• Home
  • Angebote
  • Cupra Leon 2.0 TSI DSG Sportstourer (300 PS) für 279€ + 930€ Überf./ Zulassung - im Privat-Leasing über 48 Monate, 10.000 km/Jahr
Cupra Leon 2.0 TSI DSG Sportstourer (300 PS) für 279€ + 930€ Überf./ Zulassung - im Privat-Leasing über 48 Monate, 10.000 km/Jahr
Sebastian
Sebastian
16. Feb. 2022, 21:30

Cupra Leon 2.0 TSI DSG Sportstourer (300 PS) für 279€ + 930€ Überf./ Zulassung - im Privat-Leasing über 48 Monate, 10.000 km/Jahr

3993 37
279€

Da ist er ja wieder, allerdings ist der Cupra ST wahrscheinlich nicht allzu lange zu diesen Konditionen erhältlich. Es handelt sich um ein 48-Monate-Leasing bei einer monatlichen Rate von 199€. Ihr könnt hier ein solides Stück Vierraddynamik mit ausreichend Stauraum leasen.



Cupra Leon im Privat-Leasing: Rechnung und Preisvergleich

Cupra steht inzwischen seit einer ganzen Weile für „Fahrspaß in günstig(er)“ und natürlich hält sich dieses Angebot kaum darin zurück, diesem Label alle motorisierte Ehre zu machen. Hier treffen 310 Pferdestärken auf einen Vierradantrieb. Doch nicht nur sind die wuchtigen Sportlichkeitskomponenten hervorzuheben, denn im Verbund mit dem bescheidenen Preis kommen diese noch mehr zur Geltung. Der Leasing-Faktor liegt hier, basierend auf dem Listenpreis von 47.645 Euro, bei okayen 0,59.

Zum Fahrzeug: Cupra Leon 2.0 TSI DSG Sportstourer (300 PS)

Details

Hubraum in ccm • 1984 Anzahl der Zylinder • 4 Motorbauart • Reihe Kraftstoffart  • Super bleifrei • Höchstgeschwindigkeit (Vmax): 250 • Beschl. 0-100 km/h (s): 4.9 Leistung • max. PS: 300 Umin • max. Drehmoment: 2000 • Art: Verbrennungsmotor • Antriebsachse: Vierrad • Leistung max. in KW: 221 • Getriebeart: Automatik m. Handschaltg. (Tiptronic) • Anzahl der Gänge: 7

Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (37)

Schreiben Kommentar schreiben
Anonym
13.08.2021, 23:07
Anonym

Der Inbegriff einer Low-Budget Penisverlängerung.

😆 made my day aber hey - wannabees gab es eben immer schon, die keine Kohle für nen Porsche übrig hatten. Den Scirocco hatten sie früher auch ‚Gärtnerporsche‘ genannt. Wenn also der Rasenmähermann alles gegeben hat, dann kam eben sowas bei raus

Antworten
Anonym
13.08.2021, 23:04

Nach 4 Jahren soll der noch 25k kosten? Ich denke mal, dass er als Leasingfahrzeug dann wohl verschlissen und nicht mehr für den Verkauf geeignet ist. Man geht ja entsprechend anders damit um als würde einem das Auto was bedeuten. Eigentlich kann es einem völlig egal sein. Es ist gemietet und dafür zahlt man. Ein Getriebe und ein Motor werden bei der richtigen Klientel dann schonmal in der Garantiezeit fällig. Besonders im Winter gilt: Stand er über Nacht, gib ihm acht (x1000 rpm) 😜

Antworten
Anonym
12.08.2021, 12:42

Warum findet die Sonderrate von 4500.- keine Erwähnung?

Antworten
Patrick
19.06.2021, 10:48
Anonym

Völliger Bullshit diese Rate. Ich habe genau das Angebot genutzt und kurz vor Ende musste man mir mitteilen, dass die Rate nicht verfügbar sei und der Wagen nur für 235€ mtl zu haben ist. Tut Euch den Antrag nicht an, am Ende zahlt ihr locker 30€ mehr. Am 28. wird der neue vorgestellt, dann hagelt es ohnehin wieder günstige Angebote

Am 28. wird der Neue vorgestellt? Welcher Neue

Antworten
Anonym
04.06.2021, 19:14
Anonym

Wie war das? Neid ist die höchste Form der Anerkennung?

Frohe Weihnachten ;)

Wieso sollte jemand neidisch sein? Sozialhilfe reicht aus um sich den leisten zu können... 

Antworten
Anonym
21.05.2021, 09:47

48 Monate - also 4 Jahre??

Und: Muss ich die "Optionale Schlussrate bei Rückgabe" von 1.369,80 € so verstehen, dass die fällig werden wenn ich das Auto nach 4 Jahren zurück gebe und NICHT kaufe? . (Zudem kommt noch Zulassung obendrauf)

Falls ja sind wir bei Gesamtkosten von 11.731,80 € oder 244,41 € für 4 ganze Jahre.

Antworten
Anonym
20.05.2021, 19:02
matu

Werkabholkosten ? Was sollen denn das für Kosten sein. Das es jemand aus der Halle in den Hof fährt ...

Fast.. aber nicht ganz verstanden.

Antworten
Anonym
20.05.2021, 19:01
Anonym

Der Seat Leon wird nicht in Deutschland gebaut... das sollte man wissen. Daher der hohe Preis für die Werksabholung!

Ich glaube da besteht kaum ein Zusammenhang.

Antworten
Ringkrieger
20.05.2021, 18:50
Anonym

Weniger Sinn macht es, ein gebautes Auto auf Halde zu stellen: sie vw in der USA. Was ne ressourcenverschwendung

Ja, das ist wirklich auch vom Staat ne absolute Frechheit… dann sollen sie halt noch 10 Jahre fahren. Sinnvoller als 1mio neue Kfz zu bauen. Auch für die Umwelt

Antworten
Anonym
07.01.2020, 16:40
Anonym

Ist das noch ein "Verbrenner-Auto"? Das macht heute als Neufahrzeug keinen Sinn mehr!

Weniger Sinn macht es, ein gebautes Auto auf Halde zu stellen: sie vw in der USA. Was ne ressourcenverschwendung

Antworten
Anonym
07.01.2020, 14:02

Ist das noch ein "Verbrenner-Auto"? Das macht heute als Neufahrzeug keinen Sinn mehr!

Antworten
Anonym
06.01.2020, 21:16

Der Seat Leon wird nicht in Deutschland gebaut... das sollte man wissen. Daher der hohe Preis für die Werksabholung!

Antworten