Wileyfox Swift für 104€ - 5" Smartphone mit Dual-SIM und Android 7 Update

Wileyfox Swift für 104€ - 5" Smartphone mit Dual-SIM und Android 7 Update
Update

Okay, zugegeben, das Wileyfox Swift ist nicht mehr das neueste Smartphone. Wer allerdings ein günstiges Gerät sucht, das auch noch in der Zukunft brauchbar sein wird (dank angekündigtem Android 7 Update), der kann jetzt bei Amazon in Frankreich zuschlagen.

Gerade ist das Smartphone wieder zu einem guten Preis bei Amazon UK zu haben:

-29% Ersparnis

Sony Xperia XA Ultra für 290€ - 6" Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM und Selfie-Kamera

Sony Xperia XA Ultra für 290€ - 6" Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM und Selfie-Kamera

Das Sony Xperia XA gilt als solides Mittelklasse-Smartphone mit guter Hardware in einer hübschen Verpackung. Wem 5″ allerdings zu klein sind und eher Phablet-Formate bevorzugt, der könnte mit dem Xperia XA Ultra seinen Frieden schließen.

-17% Ersparnis

BQ Aquaris M5 für 150€ – 5" Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM, Dual-SIM und Android 7.0 Update

BQ Aquaris M5 für 150€ – 5" Smartphone mit Octa-Core, 3GB RAM, Dual-SIM und Android 7.0 Update
Update

Die neue Schnäppchenwoche startet gleich mit einem richtig guten Smartphone-Angebot. Bei Notebooksbilliger bekommt ihr das BQ Aquaris M5 für knapp 150€ – das ist der neue Bestpreis! Es handelt sich dabei um die Variante mit 16GB Speicher und 3GB RAM.

Notebooksbilliger hat das spanische Smartphone in der 3GB Variante gerade zum neuen Bestpreis im Angebot! Nächstes Jahr soll sogar das Update auf Android 7.0 folgen.

Wer kein Problem damit hat ein paar Tage auf die Lieferung seines neuen Smartphones zu warten, der kann bei Amazon in Italien das BQ Aquaris M5 in der 3GB RAM Ausstattung zu einem guten Preis abgreifen. Ein Update auf Android 6.0 ist übrigens auch in Planung und wird bereits getestet.

Top Ersparnis
-32% Ersparnis

Microsoft Surface Pro 4 für 1.199€ - 12" Windows Tablet mit i7-6650U, 8GB RAM und 256GB SSD

Microsoft Surface Pro 4 für 1.199€ - 12" Windows Tablet mit i7-6650U, 8GB RAM und 256GB SSD
Update

Ach, das Surface Pro. Mit dem Tablet-PC, der im Prinzip ein Notebook ersetzten könnte, hat Microsoft zumindest in PR-Fragen wieder Boden gut gemacht. Das Surface Pro ist auch wirklich ein besseres Gerät als die Amazon-Bewertungen glauben machen wollen. Der Preis ist zumindest gut.

comtech unterbeitet den Bestpreis für das Microsoft Surface Pro 4 mal eben um 100€. 70 Einheiten des top ausgestatteten Notebook/Tablet-Hybriden sind noch auf Lager, ranhalten wer noch eines erwischen will.

Saturn hat heute wieder einen richtig guten Preis für das Surface Pro 4 in Top-Ausstattung parat. Nutzt ihr den Gutscheincode, dann wird euch im Warenkorb nicht nur der Rabatt für TypeCover, sondern auch noch weitere 150€ abgezogen. Bestpreis! Ach ja, und 1 Jahr Adobe CC gibt es auch noch gratis oben drauf!

Nachdem Amazon zuletzt zum Prime Day ein richtig gutes Angebot für Surface Pro 4 vorgelegt hat, zieht jetzt Comtech in der Comweek nach. Auch hier zahlt ihr für das Type Cover keinen Aufpreis. Es handelt sich dieses Mal um das Modell mit Intel Core m3-6Y30 (2x 900MHz) Dual-Core-Prozessor.

Der Zahl der Topangebote am heutigen Prime Day ist so riesig, dass wir nicht alles in einen Artikel packen wollen. Wer aber schon immer mit dem Microsoft Surface Pro 4 geliebäugelt hat, der kann es heute zu einem guten Kurs erwerben.

