Super Nintendo Classic Mini in Kürze

  • Nintendo kündigt neues Nintendo Classic Mini an: das Super Nintendo Entertainment System
  • das Super Nintendo Classic Mini kommt mit 20 Spiele-Klassikern und einer Neuerscheinung
  • für alle HD-Fernseher geeignet
  • Multiplayer möglich
  • inkl. zwei kabelgebundenen Super NES Classic Controllern
  • ab 29. September 2017

Mit dem Super Nintendo Classic Mini will das japanische Unternehmen erneut erfolgreich auf der Retro-Welle reiten. Im November letzten Jahres hatte Nintendo eine Mini-Version des NES veröffentlich und damit einen großen Erfolg gelandet. Gestern hat Nintendo nun die Veröffentlichung des Super Nintendo Classic Mini angekündigt.

Die Retro-Konsole wird das Super Nintendo Entertainment System SNES zum Vorbild haben. Die Konsole wurde als Nachfolger des NES 1990 in Japan veröffentlich und kam 1992 nach Deutschland. Für viele Erwachsene in den 30ern dürfte dieses Gerät die erste Begegnung mit Computerspielen gewesen sein. Jede Menge Retro-Potenzial ist also vorhanden.

Was ist das Super Nintendo Classic Mini?

Eigentlich macht es sich Nintendo mit dem Super Nintendo Classic Mini recht leicht. Wie auch schon beim Nintendo Classic Mini nach NES-Vorbild, wird die neue Retro-Konsole einfach eine verkleinerte Version des Super Nintendos sein. Dabei wird das Gerät nur optisch der Vorlage ähneln. Die Spiele sind bereits installiert, sodass man einen Schacht für die Spiele-Module nicht mehr braucht. Entsprechend wenig Liebe zum Detail hat das japanische Unternehmen auch schon beim NES Mini gezeigt. Die Controller sind ebenfalls an das Design der klassischen Super Nintendo-Controller angelehnt. Es bleibt zu hoffen, dass Nintendo bei der Kabellänge im Vergleich zum Nintendo Classic Mini nachgebessert hat.

So ganz hat Nintendo den Blick fürs Detail dann doch nicht verloren. Ursprünglich kam das Super Nintendo in Nordamerika mit einer anderen Gehäuseform auf den Markt. Wie Nintendo zeigt, wird auch beim Super Nintendo Classic Mini dieses andere Gehäuse unter anderem in den USA verfügbar sein.

Super Nintendo Classic Mini: Welche Spiele kommen mit der Konsole?

Wie auch beim Nintendo Classic Mini mit NES-Vorbild werden auch beim kleinen Super Nintendo einige Klassiker der ursprünglichen Konsole von vor 25 Jahren dabei sein. Insgesamt werden Spieler 21 Titel auf dem Gerät finden. Beim Nintendo Classic Mini waren es noch 30 Titel. Obwohl der Super Nintendo Classic Mini damit weniger Spiele als der Vorgänger hat, können sich Spieler auf tolle Titel freuen.

Natürlich findet sich mit „Super Mario World“ und „Super Mario RPG“ wieder die Abenteuer des beliebten Klempners auf dem Super Nintendo. Doch auch „Super Mario Kart“ wird viele Spieler begeistern. Wenig überraschend ist, dass sich mit „The Legend of Zelda: A Link to the Past“ ein Abenteuer um den Nintendo-Helden Link auf dem Super Nintendo Classic Mini finden wird. Weitere Hits sind F-Zero, Mega Man X, Super Metroid oder Street Fighter Turbo. Mit „Star Fox 2“, dem Nachfolger vom Fox McCloud Abenteuer „Starwing“, wird sogar ein bislang unveröffentlichter Titel auf das Super Nintendo Classic kommen.

Das sind die Super Nintendo Classic Mini-Spiele

Contra III The Alien Wars (europäischer Titel: Super Probotector: Alien Rebels) • Donkey Kong Country • EarthBound • Final Fantasy III • F-Zero • Kirby Super Star (europäischer Titel: Kirby’s Fun Pack) • Kirby’s Dream Course • The Legend of Zelda: A Link to the Past • Mega Man X • Secret of Mana • Star Fox (europäischer Titel: Starwing) • Star Fox 2 • Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting • Super Castlevania IV • Super Ghouls ’n Ghosts • Super Mario Kart • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars • Super Mario World • Super Metroid • Super Punch-Out!! • Yoshi’s Island

Super Nintendo Classic Mini – Funktioniert auch Multiplayer?

Das Spiele-Lineup zeigt neben Einzelspieler-Klassikern auch einige Mehrspieler-Titel. Auf dem klassischen Super Nintendo konnten mehrere Spieler zusammen auf einem Bildschirm via Split-Screen zusammen oder gegeneinander Spiele. Das Nintendo Classic Mini war nur auf Einzelspieler ausgelegt. Beim Super Nintendo Classic Mini macht es der Hersteller besser. Verschiedene Titel können auch zu zweit gespielt werden. Dazu gehören die Klassiker „Street Fighter Turbo“, „Super Mario Kart“, „Secret of Mana“ und „Contra III The Alien Wars“.

Was wird alles beim Super Nintendo Classic Mini dabei sein?

Das Super Nintendo Classic Mini wird alles enthalten, um sofort nach dem Auspacken am heimischen Fernseher bestes Retro-Feeling zu genießen. Neben der Konsole ist ein HDMI-Kabel zum Anschluss an den Fernseher dabei. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte USB-Kabel. Außerdem liefert Nintendo zwei kabelgebundenen Super NES Classic Controllern mit. Dem Mulitplayer-Spielspaß steht damit nichts im Weg.

Super Nintendo Classic Mini – Wie teuer wird es werden?

Der Preis der Super Nintendo Mini ist noch nicht bekannt. Der Nintendo Classic Mini war nach der Veröffentlichung im letzten November für rund 70€ erhältlich. Der Super Nintendo Classic Mini war bereits bei einigen britischen Shops für umgerechnet rund 100€ gelistet. Es liegt daher nahe, der sich der Preis im Bereich von 70 bis 100 Euro bewegen wird. Da Nintendo einen zusätzlichen Controller beilegt, wird man sich wohl eher am oberen Bereich orientieren.

Wann ist das Super Nintendo Classic Mini erhältlich?

Zur Ankündigung hat Nintendo auch gleich den Erscheinungstermin der Retro-Konsole  mitgeteilt. Die Veröffentlichung erfolgt am 29. September 2017 europaweit. Wie auch beim Nintendo Classic Mini mit NES-Vorbild wird auch die Mini-Version des Super Nintendo nur eine begrenzte Zeit verfügbar sein. Daher wird sicherlich auch nur eine limitierte Zahl an Geräten zur Verfügung stehen. Schon beim vorherigen Nintendo Classic Mini waren die Lagerbestände der Händler schnell vergriffen, Das wird beim kleinen Super Nintendo nicht anders sein. Wer Interesse hat, sollte daher schnell vorbestellen. Ansonsten kann man bei Aktionsplattformen sein Glück versuchen. Oder man wartet einfach auf das nächste Gerät. Eine Neuauflage des N64 ist sehr wahrscheinlich. Doch jetzt kommt erst einmal das Super Nintendo Classic Mini.