12 Ausgaben "Der Spiegel" und Abus Faltschloss für 41€

12 Ausgaben "Der Spiegel" und Abus Faltschloss für 41€

Wer nicht nur gerne in den Spiegel sieht, sondern auch noch gerne in ihm schmökert, dessen Interesse könnte dieser Lektüre-Deal wecken. Momentan könnt ihr euch 12 Ausgaben „Der Spiegel“ für freundliche 40€ sichern und bekommt für einen Zusatzobulus von 1€ ein Faltschloss von Abus obendrauf.

4 Ausgaben c't für 13€ mit 10€ Amazon-Gutschein - Print oder Digital

4 Ausgaben c't für 13€ mit 10€ Amazon-Gutschein - Print oder Digital

Ich weiß doch, dass unter den Schnäppchenfüchsen auch der ein oder andere Computer-Nerd ist. Wer sich jetzt dazu zählt und sein großes Wissen noch weiter ausbauen möchte, kann sich die c’t Zeitschrift momentan für einen sehr guten Preis sichern, dank eines 10€ Amazon-Gutscheins.

Top Ersparnis
31% Ersparnis

Herbstkampagne beim DPV - Jahresabos mit bis zu 135€ Prämie

Herbstkampagne beim DPV - Jahresabos mit bis zu 135€ Prämie

Abos noch und nöcher. Der Deutsche Presseverlag hat auf seiner Shopseite gerade die neue Herbstkampagne gestartet. 21 Abos warten dort auf euch. Der Verlag versüßt die Abos dazu mit verschiedenen Prämien. Ein Blick lohnt sich sicher.

13 Ausgaben Stern für 61€ inkl. 60€ BestChoice Gutschein

13 Ausgaben Stern für 61€ inkl. 60€ BestChoice Gutschein

Zeitschriften-Flatrates kommen mehr und mehr in Mode. Nun hat auch Amazon Reading für Kunden des Versandriesen ein entsprechendes Angebot. Doch irgendwie ist es auch schön, ein richtiges Heft in der Hand zu haben. Den Stern lesen über eine halbe Million Menschen, vielleicht auch bald ihr.

Kicker Jahresabo für 222€ - Bis zu 140€ Prämie

Kicker Jahresabo für 222€ - Bis zu 140€ Prämie

Ich bin mal so frei und nenne das eine ballrunde Sache: Aktuell bekommt ihr das Kicker-Jahresabo, also insgesamt 104 Ausgaben in 12 Monaten, für 222€. Dazu erhaltet ihr, abhängig vom Datum des Aboabschlusses, Bargeld-Prämien – insgesamt ist der Deal noch besser als beim letzten Kicker-Angebot auf dem Blog.

GQ-Jahresabo für 57€ – 12 Ausgaben und 50€ Amazon-Gutschein

GQ-Jahresabo für 57€ – 12 Ausgaben und 50€ Amazon-Gutschein

GQ schreibt, was Männer interessiert. Zumindest kann man das von dem Lifestyle-Magazin erwarten. Wer sich selbst davon überzeugen möchte oder ziemlich zufrieden mit der Zeitschrift ist, der bekommt aktuell ein Jahresabo zusammen mit einem Amazon-Gutschein als Prämie.

readly 3 Monate für 0,99€ testen - Magazin-Flatrate mit über 2.300 Magazinen

readly 3 Monate für 0,99€ testen - Magazin-Flatrate mit über 2.300 Magazinen

Zeitschriftengeraschel und Papiermüll gehören für euch einer vergangenen Zeit an? Gut, man kann darüber streiten, ob das grundsätzlich schlecht sein muss, aber mit readly gibt es eine Abo-Option, mit der ihr sowohl Kosten spart, als auch die Umwelt schont. Aktuell kann man das Magazin günstig drei Monate lange probe-abonnieren.

