Xiaomi Mi Mix 2 Smartphone für 478€ - 6" IPS, 6GB RAM, Snapdragon 835 Octacore, 12MP und Dual-SIM mit Band 20

Xiaomi Mi Mix 2 Smartphone für 478€ - 6" IPS, 6GB RAM, Snapdragon 835 Octacore, 12MP und Dual-SIM mit Band 20

Und hier kommt auch schon der nächste Xiaomi Deal. Das Mi Mix 2 Smartphone mit Band 20 und gigantischen 6GB Arbeitsspeicher bekommt ihr bei Gearbest jetzt zum Knaller-Preis.

20% Ersparnis

Lenovo Moto G5S Plus für 229€ - 5,5" FHD, 3GB RAM, 13MP, NFC

Lenovo Moto G5S Plus für 229€ - 5,5" FHD, 3GB RAM, 13MP, NFC

Damit neben den ganzen Apfel-Telefon Angeboten andere guten Marken nicht untergehen, kommt hier ein Angebot für jene, denen Lenovo vielleicht sympathischer ist. Das Smartphone Moto G5S Plus könnt ihr euch jetzt bei Amazon.it zum Schnäppchenpreis sichern.

22% Ersparnis

Xiaomi Redmi 4X für 100€ - 5" Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM, 12MP Kamera und LTE-Band 20

Xiaomi Redmi 4X für 100€ - 5" Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM, 12MP Kamera und LTE-Band 20
Update

Auch wenn der Titel es durch die Rundung nicht ganz hergibt, das Xiaomi Redmi 4X gibt es erstmalig für unter 100€! Xiaomi-typisch kommt das Gerät natürlich wieder mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis daher und bietet euch lange Akkulaufzeiten, Dual-SIM, Fingerabdrucksensor und bei genügend Licht auch noch gute Fotos. Wer ein kleines Budget hat und ein Smartphone braucht, kriegt für den Preis nichts besseres!

Also bei diesem Preisverlauf dürfte es das Smartphone bald geschenkt geben, wobei die verbaute Technik zu diesem Preis schon jetzt alles übertrumpft, was der Markt zu bieten hat. Falls ihr China-Shops eine Chance gebt, kommt hier ein starkes Schnäppchen für ein Top-Smartphone.

Das Redmi 4X macht auf der Preisentwicklungskurve eine erstaunliche Karriere. Aktuell bekommen alle, die keine Vorbehalte gegenüber China-Shops haben, das Teil zu einem wirklich guten Preis.

Nach dem enormen Erfolg der Redmi 3 Smartphone-Reihe stellte Xiaomi mit dem Redmi 4X vor kurzem ein neues Mittelklasse-Wunder vor. Der chinesische Hersteller setzt in diesem Bereich Maßstäbe und bietet Preise für eine rundum solide Hardware-Ausstattung, die keine andere Marke mitgehen kann. Heute bekommt ihr das Xiaomi Redmi 4X in der Global Version (mit LTE Band 20) erstmals zu einem günstigen Preis.

Bei Gearbest kriegt ihr momentan das Xiaomi Redmi 4X mit LTE-Band 20 für 110,02€ inklusive Versand. Das ist nicht ganz so günstig wie noch im Juni, allerdings ist der Preisvergleich auch nach oben geklettert. Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr euch einloggen und den Gutscheincode RM4XG im Warenkorb eingeben. Wie immer bei Gearbest wählt ihr bitte die Versandmethode „Priority Line“ –> „Germany Express”.

Nachdem der Gutscheincode für das Redmi 4X zuletzt nicht allzu lange galt und viele Kommentare dazu aufkamen, gibt es nun einen neuen Code. Jetzt könnt ihr wieder zuschlagen – und das Beste ist, dass der Preis dadurch sogar noch mal ein bisschen sinkt.

