Thailand Urlaub » Die besten Angebote im Überblick

Thailand Urlaub » Die besten Angebote im Überblick

Raus aus dem Alltag und rein in den Urlaub. Bei einem Thailand Urlaub bekommt ihr einen kleinen Kulturschock noch oben drauf. Sonne, Meeresrauschen, Affen am Straßenrand und der Duft thailändischer Curries. Macht euch gefasst auf eine Reise, die euch und all eure Sinne in ihren Bann ziehen wird

Angebote ↓ | Reisetipps ↓

Wo finde ich Thailands schönste Orte?

Unzählige traumhafte Thailand Urlaubsziele erwarten euch. Um nur einige zu nennen, haben wir hier die schönsten Orte Thailands für euch zusammengefasst. Den Thailand Urlaub am Strand zu verbringen, gehört zu den schönsten davon, doch auch viele weitere Ziele in Thailand werden euch begeistern.

Thailands schönste Inseln:

  • Koh Samui: Die größte Insel im Golf von Thailand kennt jeder. Sie bietet all das, was euer Inselurlaubs-Herz höherschlagen lässt: traumhafte Sandstrände, gesäumt von grünen Palmenwäldern,Tempelanlagen für eure Portion Kultur und natürlich das entsprechende Nachtleben, um schön zu feiern.
  • Phuket: Die größte der thailändischen Inselnzählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen weltweit. Mit ihren 50 km Länge und 22 km Breite ist sie dennoch recht überschaubar und perfekt für eure Erkundungen. Hier erwarten euch einerseits Party à la Ballermann, aberauch das authentische, typisch asiatische Leben mitStreet Food und Tempelanlagen.
  • Koh Phangan: Diese Insel ist auf der ganzen Welt wegen ihrer Partys bekannt. Jeden Monat zum Vollmond finden am Strand von Haad Rin die legendären Fullmoon Partys statt. Teilweiße mehr als 20.000 Urlauber feiern hier die ganze Nacht durch. Da die Partys so beliebt sind, finden meist auch zu Neumond und Halbmond Partys statt. Neben all dem Feiern bietet die Insel aber auch traumhafte einsame Strände, Wasserfälle, Wanderungen zu Aussichtpunkten und wunderschöne Tempelanlagen.
  • Koh Phi Phi: Das Backpacker Paradies ist mit dem Hollywoodfilm „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio berühmt geworden. Die traumhafte Bucht ist inzwischen aber auf eine bestimmte Besucheranzahl pro Tag begrenzt. Neben dem Filmstrand könnt ihr aber noch viele andere Buchten und Strände entdecken, dort schnorcheln oder euch mit Affen in der Monkey Bay den Strand teilen. Der Aussichtspunkt oberhalb des Ortes ist unbedingt einen Besuch wert und auch die abendlichen Feuershows am Strand solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Thailands schönste Orte auf dem Festland:

  • Pattaya: Von Bangkok ist dies der am schnellsten zu erreichende Urlaubsort. Am Stadtrand ragt eine 18 Meter hohe goldene Buddha-Statue aus den grünen Hügeln. Von hier hat man einen schönen Blick auf die Bucht von Pattaya. In nur 2 Stunden seid ihr von der Hauptstadt am Traumstrand. Jetzt kann der Urlaub losgehen.
  • Khao Lak: Die Urlaubsregion auf dem Festland der Westküste Thailands ist der perfekte Mix von Luxus und Natur. Kilometerlange Sandstrände und das türkisblaue Wasser der Andamanensee laden zum Entspannen ein. Auch ein Tauchtrip lohnt sich hier, da die Andamanensee zu den schönsten Tauchregionen der Welt zählt. Wer lieber über Wasser bleibt, kann die Region wunderbar mit dem Motorroller erkunden.
  • Bangkok: Thailands Hauptstadt ist das Nummer 1 Einstiegstor zu Südostasien. Doch es lohnt sich, die pulsierende Metropole ein paar Tage zu besuchen. Die Mischung aus Tradition und Moderne ist faszinierend. Futuristische Wolkenkratzer teilen sich die Skyline mit über 400 buddhistischen Tempeln. Und das Essen und Nachtleben rund um die Khao San Road solltet ihr euch nicht entgehen lassen.
  • Chiang Mai: Als „Rose des Nordens“ wird diese Stadt liebevoll bezeichnet, und diesem Spitznamen macht Chiang Mai alle Ehre. Unbedingt solltet ihr einen kleinen Ausflug zum Wat Phra That Doi Suthep Tempel, auf dem Berg westlich der Stadt machen. Von hier genießt ihr einen zauberhaften Ausblick. Außerdem starten in Chiang Mai viele ein- und mehrtagestouren in den Dschungel. Auch Rafting kann man hier machen.
  • Sukhothai: Etwas außerhalb der Stadt Sukhothai liegt der Geschichtspark Sukhothai, die ehemalige Stadt. Hier finden sich fast 200 Tempelruinen aus dem 13. Und 14. Jahrhundert. Am besten erkundet man den Park mit dem Fahrrad, um die ganze Pracht des ehemaligen Königreiches Sukhothai zu erleben.
  • Thailand Urlaub Kanchanaburi: Aufgrund seiner tragischen Geschichte im zweiten Weltkrieg, wurde dieser Ort bekannt. Sklaven bauten hier eine Brücke über den Fluss Kwai, wobei tausende ihr Leben verloren. Der Film „Die Brücke am Kwai“ thematisiert dies. Heute ist die Region für Besucher des Erwan Nationalparkt wegen attraktiv. Der siebenstufige Wasserfall lohnt den schweißtreibenden Aufstieg. Oben angekommen belohnt einen die Aussicht mit Blick auf die türkisblauen Naturpools, welche sich inmitten einer exotischen Dschungellandschaft stufenförmig einen Weg nach unten bahnen.

