Media Markt Prospekt » Alle aktuellen Angebote im Preischeck

Jede Menge Schnäppchen verspricht das Media Markt Prospekt. In regelmäßigen Abständen flattert das bunte Heft des Elektronik-Riesen in unseren Briefkasten. Neue Handys, tolle Fernseher, moderne Computer und viele weitere Produkte aus der Elektronikwelt warten zu vermeintlich günstigen Preisen auf den Käufer. Das macht nicht nur Technik-Freunde neugierig. Doch bestehen die Sonderangebote auch den Preischeck? Wir haben alle Media Markt Angebote geprüft und sagen euch, wo sich das Zugreifen lohnt und wo nicht!


Der Preischeck ⇓ | Welche Prospekt-Tricks gibt es? ⇓ | Wie gut sind Prospekt-Angebote wirklich? ⇓


Media Markt Prospekt » alle Angebote auf dem Prüfstand

Doch Media Markt Prospekt ist nicht gleich Media Markt Prospekt. Die Elektronikkette wirkt zwar wie ein großes Unternehmen, die Märkte werden jedoch eigenständig oder in kleinen Gruppen geführt. Die jeweiligen Geschäftsführer haben gewissen Einfluss auf das Sortiment, die Preissgestaltung und damit auch auf Sonderangebote. So kann es regional unterschiedliche Prospekte geben. Große Aktionen werden in der Regel jedoch deutschlandweit oder zumindest in weiten Teilen des Landes gefahren. Das Prospekt findet ihr hier und natürlich auch auf der Media Markt-Seite.

Bei den schönen Fotos von tollen Geräten und den noch tolleren Preisen stellt sich natürlich die Frage: Wie gut sind die Angebote im Media Markt Prospekt wirklich? Ist da, wo „Schnäppchen“ draufsteht, auch wirklich ein Schnäppchen drin? Die Antwort bringt nur der Preischeck!

Media Markt Prospekt » Der Preischeck

Um in dieser Frage Klarheit zu bekommen, nehmen wir jedes Media Markt Prospekt unter die Lupe. Alle Preise werden verglichen und die Angebote dann bewertet. Wie gut ist der Preis wirklich? Nur wenn ein Produkt aus dem Prospekt mindestens 10 Prozent günstiger als der nächste Vergleichspreis ist, haben wir auch tatsächlich ein Schnäppchen. In unserer Übersicht findet ihr alle Sonderangebote, alle Preise und alle unsere Bewertungen – im Media Markt Prospekt-Preischeck.

Wie funktioniert die Bewertung?

Damit ihr wisst, hinter welchem Media Markt-Angebot sich ein Schnäppchen verbirgt, haben wir den Preis jedes einzelnen Geräts aus dem Prospekt mit Preissuchmaschinen verglichen. Um es übersichtlich zu gestalten, benutzen wir für die Bewertung eine Ampel. Das kennt jeder: Anhand der Farben seht ihr sofort, welcher Preis interessant ist. Grün markierte Preise lohnen sich, gelb markierte unter gewissen Umständen und rot markierte Preise auf keinen Fall.

  • 10% Ersparnis und mehr = lohnt sich
  • 0 bis 10% Ersparnis = lohnt bedingt
  • Keine Ersparnis = lohnt nicht

Highlights ⇓ | Konsolen ⇓ | Notebooks & PCs ⇓ | Smartphones & Wearables ⇓ | Zubehör ⇓ | Haushalt ⇓ | Büro ⇓


Highlight-Aktionen

ProduktPreisSchnäppchenfuchs-Check
3 Spiele nach Wahl (PC, PS4, Xbox One)49€Top-Ersparnis möglich!
3 Spiele nach Wahl (PC, PS4, Xbox One)79€Top-Ersparnis möglich!
3 Spiele nach Wahl (Nintendo Switch)111€Top-Ersparnis möglich!
5 Blu-rays25€Top-Ersparnis möglich!