Trending
28% Ersparnis

Dipos Glass Panzerfolie kostenlos – Display-Folie für iPhone 8

Dipos Glass Panzerfolie kostenlos – Display-Folie für iPhone 8

Morgen kommt das iPhone 8. In diesem Jahr dauert es von der iPhone-Keynote bis zum Verkaufsstart nur wenige Tage. Damit ihr euren neuen Smartphone-Schatz entsprechend vor den Widrigkeiten des Alltags schützen könnt, kann der Einsatz einer Displayschutzfolie nicht schaden. Für das iPhone 8 hätten wir eine solche gerade kostenlos für euch.

Apple iPhone 8 vorbestellen | Angebote mit und ohne Vertrag im Vergleich

Apple iPhone 8 vorbestellen | Angebote mit und ohne Vertrag im Vergleich

Das neue Apple-Smartphone ist in aller Munde und ab kommenden Freitag endlich in den Läden verfügbar – doch wo kann man das Apple iPhone 8 vorbestellen? Die Vorbestellphase hat bereits begonnen. Wie immer könnt ihr das Gerät direkt bei Apple vorbestellen. Doch auch andere Anbieter geben euch diese Möglichkeit. Dazu könnt ihr das neue iPhone auch in Kombination mit einem Handytarif bekommen. Ein solches Angebot kann sich durchaus lohnen, wie unsere Tabelle zeigt. Wer sich für die Vorbestellung des iPhone X Flaggschiffs oder des größeren iPhone 8 Plus interessiert, für den haben wir ebenfalls eine Übersicht.

  • Apple iPhone 8 vorbestellen
  • alle Angebote im Vergleich (mit und ohne Vertrag)
  • Release-Termin: Freitag, 22.09.2017

Maze Alpha Smartphone für 167€ - 6GB RAM, Helio P25 Prozessor, Band 20, 13 MP, Android 7

Maze Alpha Smartphone für 167€ - 6GB RAM, Helio P25 Prozessor, Band 20, 13 MP, Android 7

Eure Suche nach einem Smartphone mit ordentlich Arbeitspeicher könnte an dieser Stelle ein Ende finden. Bei Gearbest könnt ihr euch nämlich das Maze Alpha Smartphone mit LTE Band 20 und 6GB RAM jetzt zum guten Preis sichern.

12% Ersparnis

Nokia 5 Dual-Sim für 159€ - 5,2" Smartphone mit Android 7.1.1 (Oreo-Update bestätigt) und 13MP

Nokia 5 Dual-Sim für 159€ - 5,2" Smartphone mit Android 7.1.1 (Oreo-Update bestätigt) und 13MP

Für mich als 90er-Jugendlichen war es betrüblich zu beobachten, als Nokia von der Tech-Bildfläche verschwand. Umso schöner, dass die Finnen nun wieder ein paar Geräte auf dem Markt haben – das Nokia 5 bekommt ihr gerade bei Notebooksbilliger…billiger und zwar zum Bespreis! Dazu müsst ihr nur den unten angegeben Gutschein-Code eingeben.

16% Ersparnis

Honor 6X für 189€ - 5,5" Smartphone mit 12MP Dual-Kamera, 3GB RAM und Dual-SIM

Honor 6X für 189€ - 5,5" Smartphone mit 12MP Dual-Kamera, 3GB RAM und Dual-SIM
Update

Etwas teurer als beim letzten Mal, aber immer noch zu einem tollen Preis gibt es das Honor 6X gerade wieder bei Media Markt. Da das Smartphone aber auch im Preisvergleich angestiegen ist, bleibt es bei einer super Ersparnis. Amazon ist ebenfalls mitgezogen.

Das Honor 6X ist bereits ein halbes Jahr alt. Da geht der Preis des Mittelklasse-Handys nach unten. Aktuell bekommt ihr das gut bewertete Smartphone zum neuen Bestpreis.

17% Ersparnis

Asus Zenwatch 2 für 99€ - 1,6" große Smartwatch mit 4-Kern-Prozessor, 4GB

Asus Zenwatch 2 für 99€ - 1,6" große Smartwatch mit 4-Kern-Prozessor, 4GB
Update

Noch ein kleiner Hinweis auf dieses tolle Media Markt Angebot, das immer noch zu haben ist. Und zu einem Bestpreis sagt man nicht nein, oder?

