Ostsee Urlaub » Die besten Angebote für eure Auszeit an der heimischen Küste

Ostsee Urlaub » Die besten Angebote für eure Auszeit an der heimischen Küste

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah ist? Das Gute? Die Ostsee. Unter diesem Begriff versteht man den Teil des Weltmeeres, der sich zwischen Deutschland, Schweden, Finnland, Russland und Polen u.a. auf einer Fläche von ca. 412.500 km² erstreckt. Zudem liegen zahlreiche Inseln in der Ostsee, darunter auch bewohnte Kleinstinseln: Halligen. Es lohnt sich auf jeden Fall, in der Idylle der Ostsee Urlaub zu machen - als romantischen Wochenendtrip zu Zweit, als Familienurlaub, mit Hund oder als Kreuzfahrt.

Angebote ↓ | Ostsee Urlaub Tipps ↓

Wo an die Ostsee?

Wie schon erwähnt gibt es nicht nur die deutsche und nicht nur die polnische Ostsee. Vielmehr zieht sich die Ostsee von Deutschland und Dänemark aus vorbei an Litauen, Lettland, Estland, Schweden und Finnland bis nach Russland. Da hat man die Qual der Wahl, wohin es nun im Ostsee Urlaub gehen soll.

Ostsee Urlaub in Deutschland

Klassischerweise - zum Beispiel als Familie mit Kindern geht es an die deutsche Küste. Für einen entspannten Ostsee Urlaub mit Kindern bieten sich Usedom, Fehmarn und Rügen an - die größten Ostseeinseln in Deutschland.

Rügen

Rügen hat neben Stränden und maritimem Flair so einiges zu bieten. So zum Beispiel den Baumwipfelpfad in Prora oder den Nationalpark Königsstuhl. Einen phantastischen Blick übers Meer habt ihr von den Sassnitzer Kreidefelsen aus, eine nostalgisch angehauchte Bahnfahrt macht ihr mit dem Rasenden Roland. Und natürlich soll auch nicht unerwähnt bleiben, welcher Strand der schönste ist: unsere Empfehlung ist der Nordstrand bei Putgarden.

Fehmarn

Schon die Anreise nach Fehmarn ist von einem der HIghlights dieser Insel geprägt: per Auto fahrt ihr über die Fehmarnsundbrücke. Ein beeindruckendes Bauwerk von 21 Metern Breite und nahezu einem Kilometer Länge. Auf Fehmarn angekommen, gibt es noch einiges andere zu sehen: den Leuchtturm Flügge zum Beispiel, die Mühle bei Dänschendorf und den Gedenkstein, der an den Auftritt des Jimi Hendrix auf der Insel erinnert.

Usedom

Wer wollte immer schon mal Traktor fahren? Hier entlang bitte. Nach Usedom. Denn die Traktorenwelt Usedom hält so manches Exemplar dieser Fahrzeugart bereit. Wenn Traktoren weniger euer Ding sind, bleiben euch immer noch die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sowie die spektakuläre Tauchgondel in Zinnowitz.

Travemünde

Es begab sich in Travemünde, dass sich Toni Buddenbrook standesungemäß in Morten Schwarzkopf verliebte. Das war im Roman “Buddenbrooks” von Thomas Mann. Das Buddenbrook-Haus in Lübeck erinnert an Roman und Autor. Eine Sehenswürdigkeit in Travemünde ist zum einen die wunderschöne Promenade, zum anderen die Altstadt. Auch der alte Leuchtturm und das ehemalige Schulschiff Passat sind einen Besuch wert.

Vom Maritim Hotel habt ihr einen tollen Blick über den Küstenstreifen.

Lübeck

Das Travemünde nahe gelegene Lübeck hat sich in früheren Tagen einen Namen als Hansestadt gemacht. Heute sind das Buddenbrook-Haus, das Holstentor und die Marienkirche die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten der gemütlichen Stadt mit den vielen Giebeln.

Ostsee Urlaub in Polen

Ab ins schöne Nachbarland Polen, denn dort findet ihr nicht nur schöne Strände, sondern auch gut erhaltene oder wieder aufgebaute Kur- und Seebäder. Mit etwas Glück spaziert ihr schon bald auf der längsten Promenade Europas oder stattet dem höchsten Leuchtturm Polens einen Besuch ab.

Kurbad Kolberg

Im Kurbad Kolberg findet man neben einer gut 1000-jährigen Geschichte auch Entspannung. Bei einem ausführlichen Strandspaziergang, einem Bummel durch die historische Innenstadt, beim Blick aufs Meer oder einer der Solequellen. Einen Besuch wert sind auch das Schinkel-Rathaus und der Mariendom.

Seebad Swinemünde

Das Seebad Swinemünde liegt auf der polnischen Seite der Insel Usedom. HIer findet man rekordverdächtige Bauten und Anlagen - so etwa die längste Strandpromenade Europas und den höchsten Leuchtturm Polens. Ein reges Nachtleben, gute polnische Gastronomie und ein Aqua-Park bieten Abwechslung für Urlauber jeden Alters.