Konsolen & Spiele

Notebooks, PC & Zubehör

Smartphones, Tablets & Wearables

Smartphone- & Tabletzubehör

Haushalt & Freizeit

Büro

ProduktPreisPreisvergleichSchnäppchenfuchs-Check
Epson WorkForce Pro WF-3725DWF Drucker99€121€18% Ersparnis
Epson Expression Home XP-5105 Drucker79€95€17% Ersparnis
Brother MFC-9142CDN Drucker299€294€zu teuer
Hewlett-Packard HP Deskjet 2633 Drucker55€55€keine Ersparnis
Hewlett-Packard HP ENVY Photo 6232 Drucker66€71€7% Ersparnis
Hewlett-Packard HP Officejet Pro 6970 Drucker111€104€zu teuer
Canon PIXMA TS5055 Drucker59€85€31% Ersparnis
Hewlett-Packard HP Deskjet 3733 weiß/rot (T8X01B) Drucker52€52€keine Ersparnis
AVM FRITZ!Box 7590 Router229€213€zu teuer
AVM FRITZ!Box 7590 Router + WLAN Repeater 1750E279€213€ + 63€zu teuer
AVM FRITZ!Fon C554€48€zu teuer
AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E63€63€keine Ersparnis
devolo 9716 DLAN 1200+ Starter Kit149€149€keine Ersparnis
3M PF23.8W9 Blickschutzfilter für Desktops Blickschutzfilter111€108€zu teuer
3M PF27.0W9 Blickschutzfilter Standard für Desktops111€111€keine Ersparnis
Dicota Notebook Rucksack Dual Edge62€60€zu teuer
Thule EnRoute 2.0 Escort79€79€keine Ersparnis
Hama Portfolio 2in1 Galaxy Tab A 10.1 Hülle21€25€16% Ersparnis
Hama Portfolio Galaxy Tab A 10.1 Hülle25€28€11% Ersparnis
Hama Slide Notebook-Sleeve 11,6″18€21€ 14% Ersparnis
Brainstorm Cyber Clean Home & Office Pop-Up (145 g)7€9€22% Ersparnis
Panasonic KX-TGQ200 Telefon20€24€ 17% Ersparnis
Gigaset E560A Telefon80€79€zu teuer
Doro PhoneEasy 312cs35€33€zu teuer
Fellowes Powershred P-25S Aktenvernichter26€25€zu teuer

Welche Tricks gibt es in Prospekten – worauf muss man achten?

Selten ist das am größten abgedruckte Produkt direkt auf der ersten Seite des Wurfblatts auch wirklich ein Knaller-Schnäppchen. Die richtig guten Angebote sind oft eher unscheinbar abgedruckt. Ein gerne genutzter Trick sind Streichpreise. Der vorgeblich alte Preis wird gestrichen und durch den neuen Angebotspreis ersetzt. Dann wirkt ein Fernseher im Media Markt Prospekt preislich deutlich attraktiver. In den meisten Fällen bezieht sich der Streichpreis jedoch auch die unverbindliche Preisempfehlung. Im Handel ist das Produkt oft günstiger zu haben, weshalb wir mit Preissuchmaschinen à la idealo oder geizhals vergleichen.

Lieferkosten beachten

Einen großen Vorteil gegenüber anderen Onlineshops hat Media Markt – die stationären Filialen finden sich in nahezu jeder größeren Stadt. Wer sich die Produkte online bestellt und dann vor Ort abholt, kann sich die Versandkosten sparen. Bei Angeboten im Media Markt-Prospekt werden die Geräte ohnehin in den Filialen angeboten, es sei denn es handelt sich um einen eFlyer mit ausschließlich Online-Angeboten. Einen Haken hat das Ganze jedoch: Bei einem Smartphone machen die Versandkosten oft keinen großen Unterschied. Kleine Geräte kann man dort leicht nach Hause transportieren. Bei einem Fernseher ist das oft nicht mehr so leicht, von Kühlschränken oder Waschmaschinen mal ganz abgesehen. Hier solltet ihr euch auf Lieferkosten einstellen, die häufig nicht sofort ersichtlich sind. Gerade wenn eine Spedition mit dem Transport beauftragt wird, kann im Warenkorb schnell ein höherer Betrag entstehen. Der Versand größerer Geräte wird bei Media Markt mit 39,99 Euro berechnet. Das ist zu beachten, wenn es an den Preisvergleich geht.