Bei Saturn ist das Angebot für das Surface Pro 4 noch immer aktuell. Noch einen Hauch günstiger – aber dafür mit weniger Zubehör – bekommt ihr das Tablet aktuell bei eBay in England. Hier gibt es das Surface Pro 4 inklusive Surface Pen für umgerechnet etwa 851€.

Bei Saturn ist das Spar-Angebot für das Surface Pro 4 zurück! Der Deal lohnt sich vor allem deshalb, weil auch dieses mal wieder das Type Cover inklusive ist. Ebenfalls gibt es einen WDA gratis, sowie 1 Jahr Adobe Creative Cloud.

Media Markt und Saturn fahren zurzeit dieselbe Aktion für das Microsoft Surface Pro 4 + Type Cover. Die Aktion lohnt sich eigentlich nur, wenn ihr euch das Surface Pro 4 mit Type Cover eh kaufen wolltet, denn der Preis für das Tablet allein ist in anderen Shops günstiger. Hier erhaltet ihr jedoch die Hülle mit Tastatur gratis dazu.

Im Microsoft-Store Belgiens gibt es das Surface Pro 4 gerade in unterschiedlichen AUsführungen zu richtig guten Preisen. Und wenn ihr euch jetzt fragt, was wir Deutschen davon haben? Bestellen könnt ihr dort nämlich auch, wobei die Versandkosten hinzu und ggf. rückzu sogar kostenlos sind. Es stehen mehrere Varianten (unterschiedliche Prozessoren und Speichergröße) zur Auswahl, bei denen der Preis jeweils richtig gut ist.

Wenn ihr die beiden günstigeren CPUs nochmal direkt im One-on-One gegenübergestellt haben möchtet, dann schaut mal in diesen Vergleich rein.

-15% Ersparnis

Motorola Moto X Play für 209€ - 5,5" Smartphone mit Octa-Core, 21MP Kamera und LTE *UPDATE*

Motorola Moto X Play für 209€ - 5,5" Smartphone mit Octa-Core, 21MP Kamera und LTE *UPDATE*
Update

Dank eines Gutscheincodes vom Gutscheinpony sind wir für die Single-SIM-Variante des 5,5″ Smartphones wieder ganz, ganz nah dran am Bestpreis.

So günstig wie noch vor 3 Monaten ist das Motorola Moto X Play zwar nicht mehr. Der aktuelle Preis von Amazon kann sich trotzdem sehen lassen.

Mit einem Acht-Kern-Prozessor, guter Kamera und 2 GB RAM macht das Moto X Play nach wie vor eine gute Figur. Gerade bekommt ihr das Gerät wieder zu einem guten Preis. Den Speicher könnt ihr per MicroSD-Karte bis 128 GB aufrüsten.

Der Preis für das Motorola Moto X Play ist bei Amazon noch einmal in den Keller gegangen. Mit gerade einmal 218€ inkl. Versand kostet das Smartphone damit so wenig wie noch nie. Das Handy gibt es entweder in Weiß oder Schwarz, für letztere Variante müsst ihr aber etwas mehr hinblättern.

Mithilfe von gleich drei Gutscheincodes ergibt sich direkt im Motorola Store ein guter Preis für das Moto X Play. Falls ihr gerne ein farblich personalisiertes Smartphone hättet, wäre das die perfekte Möglichkeit, da ihr hier die Rückseite und deren Farbe sowie eine Gravur aussuchen könnt.

Zum Preisvergleich ist noch hinzuzufügen, dass es bei Amazon.de ein Marketplace-Angebot für 246€ gibt. Da es sich dabei jedoch nur um ein Telefon handelt, habe ich das zweitgünstigste Angebot als Referenz genommen.

Wo wenn nicht im Orange Store sollte es das Motorola Moto X Play wohl günstig geben? Mit einem neuen 13€ Gutscheincode bekommt ihr sowohl die schwarze als auch die weiße Variante des Smartphones zum Bestpreis!

