• Home
  • Angebote
  • Audi RS3 TFSI S tronic quattro Sportback (400 PS) für 554€/Monat + 755€ Überführung/ Fahrzeugbrief - im Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km/Jahr
Audi RS3 TFSI S tronic quattro Sportback (400 PS) für 554€/Monat + 755€ Überführung/ Fahrzeugbrief - im Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km/Jahr
Ulrich
Ulrich
13. Juni 2022, 09:45

Audi RS3 TFSI S tronic quattro Sportback (400 PS) für 554€/Monat + 755€ Überführung/ Fahrzeugbrief - im Privat-Leasing über 48 Monate mit 10.000km/Jahr

2834 31
554€

Was haben die Herrschaften in Ingolstadt mit dem Audi RS3 für eine Fahrmaschine auf die Reifen gestellt. So bieder und langweilig der A3 (in manches Augen) sein mag, der RS3 hat so ziemlich alles spendiert bekommen, was für Fahrspaß auf dem Asphalt nötig ist. Das geht beim Fünfzylinder-Benziner los. Mehr Leistung geht auf dieser Größe kaum. So liefert das Aggregat auch satte 400 PS. Diese sollen den Schrubber in 4,1s auf 100km/h bringen. Für die nötige Traktion sorgt der Allrad-Antrieb. Und damit der Fahrer auch alles im Griff hat, bleibt diesem der Gangwechsel per Tiptronic selbst überlassen. Im Vergleich zum letzten Angebot dürfen bei MeinAuto nun auch Privat-Kunden sportlich ins Voilant greifen.

Rechnung und Preisvergleich

Angesichts des Listenpreises von 67.110 Euro liegt der Leasing-Faktor bei diesem sportiven Angebot vor dem Hintergrund der aktuellen Leasing-Rate bei eher hoch fliegenden (für diese Motorgewichtsklasse aber natürlich typischen) 0,85.

  • 715€ Überführung
  • + 30€ Versand + Verwaltung Fahrzeugbrief
  • + 48 x 554€ monatliche Leasingrate
  • ===========================
  • Gesamtkosten über 4 Jahre: 27.337€
  • rechnerische Kosten pro Monat: 569,52€

Zusätzliche Kosten

  • Steuer
  • Zulassung
  • Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Wartung, Verschleiß und Reparaturen
  • Kraftstoff
  • Autoreinigung
  • Parkplatz

Zum Fahrzeug: Audi RS3 Sportback

Marke AUDI Modell A3 Karosserieausführung Limousine HSN 1860 TSN AAB Modelleinführungsdatum 10.02.2017 Markteinführungsdatum 10.02.2017 Anzahl Sitzplätze 5 Anzahl der Türen 4 Hubraum in ccm 2480 Anzahl der Zylinder 5 Motorbauart Reihe Kraftstoffart Super bleifrei Höchstgeschwindigkeit (Vmax) 250 Beschl. 0-100 km/h (s) 4.1 Leistung max. PS 400 Umin max. Drehmoment 1950 Art Verbrennungsmotor Antriebsachse Vierrad Leistung max. in KW 294 Getriebeart Automatik m. Handschaltg. (Tiptronic) Anzahl der Gänge 7 Gesamtlänge (mm) 4479 Breite über alles (mm) 1802 Höhe unbeladen (mm) 1399 Radstand (mm) 2631 Aufladung Standard Fassungsvermögen (l) 55 Durchmesser 19 Anhängelast ungebremst (kg) 0 Leergewicht mit Fahrer ja Anhängelast gebremst (lb) 0 zulässiges Gesamtgewicht 2060 Einparkhilfe Standard Abbiegelicht Standard Zentralverriegelung Standard Kopfstützen Standard Servolenkung Standard Klimaanlage Standard Bremsassistent Standard Reifendruckkontrolle Standard Berganfahrassistent / Auto Hold Standard Start/Stop Standard

Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (31)

Schreiben Kommentar schreiben
Lauch
14.04.2022, 09:45

Also ich weiß net. Ich finde den zu billig. Wenn das raus kommt, stehe ich als Sparer da. Ich warte dann lieber wieder auf teurere Angebote…

Antworten
Ringkrieger
10.03.2022, 21:36

Wäre die Frage wo du so ein Motorrad finden willst. Richtung 200 ist schon ziemlich krass ;)

Antworten
Ritchi
23.02.2022, 18:21

Dann kaufen die Autobahn Links Raser so ein 400 PS Puppenwagen und jammern in 1-2Jahren über hohe Spritpreise. Kauft euch lieber ein 400PS Motorrad und die Natur siebt dann aus

Antworten
Ich
07.02.2022, 14:50

Die Welt geht den Bach runter und die Menschen bauen weiter solche Spritschlucker … Ein dickes „shame on you“ für die, die sowas kaufen. Investiert euer Geld lieber in etwas, was uns Menschen weiter bringt und Probleme löst statt sie zu verschärfen.

Antworten
rpn
07.02.2022, 13:04

nur 400 PS, schade, bei 40000 würde ich zuschlagen 

Antworten
Anonym
05.06.2020, 23:36

Und ob das ein Schnäppchen ist! Fahre selbst einen für 670€ im Monat zwar 15.000 km im Jahr aber dagegen ist der Preis wirklich fair, wenn auch die Ausstattung stimmt.

Antworten
Anonym
04.06.2020, 13:32

z.B. weil 329€ im Monat zu viel für meinen Drittwagen wären :( mein RS6 und der M X6 (natürlich mit E Kennzeichen) Kosten echt ne Stange Geld....

Antworten
Anonym
04.06.2020, 09:05
Anonym

noch ein wenig Chiptuning und dann kann man sich mit dem Ding auch auf der Strasse sehen lassen...

Mach ma lieber virtuell weiter, Boy.

Antworten
Anonym
04.06.2020, 09:05

z.B. weil man weniger übrig hat..

Antworten
Anonym
03.06.2020, 17:19
Anonym

RS3 und nur 10.000km/Jahr frei?! Da passt was nicht zusammen. ;) Kein guter Deal.


Was die Meckerei über den Preis angeht ... das ist ein RS3, kein R3, kein A3.
Der ist Audi-typisch richtig teuer - so ab ca. 60.000€ aufwärts, je nach Ausstattung.:/

So, für alle Harz4 hier die schnell sein wollen - greift zu - ist ein Volkswagen für Arme

Antworten
Anonym
03.06.2020, 17:17

Es sind 329€, warum soll man sich das nicht leisten können?

Antworten
Ulrich
22.03.2020, 14:26
Anonym

TipTronic, ist das ein Wandlergetriebe?

Doppelkupplungsgetriebe

Antworten