Diese und viele weitere schöne Orte in Thailand warten darauf, von euch erkundet zu werden. Wollt ihr euren Thailand Urlaub auf den Inseln verbringen, haben wir euch in einem Artikel Thailands schönste Inselnzusammengefasst.

Ob ihr euren Thailand Urlaub pauschal bucht oder individuell eine Rundreise macht, bleibt euch überlassen. Wer möglichst viel sehen will und viel Zeit hat, dem empfiehlt sich eine Rundreise auf eigene Faust. Wer nur eine Woche hat und sich vom Alltag erholen möchte, der sollte sich in ein schönes Strandhotel einmieten und die Region dort erkunden.

Was sollte ich beim Thailand Urlaub Buchen beachten?

Einen Thailand Urlaub billig zu ergattern, ist mit etwas Suche im Internet einfacher als gedacht.

Welche Kosten erwarten mich?

Die Antwort hierauf lautet wie immer: Es kommt darauf an! Macht ihr eine Thailand Rundreise mit Rucksack und schlaft in Hostels, kommt ihr sehr, sehr günstig davon. Nächtigt ihr jedoch in den schönsten Luxushotels an der Andamanensee und gönnt euch einen Thailand Urlaub mitAll Inclusive, sind preislich nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Doch auch die Luxusvariante ist bei einem Thailand Urlaub relativ günstig. Generell sind die Kosten recht überschaubar. Das teuerste wird euer Flug sein. Hier solltet ihr mit 400 – 600€ rechnen. Das Hotel wird relativ günstig sein, entsprechend euren Ansprüchen ca. 7- 100€ die Nacht. Lebensmittel, Transport und Vergnügungen sind hingegen sehr günstig in Thailand. Für ein Abendessen am Straßenrand Zahl ihr zwischen 1 und 3€. Und eine 2-tägige Dschungeltour mit Übernachtung undEssenbekommt ihr ab 40€.

Wo finde ich gute Thailand Urlaub Angebote?

Im Reisebüro oder Internet findet ihr viele Pauschalangebote, die ihr relativ günstig buchen könnt. Wie immer durchforsten wir von Schnäppchenfuchs für euch das Internet nach den besten Thailand Urlaub Schnäppchen und zeigen sie euch auf dieser Seite.

Thailand Tipps

Vor jeder Reise bedarf es etwas Planung. Brauche ich ein Visum? Ist mein Reisepass lange genug gültig? Brauche ich Impfungen? Gibt es Dinge, die ich beachten sollte? Wir haben euch hier ein paar Thailand Urlaub Tipps zusammengestellt, damit ihr perfekt vorbereitet in das Abenteuer starten könnt und auch vor Ort in keine Fettnäpfchen tretet.

Brauche ich ein Thailand Visum?

Das Thailand Visum müsst ihr nicht extra vorher beantragen. Bei der Einreise wird euch ein 30 Tages Visum ausgestellt. Wollt ihr länger bleiben, könnt ihr vorher ein 60 oder 90 Tages Visum beantragen. Eine andere Möglichkeit euren Aufenthalt zu verlängern ist, bei Ablauf des 30 tägigen Visum das Land zu verlassen und dann wieder einzureisen, denn bei jeder Einreise bekommt ihr ein neues 30 Tage Visum. Da Thailands Nachbarländer ebenso sehenswert sind, wird dieser kleine Ausflug nicht eure Reise unterbrechen, sondernerweitern.

Ist Thailand Urlaub mit Kindern empfehlenswert?

Thailand ist ein wunderbares Reiseland, um dort den nächsten Urlaub mit den Kindern zu verbringen. Sie werden viele neue Eindrücke sammeln und ihren Freunden viel zu berichten haben. Auch einen Thailand Urlaub mit Baby zu gestalten, ist möglich. Die Thailänder sind sehr nette, aufgeschlossene Menschen. Nicht umsonst wird Thailand auch das Land des Lächelns genannt.

Sollte ich mich vor dem Thailand Urlaub impfen lassen?

Das Auswärtige Amt empfiehlt hier die Standardimpfungen vor der Reise zu überprüfen. Dazu gehören die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Mumps-Masern-Röteln, Influenza, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Pneumokokken und Herpes Zoster.

Zusätzlich werden Impfungen gegen Hepatitis A empfohlen. Bei Langzeitaufenthalt sowie bei besonderer Exposition werden zusätzlich Impfungen gegen Hepatitis B, Japanische Enzephalitis, Tollwut und Typhus empfohlen. Besprecht das am besten frühzeitig mit eurem Hausarzt, da man zwischen den Impfungen immer etwas warten sollte.

Wann ist die beste Thailand Urlaub Reisezeit?

In Thailand findet ihr ganzjährig angenehm warme Temperaturen, dennoch zu bestimmten Zeiten zudem tropische Regenfälle. Das Reisen ist zur Regenzeit nicht unmöglich, doch ihr müsst mit täglichen starken Regenschauern rechnen. Die besten Reisezeiten sind je nach Region verschieden:

  • Südosten: von Januar bis September
  • Südwesten: von Dezember bis April
  • Zentralthailand: von November bis März
  • Norden: von November bis Februar

Was packe ich in meinen Koffer?

Denkt daran, dass in Tempeln die Schultern und Knie unbedingt bedeckt sein sollten. Hierfür ist es praktisch immer ein Tuch dabei zu haben. Habt ihr nichts dergleichen dabei, werden euch in den meisten Tempeln Tücher zur Verfügung gestellt. Wollt ihr in Thailand backpacken, gilt die goldene Regel: Alles, was ihr einpackt, müsst ihr auch auf eurem Rücken tragen!

Kommentar verfassen

0 Kommentare