Ja, ist denn heute Bestpreis-Tag? Wer mit den Smartwachtes von Asus etwas anfangen kann oder sich anfreunden möchte, bekommt den intelligenten Handgelenk-Begleiter gerade zum bisher niedrigsten Preis! Der Preis offenbart sich übrigens erst im Warenkorb, dort gibt es 50€-Direktabzug.

Bei Rakuten gibt es gerade die Asus Zenwatch 2 – als refurbishte Produkte – fast zum halben Preis. Refurbishing bedeutet dabei die qualitätsgesicherte Überholung und Instandsetzung von Geräten um sie erneut zu verkaufen. Klingt jetzt erstmal nach kaputter B-Ware, manchmal verstecken sich dahinter aber eben auch wahre Schnäppchen.

Heute haut Media Markt ein richtiges Knallerangebot für die Zenwatch 2 mit Silikon-Armband raus. Solltet ihr also eine gute Smartwatch zum Schnäppchenpreis suchen, kommt hier eine gute Gelegenheit für euch, an eben diese zu kommen.

Die ZenWatch 2 von Asus gibt es gerade mit zwei verschiedenen Typen von Armbändern zu einem guten Preis. MediaMarkt hat jeweils vorgelegt, Amazon zieht bei dem Modell mit Silikon-Armband mit.

Heute haut Media Markt ein richtiges Knallerangebot für die Zenwatch 2 mit Metallarmband raus. Solltet ihr eine brauchbare Smartwatch zum Schnäppchenpreis suchen, kommt hier eine gute Gelegenheit für euch, an eben diese zu kommen.

Gerade gibt es die Zenwatch 2 von Asus wieder zum Schnäppchenpreis bei Amazon zu ergattern:

Heute scheint wohl der Tag der Updates zu sein, denn erstaunlich viele Schnäppchen erleben heute ein Revival. Aber das stört uns natürlich nicht weiter, solange der Preis stimmt 😉 Und das tut er, wie zum Beispiel bei der Asus Zenwatch 2, auf jeden Fall. Die Smartwatch ist allerdings nur als Blitzangebot zu haben, ihr solltet euch also nicht zu viel Zeit lassen.

Top Ersparnis
31% Ersparnis

Apple iPhone 8 Plus vorbestellen: Die besten Angebote mit und ohne Vertrag

Apple iPhone 8 Plus vorbestellen: Die besten Angebote mit und ohne Vertrag

Nur wenige Tage nach der Keynote kann man ab heute das Apple iPhone 8 Plus vorbestellen. Das beliebte Smartphone mit dem 5,5 Zoll-Display wurde überarbeitet – schnellerer Prozessor, bessere Kamera und mit einem veränderten Design. Dazu hat Apple dem iPhone 8 Plus Wireless Charging spendiert. Der iPhone-Star ist sicher das iPhone X, doch auch für das iPhone 8 Plus gibt es gute Argumente. Wer vom größen Apple-Smartphone überzeugt ist und es pünktlich zum Verkaufsstart in den Händen halten möchte, sollte vorbestellen. Wie und wo das geht erfahrt ihr in unserer Übersicht. Wer doch lieber das Flaggschiff-Modell iPhone X vorbestellen möchte oder das handlichere iPhone 8 bevorzugt, findet alle Infos in unseren anderen Übersichten.

  • Apple iPhone 8 Plus vorbestellen – ab sofort möglich
  • Die besten Angebote im Vergleich: mit und ohne Vertrag
  • Release-Termin: 22.09.2017

Samsung Galaxy Note 8 vorbestellen | Angebote im Vergleich

Samsung Galaxy Note 8 vorbestellen | Angebote im Vergleich
Update

Nachdem wir euch gestern bereits über die ersten Vorbesteller-Angebote für das brandneue iPhone X und das iPhone 8 informiert haben, wollen wir noch einmal fix auf ein anderes Flaggschiff-Gerät eingehen, bei dem heute die Vorbesteller-Frist ausläuft. Das Samsung Galaxy Note 8 erscheint morgen in den Läden, d.h., dass ihr nur noch heute von der Vorbesteller-Aktion mit einer gratis DeX Dockingstation im Wert von 86€ profitieren könnt. Wir haben euch die besten Angebote mit und ohne Vertrag zusammengefasst.