Ostseebad Ustka (Stolpmünde)

Im Ostseebad Ustka findet man nicht nur wunderschöne Sandstrände und die dazugehörigen Promenaden, sondern auch einen beeindruckenden Fischereihafen und traditionelle Kuranlagen nebst Kurpark. Eine halbe Stunde Fahrt von der Stadt entfernt liegt der Slowinizische Nationalpark, in dem ihr wandern und eine andere Seite der Natur genießen könnt. Zurück in der Stadt freut sich die Meerjungfrau Syrenka über Besuch.

Ostsee Urlaub in Schweden

Ja - auch das Land von Pippi Langstrumpf und ihrer Autorin Astrid Lindgren, das Land in dem Elche leben und es Schärengärten gibt, grenzt an die Ostsee. Wir zeigen euch, wo ihr dort am Besten Urlaub machen könnt.

Öland

Öland ist eine Insel im Südosten Schwedens. Neben einem kilometerlangen Sandstrand in der Stadt Bröda, könnt ihr hier die Burg Eketorp - übrig geblieben aus der Eisenzeit besichtigen, die Stora Alvaret - eine Kalksteinfläche und Heidegebiet - erwandern oder in Mörbylånga das Wind- und Kitesurferzentrum Haga Park aufsuchen. Und natürlich die schwedische Küche probieren.

Gotland

Drei Stunden mit der Fähre müsst ihr fahren, um nach Gotland zu kommen. Es erwarten euch die zauberhafte Hauptstadt Visby mit ihren mittelalterlichen Gebäuden, einer faszinierenden Stadtmauer und den Ruinen verschiedener Kirchen, sowie eine Tropfsteinhöhle. Die beliebtesten Strände der Insel liegen unter anderem in Tofta, Ljugarn und Gastavsvik.

Stockholm/Långholmen

Stockholm - diesen Namen hat vermutlich jeder schonmal gehört. Hinter diesem Namen verbirgt sich nichts geringeres als Schwedens Hauptstadt. Die Großstadt ist nicht nur wunderschön, sondern verfügt auch noch über 30 Strandbäder. Eines der wohl schönsten ist das auf Langholmen. Es befindet sich auf der alten Gefängnisinsel, ist kinderfreundlich und lädt zum Sonnenbaden ein. Sehenswert sind in Stockholm natürlich so einige Gebäude, Plätze und Parks. Zum Beispiel die Gamla Stan - die Altstadt, das königliche Schloss, das Vasa-Museum und das Szeneviertel SoFo - South of Folkungagatan - auf Södermalm.

Ostsee Urlaub in Dänemark

Sowohl Familien als auch Paare oder gute Freunde fahren gern nach Dänemark. Der Weg ist nicht zu weit und überwiegend mit dem Auto gestaltbar, die Strände sind wildromantisch und die Städte gemütlich. Wohin ihr für euren Ostseeurlaub in Dänemark fahren solltet? Das erfahrt ihr hier.

Dänische Riviera

Auch bekannt ist die dänische Riviera als “Nordseeland. Von KOpenhagen aus braucht ihr dorthin nicht einmal eine Stunde. Ein Ostsee Urlaub in Nordseeland lässt sich also ganz hervorragend mit einem Städtetrip verbinden. In Nordseeland kann man nicht nur endlose Spaziergänge an den traumhaften Sandstränden unternehmen, sondern auch das Haus des Abenteurers Knud Rasmussen besichtigen, Häfen besuchen oder durch die grünen Wälder der Insel wandern.

Nordjütland

Hier steht man gewissermaßen zwischen den Meeren: der Nordsee und der Ostsee. Aber das ermöglicht auch das Beste von beidem. Zusammen finden die beiden “Seen” in Skagen. Raue Felsklippen und sanfte Dünen machen den Charme dieser Insel aus. Besucht das Wahrzeichen der Insel: den Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr oder den Bulbjerg Vogelfelsen, auch bekannt als die Schulter Dänemarks, lasst euch in einem guten Fischrestaurant nieder und lasst euch den Wind um die Nase wehen.

Aktivitäten an der Ostsee

Ein Ostsee Urlaub lässt sich durchaus sehr aktiv gestalten. Vielleicht wollt ihr ja eine neue Sportart probieren oder vertiefen? Vielleicht kommt ihr beim Wandern zur Ruhe, findet Entspannung beim Baden oder beim Stand up Paddling? Schaut einfach mal in unsere Liste der besten Aktivitäten für euren Ostsee Urlaub.

  • Baden
  • Stand up Paddling
  • Kitesurfen
  • Windsurfen
  • Stand Up Paddling
  • Segeln
  • Golf
  • Wandern
  • Radfahren
  • Angeln
  • Kajaken
  • Reiten

Events an der Ostsee

Jahr für Jahr finden Festivals und Events an der Nordsee statt. Die schönsten und interessantesten haben wir hier für euch zusammengetragen.

