzt Lidl Connect das D-Netz. Interessant wird sein, ob Lidl nun die Tarife anpassen und damit auf Aldi reagieren wird.

Allnetflats mit mehr Leistung verfügbar

Im o2-Netz finden Kunden Optionen bei Marken aus dem Hause Drillisch. Bei Smartmobile und PremiumSIM gibt es eine Flatrate mit einem Gigabyte Datenvolumen bereits ab 6,99 Euro. Tarife mit drei Gigabyte, dem doppelten Datenvolumen gegenüber Aldi Talk, gibt es für 8,99 Euro. Mit bis zu 50 Mbit pro Sekunden ist das mobile Internet bei diesen Tarifen auch schneller. Im Vergleich zum Aldi Talk Paket M haben Kunden mit Smartmobile oder PremiumSIM die günstigeren Tarife. Das gilt auf für das große All-Net-Flat-Paket.

Wenn es allerdings um die Kombination von unbegrenzter Telefonie und SMS sowie einem Datenpaket von 1,5 Gigabyte geht, dann bietet Aldi Talk mit dem Paket S aktuell eines der besten Angebote. Zumindest solange, bis ein anderer Anbieter nachzieht.

Foto: ©ALDI TALK