  • Samsung Galaxy Note 8 vorbestellen
  • Angebote im Vergleich (mit und ohne Vertrag)
  • nur noch heute für alle Vorbestellungen bis 14.09.2017: gratis DeX Station

Apple iPhone X vorbestellen | Angebote im Vergleich mit und ohne Vertrag

Apple iPhone X vorbestellen | Angebote im Vergleich mit und ohne Vertrag

Nach der Keynote stellt sich die Frage, wo man das Apple iPhone X vorbestellen kann? Das neue Knaller-Smartphone aus Cupertino wurde vorgestellt und hat es in sich. Endlich liefert Apple wichtige technische Neuerung und hebt das iPhone auf eine neue Stufe. Sicher wird auch dieses Gerät wieder ein voller Erfolg und der Run auf das Handy zum Veröffentlichungstermin wird groß sein. Um es als einer der Ersten rechtzeitig zum Verkaufsstart in den Händen zu halten, solltet ihr vorbestellen. Hier bekommt ihr alle Vorbesteller-Angebote zum iPhone X. Wer doch lieber das iPhone 8 Plus oder iPhone 8 vorbestellen möchte, findet alle Infos in unserer anderen Übersicht.

  • Apple iPhone X vorbestellen
  • alle Angebote im Vergleich (mit und ohne Vertrag)
  • Release-Termin: 03.11.2017

Smartphones & Tablets

In Deutschland besitzen mittlerweile mehr als 46 Millionen Menschen ein Smartphone. Vor allem das im Jahre 2007 eingeführte Apple iPhone brachte den Stein ins Rollen. Knapp 6 Jahre später wurden weltweit erstmals mehr dieser smarten Mobiltelefone verkauft als klassische Handys. Die Vorteile liegen auf der Hand - die großen Touchscreens, der enorme Funktionsumfang und letztlich das mobile Internet bieten eine deutlich bessere Nutzererfahrung. Wer einmal ein solches Gerät besaß, möchte es nicht mehr missen. Der unangefochtene Marktführer unter den Betriebssystem ist jedoch schon lange nicht mehr Apple, sondern Google. Mit einigem Abstand hinter den beiden kalifornischen Unternehmen beteiligen sich weiterhin Windows und Blackberry am Markt. Wenn das Display für den Arbeitsalltag oder einfach nur fürs Internet-Surfen auf der Couch ein bisschen größer sein darf, dann greift man zum Tablet. Bei den Herstellern und Betriebssystemen gibt es kaum Unterschiede zu den Smartphones - auch von der Hardware gleichen sie sich häufig, zumindest wenn es sich um die kleineren Multimedia-Tablets handelt. Die meist größeren Business-Geräte sind von ihrer Leistung sogar mit Notebooks vergleichbar und vereinen in dem schmalen Gehäuse all das, was vor einigen Jahren nur in einen Tower-PC passte.

Was macht ein Top-Smartphone aus?

Wer heutzutage ein hervorragend ausgestattetes Mobiltelefon besitzen möchte, muss fast genauso viel wie für einen guten Computer ausgeben. Die Handflächen-großen Rechenmaschinen müssen sich in ihrer Ausstattung jedoch nicht vor Laptops verstecken und so stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Grund dafür ist die immer bessere Hardware die auf so wenig Zoll Platz findet. Entscheidend für eine flüssige Bedienung sind dabei vor allem ein guter Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher. Im Inneren der Endgeräte takten heute Quad- oder Octa-Core Prozessoren, so dass mehrere Apps und Tabs gleichzeitig geöffnet sein können und stabil laufen. Auch von außen stechen die Top-Smartphones ins Auge, hier finden Materialien wie Glas, Aluminium oder gar Holz Verwendung. Moderne Geräte überzeugen darüber hinaus mit hochauflösenden Kameras, sowohl auf der Rückseite als auch auf der Vorderseite für Selfies. Die Qualität kann dabei mit Digitalkameras und Actioncams mithalten, bei Videoaufnahmen glänzen manche Bildsensoren mittlerweile mit einer 4K-Auflösung für gestochen scharfe bewegte Bilder. Damit solche UHD-Inhalte auch auf dem Display mit einer ansprechenden Qualität wiedergegeben werden können, wachsen die Bildschirmdiagonalen ebenfalls immer weiter. Standard sind mittlerweile 5 Zoll, manche Phablets gehen sogar bis zu 6 Zoll Diagonale und machen damit den Tablets Konkurrenz. Weitere Dinge auf die man beim Kauf achten sollte, sind ein kraftvoller Akku, den man im besten Falle austauschen kann, die Unterstützung des Mobilfunkstandards LTE, der praktische Fingerabdrucksensor und bestenfalls ein microSD-Slot zur Erweiterung des internen Speichers.