Festival

Thema

Zeitraum

Ort

Eintritt

Sandskulpturen Ausstellung Usedom

Kunst, Sandskulpturen

30.03.-03.11.2019

täglich von 10 - 18 Uhr

Seebad Ahlbeck

9,50 € (Erw.), 6,50€ (Kinder)

Travemünder Woche

Segeln, Regatta

19.7.-28.7.2019

Travemünde

-

Störtebeker Festspiele

Theater, Show

22. Juni – 07. September 2019

Ralswiek/Rügen

siehe Ticketshop

Tag am Meer Festival

Musik

06.07.2019

Prora/Rügen

siehe Ticketshop

Pangea Festival

Musik

22. - 25. August 2019

Pütnitz

siehe Ticketshop

Karl May Festspiele

Western, Theater, Show

29. Juni - 8. September 2019

Bad Segeberg

siehe Ticketshop

Piraten Open Air Grevesmühlen

Piraten, Theater, Show

21. Juni - 31. August 2019

Grevesmühlen

siehe Ticketshop

Übernachten im Ostsee Urlaub

Grundsätzlich könnt ihr für euren Ostsee Urlaub Ferienwohnungen verschiedenster Größen mieten. Denn sowohl zu zweit als auch als Familie werdet ihr etwas passendes finden. Dabei könnt ihr schon im Vorfeld auf die Ausstattung achten. Mit Kinderwagen ist es vielleicht schön, einen barrierefreien Zugang zur Wohnung zu haben. Mit Kindern, die sich auspowern wollen, bietet ein Garten eine tolle Möglichkeit. Ihr reist per PKW an? Dann informiert euch rechtzeitig über Parkmöglichkeiten in der Nähe. Auch interessant sind ansonsten Aspekte wie Supermärkte, Anbindung an Zugverkehr oder Autobahn und natürlich Nähe zum Strand.

Wenn ihr lieber vom Aufwachen direkt zum fertigen Frühstück übergehen wollt, passt ein Hotel vermutlich besser. Wie wäre es dann mit einem Wellness-Hotel? Mit Spa, Pool, Sauna und Co.? Besser kann man den Alltag nicht hinter sich lassen. Um das Budget ein bisschen zu schonen könnt ihr alternativ auch eine Pension, ein Bed-and-Breakfast oder eine Jugendherberge suchen.

Eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit findet ihr in Scharbeutz, wo ihr eine Mischung aus Strandkorb und Bett mieten könnt, um einmal mit dem Gefühl von “unter freiem Himmel” einzuschlafen.

Nationalparks an der Ostsee

Ihr seid echte Naturfans und sucht schöne Nationalparks für euren Ostsee Urlaub? Schaut mal...

Nationalpark Jasmund

Wenn ihr in den Nationalpark Jasmund wollt, dann erwartet euch eine faszinierende Kreidelandschaft, in der ihr Wandern könnt. In dieser Landschaft leben neben verschiedenen Wildtieren auch einige Froscharten und interessante Vögel. Teile des Nationalparks sind sogar UNESCO-Welterbe. Einige Male pro Woche könnt ihr euch einer geführten Tour anschließen. Um diesen Nationalpark zu besuchen, müsst ihr euch auf den Weg nach Vorpommern machen.

UNESCO Global Geopark Odsherred

Dieser Nationalpark liegt an der dänischen Ostsee - und ist genau genommen ein Geopark. Genießt den Blick über hügelige Eiszeitlandschaften und einzigartige Felsformationen, lasst euch verzaubern von den außergewöhnlichen Wäldern und den heideartigen Flächen. Neben einer wahnsinnig beeindruckenden Natur besticht der Geopark mit tollen Aktivitäten für jeden Geschmack und mit der Möglichkeit, in einem Geopark zu übernachten.

Slowinzischer Nationalpark

Dieser polnische Nationalpark ist nichts geringeres als die Karibik der Ostsee - zumindest ein Stück weit. Aber ehrlich: die hohen, weißen Sanddünen erinnern an Werbespots.  327 Quadratkilometer ist der Nationalpark groß und beherbergt einen Leuchtturm, aber auch ein interaktives Freilichtmuseum. Küstenlinie, Strandseen und Moor reichen einander die Hand.

Euer Ostsee Urlaub

Ob Sonnenanbeter, Mountainbiker, Badenixe oder Liegestuhlchiller - die Ostsee ist wunderschön, vielfältig und im Grunde kommt dort jeder Urlauber auf seine Kosten. Warum also nicht etwas Neues entdecken? Zum Beispiel die polnische Ostsee oder die dänische Riviera? Findet heraus, was euch am meisten anspricht und schaut bei unseren Deals vorbei. Wir wünschen euch eine tolle Reise!

Kommentar verfassen

0 Kommentare