-15% Ersparnis

Mobilcom-debitel Preiskracher: Huawei P9 lite Dual für 210€ - 5,2" Smartphone mit Quadcore, 3GB RAM und Dual-SIM

Mobilcom-debitel Preiskracher: Huawei P9 lite Dual für 210€ - 5,2" Smartphone mit Quadcore, 3GB RAM und Dual-SIM

Morgen gibt es bei Mobilcom-debitel mal wieder einen Preiskracher zum Wochenende. Der Preis und das Produkt wurden schon geleakt, deshalb wollen wir euch kurz unterrichten, sodass ihr morgen pünktlich zuschlagen könnt!

-14% Ersparnis

iPhone 6 Plus für 450€ - Neuware mit 16 GB in 3 Farben

iPhone 6 Plus für 450€ - Neuware mit 16 GB in 3 Farben
Update

Das jüngste Modell ist das iPhone 6 sicher nicht mehr. Doch es bleibt weiter ein durchaus gutes Gerät. Für das 5,5″ große iPhone 6 Plus gibt es hier gerade sogar den Bestpreis. Wer mit 16 GB Speicher auskommt, der erhält sogar ein neues Gerät. Zudem könnt ihr zwischen den Farben Silber, Spacegrau und Gold auswählen.

Ausnahmsweise mal kein Demo- bzw. B-Ware Angebot für ein iPhone 😉

-13% Ersparnis

BQ Aquaris X5 Plus für 209€ - 5" Smartphone mit LTE, 3GB RAM, 32GB Speicher und Android 6

BQ Aquaris X5 Plus für 209€ - 5" Smartphone mit LTE, 3GB RAM, 32GB Speicher und Android 6
Update

Notebooksbilliger bietet euch das BQ Aquaris gerade zum Top-Preis von 209€ an. So günstig gab es das Modell noch nie – Bestpreis! Der kleine Haken: Es steht euch nur die Variante in Weiß-Rosé zur Verfügung, aber wer das Design mag, kann hier ein gutes Schnäppchen machen.

Media Markt hat heute ein neues Türchen im Adventskalender geöffnet. Dahinter verbirgt sich das BQ Aquaris X5 Plus zum Spitzenpreis von 229€. So günstig gab es das Smartphone bisher noch nie!

Zwar ohne Adidas-Fußball wie im letzten Angebot von Media Markt, dafür aber zu einem noch besseren Preis: Das BQ Aquaris X5 Plus bekommt ihr gerade zum guten Kurs bei Notebooksbilliger. Wenn ihr per Masterpass bezahlt, profitiert ihr von der aktuellen Rabatt-Aktion und landet dadurch bei knapp 234€.

Gilt ein Angebot von Samstag, 20 Uhr, bis Montag um 9 Uhr, kann es eigentlich nur von Media Markt stammen. Und richtig geraten: Im Rahmen des Smartphone-Fiebers zur Fußball-Saison 2016/17 hat der Eletronikhändler gerade das BQ Aquaris X5 Plus im Angebot. On Top gibt es thematisch passend noch einen Adidas-Fußball.

Wer keine Probleme mit Warteschlangen hat, kann nun wieder einen guten Preis für das Aquaris X5 Plus mit 3GB RAM erzielen. Der Preisvergleich ist derweil auf knapp 530€ gestiegen weshalb ich den alten für 377€ dringelassen habe, dieser scheint mir realistischer zu sein.

-10% Ersparnis

Lenovo K5 Plus für 148€ - 5" Smartphone mit Dual-SIM, Snapdragon 616 Octacore und 2GB RAM

Lenovo K5 Plus für 148€ - 5" Smartphone mit Dual-SIM, Snapdragon 616 Octacore und 2GB RAM

Amazon Frankfreich hat gerade mal wieder ein Smartphone-Schnäppchen für euch auf Lager. Ihr bekommt das Lenovo Vibe K5 Plus für knapp 148€. Bei so einem Preis solltet ihr erfahrungsgemäß schnell zuschlagen, bevor das Smartphone vergriffen ist.