Top Ersparnis
97% Ersparnis

3-Monats-Abo Bild der Wissenschaft für 24,60 + 25€ Amazon-Gutschein

3-Monats-Abo Bild der Wissenschaft für 24,60 + 25€ Amazon-Gutschein

Für alle Menschen, deren Interessenspektrum Kultur, aber auch Technik umfasst, ist das Vierteljahres-Abo Bild der Wissenschaft eine gute Lektüre. Ob nun für die gute Nacht oder den Weg zur Arbeit – man muss ja nicht immer auf seinen flimmernden viereckigen Kasten schauen. 🙂 Aktuell bekommt ihr noch eine vierte Ausgabe gratis dazu. Wem das umfangmäßig noch nicht genug

ComputerBild mit DVD 136,50€ im Jahresabo - inkl. 120€ Amazon-Gutschein

ComputerBild mit DVD 136,50€ im Jahresabo - inkl. 120€ Amazon-Gutschein
Update

Wenn PC und Smartphone zu euren Hobbys gehören, könnt ihr euch jetzt auch analog mit eurer Lieblingsthematik beschäftigen – und zwar ein ganzes Jahr lang in Form eines ComputerBild Abos. 26 Ausgaben der Fachzeitschrift (inkl. DVD!) bekommt ihr für 136,50€. On top bekommt ihr einen Amazon-Gutschein im Wert von 120€ spendiert.

7 Ausgaben Guter Rat für 15,60€ - mit 15€ Verrechnungsscheck

7 Ausgaben Guter Rat für 15,60€ - mit 15€ Verrechnungsscheck

Wer neben Smartphone, Tablet und Computerbildschirm mal wieder etwas auf richtigem Papier lesen möchte, der hat jetzt wieder die Chance das Verbrauchermagazin Guter Rat günstig zu bekommen. 7 Ausgaben bekommt ihr derzeit für 15,60€ – fast genauso hoch ist die Prämie, die ihr geschenkt dazu bekommt.

12 Ausgaben Glamour für 28€ + 25€ Verrechnungscheck

12 Ausgaben Glamour für 28€ + 25€ Verrechnungscheck

Solltet ihr auf der Suche nach einer Zeitschrift sein, die sich nur um die Themengebiete Mode und Beauty dreht, dann seid ihr hier genau richtig.

4 Wochen F.A.Z. Woche + F.A.Z. und F.A.S. digital - gratis und selbstkündigend

4 Wochen F.A.Z. Woche + F.A.Z. und F.A.S. digital - gratis und selbstkündigend

Sichert euch für vier Wochen täglich die digitale Ausgabe der Frankfurt Allgemeinen Zeitung (Montag – Samstag) und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und dazu auch die Printversion des Nachrichtenmagazins der F.A.Z und seid über das Weltgeschehen informiert.

Zeitschriftenabos

Die Bild, Die Welt, FAZ - fast jeder liest in seiner Freizeit regelmäßig eine oder mehrere Zeitschriften. Auch in Zeiten des schnellen und kurzen Onlinejournalismus sind detaillierte Auseinandersetzungen mit tagesaktuellen Themen wichtiger denn je. Der Gang zum Kiosk gehört so für viele Leute noch immer zur tägliche Routine. Auf lange Sicht günstiger wird es allerdings mit einem Abonnement. Wer eine Zeitschrift abonniert, bekommt diese für eine bestimmte Dauer direkt nach Hause geliefert, und das meist zu einem Vorzugspreis. In der Regel schließt man ein Abo für einen längeren Zeitraum ab, meist ein komplettes Jahr. Da der Vertrieb von Zeitschriftenabos kontinuierliche Umsätze sichert, ist er für die Verlage besonders lukrativ. Aus diesem Grund wird oft mit kostenfreien Probeabos oder attraktiven Prämien geworben. Allerdings sollte man dabei stets auf eine fristgerechte Kündigung achten, damit sich der Belieferungsvertrag nicht automatisch verlängert. Beim Schnäppchenfuchs präsentieren wir euch stets die neusten Aboschnäppchen - egal ob für den Businessmann, die Hausfrau oder den Techniknerd.