Günstige Smartphones kaufen

Neben den allseits bekannten Hersteller wie Apple, Samsung, Motorola oder Sony drängen neuerdings immer mehr unbekannte Firmen auf den Markt. Nicht jeder benötigt ein Gerät mit dessen Technik man vor 40 Jahren schon hätte in den Weltraum fliegen können - manchen reichen die normalen Funktionen des guten alten Handys wie SMS-Schreiben oder Telefonieren vollkommen aus. Wenn man dann bei Bedarf noch mal schnell etwas im Internet recherchieren oder eine WhatsApp-Nachricht schreiben will, sind diese Endgeräte natürlich auch dazu in der Lage. Vorreiter dieser Entwicklung waren u. a. Huawei oder ZTE, mittlerweile sind auch Marken wie Xiaomi, Doogee und vor allem OnePlus in aller Munde. Umgangssprachlich fasst man diese Firmen unter dem Stichwort China-Phones zusammen. Doch auch europäische Marken wie Wiko oder Oppo gewinnen immer mehr Marktanteile. Diesen Trend können sich die alteingesessenen Hersteller natürlich nicht entgehen lassen und bieten immer mehr günstige Einsteiger- und Mittelklasse-Handys an. Bei solchen Geräten muss man natürlich einige Abstriche bei der Verarbeitung, Akkulaufzeit, Betriebssystem-Updates und der Hardware hinnehmen. Dennoch ist hier das Verhältnis zwischen Preis und Leistung meist besser. Auf dem Schnäppchenfuchs halten wir euch stets auf dem Laufenden und informieren euch über die neuesten günstigen Smartphones.

Tablets: Darf es etwas mehr sein?

Bei den Tablets kann man grundsätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Arten und Gebrauchsformen unterscheiden. Da gäbe es zum einen die Multimedia-Tablets, mit denen man gemütlich auf dem Sofa nebenbei im Internet surft oder Spiele-Apps spielt. Diese Endgeräte besitzen meist eine Bildschirmdiagonale von 7 bis 8 Zoll und werden von zahlreichen Herstellern wie Lenovo, Sony oder sogar direkt von Amazon (Fire Tablet) hergestellt. In letzter Zeit setzen drängen mehr und mehr größere Tablet-PCs auf den Markt und dienen häufig als Ersatz für ein Notebook. Es ist mittlerweile möglich starke Prozessoren, große SSD-Festplatten und viel Arbeitsspeicher hinter den Displays zu verstecken und das Gerät trotzdem noch handlich aussehen zu lassen. Als sinnvolle Erweiterung zu den meist 10 Zoll großen Endgeräten dient dabei ein Tastatur-Dock um noch schneller mit mehreren Fingern schreiben zu können als auf dem Touchscreen. Um die Tablets noch besser in die Arbeitswelt zu integrieren, geht der Trend zu immer größeren Geräten. Die Vorreiter auf diesem Gebiet sind die Windows-Tablets von Microsoft mit dem Namen Surface Pro, das Samsung Galaxy Tab Pro oder das iPad Pro, die alle bereits im Namen das “Professional” enthalten. Einen ausführlichen Vergleich findet ihr in unserem Artikel Bestes Tablet – High-End Tablets von Sony, Apple, Google und Samsung im Test.