-28% Ersparnis

Sony Xperia X für 306€ - 5" Smartphone mit Hexacore, 3GB RAM und 23MP Kamera

Sony Xperia X für 306€ - 5" Smartphone mit Hexacore, 3GB RAM und 23MP Kamera

Ähnlich wie bei Apple iPhones gehören Rabatte für Sony Smartphones leider nicht zur Tagesordnung. Jetzt gibt es aber endlich mal wieder eine Ausnahme und ihr bekommt das gute Sony Xperia X zu einem sehr guten Preis. Da passt es doch wie die Faust auf’s Auge, dass das Update auf Android 7.0 auch mittlerweile ausgerollt wird.

-12% Ersparnis

Übersicht laufender Handyverträge - welche Angebote gelten Anfang Januar noch?

Übersicht laufender Handyverträge - welche Angebote gelten Anfang Januar noch?

Auch im neuen Jahr gibt es bereits einige Handyverträge mit und ohne Endgerät, die sich für Suchende lohnen. Da die Vertragsknaller zur Weihnachtszeit bereits abgelaufen sind, fällt die Auswahl etwas geringer aus als zuletzt, dennoch findet ihr hier ein paar brauchbare Verträge. Vielleicht ist ja etwas Gutes für euch dabei!

ASUS Zenfone Zoom für 299€ - Kamerahandy mit 3x optischem Zoom, 4GB RAM, 64GB und LTE

ASUS Zenfone Zoom für 299€ - Kamerahandy mit 3x optischem Zoom, 4GB RAM, 64GB und LTE

Wer ein Handy mit echtem optischen Zoom haben möchte, kommt am Asus ZenFone Zoom nicht wirklich vorbei. Das gibt es aktuell zum neuen Bestpreis von 299€ auf eBay. Wer also viel und gerne mit dem Handy knipst und auch aus der Distanz ein paar nette Bilder machen möchte, hat hier die Chance auf einen guten Deal.

-16% Ersparnis

Smartphones & Tablets

In Deutschland besitzen mittlerweile mehr als 46 Millionen Menschen ein Smartphone. Vor allem das im Jahre 2007 eingeführte Apple iPhone brachte den Stein ins Rollen. Knapp 6 Jahre später wurden weltweit erstmals mehr dieser smarten Mobiltelefone verkauft als klassische Handys. Die Vorteile liegen auf der Hand - die großen Touchscreens, der enorme Funktionsumfang und letztlich das mobile Internet bieten eine deutlich bessere Nutzererfahrung. Wer einmal ein solches Gerät besaß, möchte es nicht mehr missen. Der unangefochtene Marktführer unter den Betriebssystem ist jedoch schon lange nicht mehr Apple, sondern Google. Mit einigem Abstand hinter den beiden kalifornischen Unternehmen beteiligen sich weiterhin Windows und Blackberry am Markt. Wenn das Display für den Arbeitsalltag oder einfach nur fürs Internet-Surfen auf der Couch ein bisschen größer sein darf, dann greift man zum Tablet. Bei den Herstellern und Betriebssystemen gibt es kaum Unterschiede zu den Smartphones - auch von der Hardware gleichen sie sich häufig, zumindest wenn es sich um die kleineren Multimedia-Tablets handelt. Die meist größeren Business-Geräte sind von ihrer Leistung sogar mit Notebooks vergleichbar und vereinen in dem schmalen Gehäuse all das, was vor einigen Jahren nur in einen Tower-PC passte.

Was macht ein Top-Smartphone aus?

Wer heutzutage ein hervorragend ausgestattetes Mobiltelefon besitzen möchte, muss fast genauso viel wie für einen guten Computer ausgeben. Die Handflächen-großen Rechenmaschinen müssen sich in ihrer Ausstattung jedoch nicht vor Laptops verstecken und so stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Grund dafür ist die immer bessere Hardware die auf so wenig Zoll Platz findet. Entscheidend für eine flüssige Bedienung sind dabei vor allem ein guter Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher. Im Inneren der Endgeräte takten heute Quad- oder Octa-Core Prozessoren, so dass mehrere Apps und Tabs gleichzeitig geöffnet sein können und stabil laufen. Auch von außen stechen die Top-Smartphones ins Auge, hier finden Materialien wie Glas, Aluminium oder gar Holz Verwendung. Moderne Geräte überzeugen darüber hinaus mit hochauflösenden Kameras, sowohl auf der Rückseite als auch auf der Vorderseite für Selfies. Die Qualität kann dabei mit Digitalkameras und Actioncams mithalten, bei Videoaufnahmen glänzen manche Bildsensoren mittlerweile mit einer 4K-Auflösung für gestochen scharfe bewegte Bilder. Damit solche UHD-Inhalte auch auf dem Display mit einer ansprechenden Qualität wiedergegeben werden können, wachsen die Bildschirmdiagonalen ebenfalls immer weiter. Standard sind mittlerweile 5 Zoll, manche Phablets gehen sogar bis zu 6 Zoll Diagonale und machen damit den Tablets Konkurrenz. Weitere Dinge auf die man beim Kauf achten sollte, sind ein kraftvoller Akku, den man im besten Falle austauschen kann, die Unterstützung des Mobilfunkstandards LTE, der praktische Fingerabdrucksensor und bestenfalls ein microSD-Slot zur Erweiterung des internen Speichers.