Prämien sichern und Geld sparen

Viele Verlage mussten in jüngster Zeit den Druck von Zeitschriften und Zeitungen einstampfen, da zahlreiche Leser nicht mehr bereit sind für ihre Informationen Geld zu zahlen, wenn sie diese auch kostenlos aus dem Internet bekommen können. Um die Auflagen zu erhöhen bzw. auf dem selben Niveau zu halten, verteilen die Unternehmen für den Abschluss eines Abo häufig kostenlose Prämien. Dies kann so weit gehen, dass der Wert der Prämie die Kosten des Abonnements übersteigt und man das Magazin so effektiv gratis bekommt. Meist passen die Zugaben thematisch zu den Zeitschriften, in letzter Zeit werden jedoch vermehrt Gutscheine verteilt. Beliebt sind dabei Gutscheine von Amazon, BestChoice oder für das Tanken. So gibt es immer wieder Möglichkeiten effektiv sogar Gewinn zu machen. Beispiel gefällig? 7 Ausgaben der TVdirekt XXL gab es mal für 9,80€, als Zugabe gab es einen 10€ Amazon-Gutschein. Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe und kann einen Gewinn von 0,20€ verbuchen. Meistens gilt bei solchen Angeboten das Prinzip Leser-wirbt-Leser. Um die Prämie zu erhält, benötigt man eine zweite Person, die als Werber auftritt. Da die Medienkonzerne teilweise künstlich versuchen die Auflagen hoch zu halten, gibt es gewisse Schlupflöcher was die Auslegung des Prinzips angeht. So muss der werbende Leser häufig nicht einmal aktiver Abonnent des Blattes sein. Dabei muss man einfach nur folgende zwei Punkte beachten: 1. Der neue Abonnent und der werbende Leser dürfen nicht die gleiche Person sein. 2. Der neue Abonnent darf die gegebene Zeitschrift innerhalb des letzten halben Jahres nicht bereits regelmäßig in den Briefkasten geliefert bekommen haben.

E-Paper als umweltbewusste Alternative

In Zeiten in denen fast jeder Mensch ein Smartphone oder Tablet besitzt und viele Stunden vor dem kleinen Bildschirm verbringt, haben die Verlage mit dem E-Paper-Abo einen weiteren Vertriebsweg gefunden. So ist es möglich seine Zeitung auch über den elektronischen Wege zugeschickt zu bekommen, was vor allem zwei Vorteile mit sich bringt. Zum einen ist das Ganze wesentlich handlicher als die riesigen Papierformate und zum anderen spart das Unmengen an Papier - die Natur dankt! Den Zugang zu den Inhalten bekommt man meist über eine App, alternativ kann man jedoch auch per Passwort über den Browser auf die Beiträge zugreifen.

Rechtzeitig an die Kündigung denken

Abonnements sind mittlerweile sehr flexibel. Auch wenn der Standard bei Magazinen noch immer das Jahresabo ist, so werden heutzutage auch kürzere Laufzeiten von nur wenigen Ausgaben angeboten. Allen gemein ist, dass man sich an die vorher festgelegte Kündigungsfrist halten sollte, so dass sich die Belieferung nicht automatisch verlängert. Die Verlage hoffen natürlich, dass einige Leser diese Frist verpassen bzw. vergessen. Deshalb empfiehlt es sich bereits bei der ersten Belieferung sofort ein Kündigungsschreiben aufzusetzen, in dem man das Unternehmen darauf hinweist, dass das Zeitschriftenabo zum nächstmöglichen Termin gekündigt werden soll. Bei einem Jahresabo kann dieser Termin erst 11 Monate in der Zukunft liegen - so geht man sicher, dass man diesen nicht versäumt. Seine Kündigung kann man im Nachhinein immer noch widerrufen, falls man weiter beliefert werden möchte. So entgehen einem jedoch häufig die guten Prämienangebote.