Schnell sein

Bei besonders guten Angeboten lohnt es sich schnell zu sein. Einige Produkte sind Sonderposten, die es nur in einer sehr reduzierten Stückzahl gibt. Manchmal werden aber auch die Händler von der Nachfrage überrascht – dann sind die Produkte bereits nach wenigen Stunden ausverkauft. Das geschieht immer mal wieder bei besonders beliebten, hochwertigen Produkten. Generell sollte man also bei besonders attraktiven Angeboten schnell zuschlagen. Dabei hilft, dass Schnäppchen aus dem Media Markt Prospekt fast immer auch im Online-Shop bestellt werden können. So kann man sich die Produkte sofort sichern und erst später im Markt abholen oder direkt nach Hause liefern lassen.


Wie gut sind die Prospekt-Angebote?

Die Frage aller Fragen ist nun wie gut die Sonderangebote wirklich sind. Ist der günstig angepriesene Fernseher im Media Markt Prospekt wirklich ein Schnäppchen? Ein Preisvergleich empfiehlt sich daher immer. Die Erfahrung zeigt, dass die Händler wissen, was sie tun. In den meisten Fällen findet man das Prospektangebot nirgendwo günstiger. Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich dann auch gleich um ein Schnäppchen handelt. Hierfür müsste der Prospektpreis nach dem Schnäppchenfuchs-Maßstab mindestens 10 Prozent unter dem Vergleichspreis liegen. Das erkennt ihr anhand unser farblich markierten Skala in den Tabellen.

Am einfachsten ist der Preischeck, wenn sich ein Vergleichspreis bei Portalen wie idealo oder geizhals finden lässt. Das ist aber nicht immer der Fall. Für große Händler, wie Media Markt oder Saturn, produzieren die Hersteller eigene Geräte. Diese unterscheiden sich nur durch geringe technische Veränderungen. Besonders häufig geschieht das bei Notebooks, bei denen einfach die Konfigurationen bei Arbeitsspeicher oder Festplatte getauscht werden. Bei einem Fernseher können das mehr oder weniger HDMI-Anschlüsse sein oder die Waschmaschine kommt mit einem Zusatzprogramm. Manchmal ist auch nur die Produktnummer unterschiedlich und die Geräte sind technisch identisch – man labelt einfach nur um.

Durch solche Maßnahmen wird der Preisvergleich natürlich erschwert. Wenn es dazu kommt, dann suchen wir für euch (soweit es möglich ist) vergleichbare Geräte mit ähnlichen Hardware-Konfigurationen raus. Wir schätzen so für euch ein, ob sich das Angebot lohnt, so dass ihr euch auf das Wesentliche konzentrieren könnt: Zuschlagen oder nicht.


Warum überhaupt Prospekte?

Prospekte wirken auf den ersten Blick altmodisch, schließlich sind sie bedrucktes Papier – in Zeiten des Internets wirkt das antiquiert. Doch es funktioniert. Als Beilage oder Postwurfsendung landen die Hefte in vielen Haushalten. Da wird es von den Schnäppchenfüchsen im Haushalt bei Gelegenheit gerne durchgeblättert. So kennt man aus dem Media Markt Prospekt problemlos die Schnäppchen im nächsten Markt.

Die Aufmachung ist professionell, mit schönen Fotos und verlockenden Preisen. Es ist ein klassisches Format, das auch diejenigen kennen, die im Internet nicht so leicht erreichbar sind. Gerne verbindet der knallrote Elektronikriese das Prospekt mit einer breitbandingen Ankündigung im Fernsehen. Das bringt eine enorme Reichweite – in der Werbung eine entscheidene Größe.

Das wissen natürlich nicht nur Media Markt, sondern auch Hersteller und Händler. So kann man sich das Wurfblatt versilbern lassen. In einem Artikel der Bild spekuliert man, dass viele Prospektersteller Geld von den Herstellern bekommen, damit die eigenen Produkte möglichst groß abgebildet werden. Händler nutzen diese zusätzliche Einnahme dann gerne für die Kalkulation der Sonderangebote. Man sollte sich also darauf einstellen, dass das bestplazierte Angebot nicht immer das preislich beste ist. Klarheit schafft da jedoch unser Preischeck!


Media Markt Prospekt – Alles wichtige in Kürze

  • Preisvergleich lohnt sich immer: am besten mit idealo oder geizhals
  • umgelabelte Produkte erschweren den Preisvergleich
  • Streichpreise zeigen oft nicht den wahren Handelspreis, sondern die vom Händler angesetzte UVP
  • auf zusätzliche Lieferkosten achten
  • bei besonders guten Angeboten schnell zugreifen

Kommentar verfassen

33 Kommentare