Günstige Smartphones kaufen

Neben den allseits bekannten Hersteller wie Apple, Samsung, Motorola oder Sony drängen neuerdings immer mehr unbekannte Firmen auf den Markt. Nicht jeder benötigt ein Gerät mit dessen Technik man vor 40 Jahren schon hätte in den Weltraum fliegen können - manchen reichen die normalen Funktionen des guten alten Handys wie SMS-Schreiben oder Telefonieren vollkommen aus. Wenn man dann bei Bedarf noch mal schnell etwas im Internet recherchieren oder eine WhatsApp-Nachricht schreiben will, sind diese Endgeräte natürlich auch dazu in der Lage. Vorreiter dieser Entwicklung waren u. a. Huawei oder ZTE, mittlerweile sind auch Marken wie Xiaomi, Doogee und vor allem OnePlus in aller Munde. Umgangssprachlich fasst man diese Firmen unter dem Stichwort China-Phones zusammen. Doch auch europäische Marken wie Wiko oder Oppo gewinnen immer mehr Marktanteile. Diesen Trend können sich die alteingesessenen Hersteller natürlich nicht entgehen lassen und bieten immer mehr günstige Einsteiger- und Mittelklasse-Handys an. Bei solchen Geräten muss man natürlich einige Abstriche bei der Verarbeitung, Akkulaufzeit, Betriebssystem-Updates und der Hardware hinnehmen. Dennoch ist hier das Verhältnis zwischen Preis und Leistung meist besser. Auf dem Schnäppchenfuchs halten wir euch stets auf dem Laufenden und informieren euch über die neuesten günstigen Smartphones.

Tablets: Darf es etwas mehr sein?

Bei den Tablets kann man grundsätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Arten und Gebrauchsformen unterscheiden. Da gäbe es zum einen die Multimedia-Tablets, mit denen man gemütlich auf dem Sofa nebenbei im Internet surft oder Spiele-Apps spielt. Diese Endgeräte besitzen meist eine Bildschirmdiagonale von 7 bis 8 Zoll und werden von zahlreichen Herstellern wie Lenovo, Sony oder sogar direkt von Amazon (Fire Tablet) hergestellt. In letzter Zeit setzen drängen mehr und mehr größere Tablet-PCs auf den Markt und dienen häufig als Ersatz für ein Notebook. Es ist mittlerweile möglich starke Prozessoren, große SSD-Festplatten und viel Arbeitsspeicher hinter den Displays zu verstecken und das Gerät trotzdem noch handlich aussehen zu lassen. Als sinnvolle Erweiterung zu den meist 10 Zoll großen Endgeräten dient dabei ein Tastatur-Dock um noch schneller mit mehreren Fingern schreiben zu können als auf dem Touchscreen. Um die Tablets noch besser in die Arbeitswelt zu integrieren, geht der Trend zu immer größeren Geräten. Die Vorreiter auf diesem Gebiet sind die Windows-Tablets von Microsoft mit dem Namen Surface Pro, das Samsung Galaxy Tab Pro oder das iPad Pro, die alle bereits im Namen das “Professional” enthalten. Einen ausführlichen Vergleich findet ihr in unserem Artikel Bestes Tablet – High-End Tablets von Sony, Apple, Google und Samsung im Test.