Gewinne monatlich einen 100€ Amazon Gutschein
Anmelden
Lege für unsere Rufnummer %%PHONE%% einen Kontakt an und sende an diesen Kontakt eine Nachricht mit “Start” per Whatsapp.
Gewinne monatlich einen 100€ Amazon Gutschein
Anmelden
Lege für unsere Rufnummer %%PHONE%% einen Kontakt an und sende an diesen Kontakt eine Nachricht mit “Start” per Whatsapp.

Netflix-Preiserhöhung – Streaming ab heute teurer

Netflix-Preiserhöhung – Streaming ab heute teurer

Netflix erhöht die Preise. Ab heute werden die Abos für das beliebte Video-Portal teurer. Die Preiserhöhung betrifft das Standard- sowie das Premium-Abo in 4K-Qualität. Auch beim Abo-Wechsel werden die neuen Preise berechnet. Der nun erfolgten Preiserhöhung gingen Tests im Sommer voraus. Soviel kostet Netflix ab sofort.


Netflix-Preiserhöhung in Kürze

  • Netflix erhöht Abo-Preise
  • neue Preise folgen auf Preistests im vergangenen Sommer
  • Preiserhöhung betrifft vor allem Neukunden
  • auch Abowechsel zu neuen Preisen

Netflix-Preiserhöhung – Was ist passiert?

Netflix hat heute die Preise erhöht. Die Preissteigerung betrifft das Standard- sowie das Premium-Abo. Im Basispaket zahlen Kunden weiterhin einen unveränderten Monatsbetrag. Neukunden werden bereits die neuen Preise angezeigt. Vor einigen Monaten testete Netflix bereits mit neuen Preisen. Schon damals wurde über eine anstehende Preiserhöhung spekuliert. In Australien ging neuen Abopreisen ebenfalls ein entsprechender Test voraus. Laut Caschys Blog hat Netflix bestätigt, dass seit heute für alle Neukunden neue Preise gelten. Dazu wird auch der Paketwechsel für Bestandskunden nach den neuen Tarifen berechnet.

Preiserhöhung bei Netflix – Wie sind die neuen Preise?

Die Preiserhöhung ist seit heute aktiv. Neukunden werden somit bereits die neuen Abos gezeigt, völlig ungeachtet von der verwendeten Plattform, dem Browser oder dem Betriebssystem die neuen Preise an. Im Standard-Abo steigt der Preis von 9,99€ auf 10,99€. Der Preisanstieg von 1€ entspricht immerhin einem Plus von 10 Prozent.

Für das Premium-Abo werden statt 11,99€ nun 13,99€ berechnet. Somit steigt der Preis um rund 16 Prozent beziehungsweise 2€. In absoluten Zahlen mag der Anstieg noch moderat aussehen, prozentual betrachtet ist das Plus beträchtlich.

alter Preisneuer PreisAnstieg
Basis7,99€7,99€0%
Standard9,99€10,99€10%
Premium11,99€13,99€16,6%

Netflix-Preiserhöhung – Fazit

Netflix gönnt sich mit dieser Preiserhöhung einen ordentlichen Schluck aus der Finanz-Pulle. Auch wenn zunächst die Aufregung hinsichtlich der gestiegenen Preise unangenehm ist, weiß der Videoservice durch die Tests genau, was man den Kunden zumuten kann. Zunächst wird es ohnehin fast nur die Neukunden treffen. Wenn UHD-Fernseher weiter zunehmen, bekommen dann auch Bestandskunden beim Wechsel den Preisanstieg zu spüren. Mehr Geld nutzt Netflix natürlich. Nur so lassen sich hochwertige Eigenproduktionen verwirklichen. Mit höheren Preisen ist Netflix allerdings auch mehr gefordert. Gerade mit Amazon ist der Wettbewerb hart, und andere Content-Anbieter rücken auf.

Kommentar verfassen

52 Kommentare