• Home
  • Angebote
  • Letzte Chance! Hanseatic GenialCard mit 30€ Prämie » kostenlose Visa-Kreditkarte weltweit ohne Gebühren 💳
ABGELAUFEN
Letzte Chance! Hanseatic GenialCard mit 30€ Prämie » kostenlose Visa-Kreditkarte weltweit ohne Gebühren 💳
Tilman
Tilman
26. Feb. 2022, 11:29

Letzte Chance! Hanseatic GenialCard mit 30€ Prämie » kostenlose Visa-Kreditkarte weltweit ohne Gebühren 💳

954 15

Im Schatten der großen Kreditkartenanbieter gibt es immer wieder ein paar kleinere, die wir nur ganz selten auf dem Schnäppchenfuchs haben, die allerdings richtig gute Konditionen anbieten. Die Hanseatic GenialCard ist so eine Visakarte, die ohne Jahresgebühren und v. a. ohne Gebühren im Ausland daherkommt. Dafür gibt es bis Ende Februar sogar noch 30€ Startguthaben – beachtet aber den Gesamtumsatz von 100€, den ihr innerhalb der ersten 4 Wochen erreichen müsst.

Kreditkarten mit Startguthaben gibt es derzeit so einige – wir haben euch oben mal ein paar gute Deals verlinkt. Auch in Kombination mit einem Girokonto sind am Jahresanfang wieder zahlreiche Prämien zu bekommen, z. B. bei der 1822direkt oder bei der Norisbank. Die Konditionen sind dort aber meistens nicht so überragend und an ein neues Girokonto gebunden. Das ist bei der Hanseatic nicht der Fall!



Infos zur Hanseatic GenialCard

Die Hanseatic ist nämlich nicht nur komplett kostenlos ohne Jahresgebühr, ihr könnt mit ihr auch überall kostenlos an Automaten Bargeld abheben und bezahlt auch im Ausland keinerlei Gebühren beim Karteneinsatz. Das findet man bei Kreditkarten nur ganz selten, weshalb wir die GenialCard auf jeden Fall für Reisende empfehlen. Auch Bargeld bekommt ihr am Automaten immer kostenlos, es sei denn der Automatenbetreiber erhebt zusätzliche Gebühren.

Vor- und Nachteile

  • keine Jahresgebühr
  • weltweit ohne Gebühren beim Karteneinsatz
  • gebührenfreies Bargeldabheben am Automaten
  • Sofort-Verfügungsrahmen bis zu 2.500€
  • ApplePay ohne Gebühren einsetzen
  • Zahlungsmöglichkeit lässt sich wechseln (Komplett- oder Teilzahlung)
  • bei Überschreitung des zinsfreien Zahlungsziels fallen Zinsen in Höhe von 12,82% an
  • pro Tag könnt ihr max. 3000€ bei Online-Einkäufen ausgeben

Wie erhalte ich die 30€ Prämie?

  1. Als Neukund:in bis 28.02.2022  über diesen Link die Hanseatic GenialCard abschließen.
  2. Innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Karte muss ein Gesamtumsatz von 100 Euro erreicht werden.
  3. Die Auszahlung eures Bonus erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach dem Karteneinsatz.

FAQ: Hanseatic GenialCard

Ihr habt noch weitere Fragen zur Kreditkarte der Hanseatic? Dann ab damit in die Kommentare. Ansonsten haben wir versucht, das Wichtigste hier noch einmal in den FAQ aufzufassen. Bei dringenden Fragen könnt ihr auch die folgende Service-Nummer der Hanseatic wählen: 040 646 03-0.

Kostet die Karte wirklich nichts?

  • Nein, es fallen keine Jahresgebühren an.

Muss ich Neukund:in sein?

  • Ihr dürft innerhalb von 12 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber:in eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sein.

Wie muss ich mein Konto in der Vollzahlung (nicht Teilzahlung begleichen)?

  • Das geht ganz einfach per Lastschrift, die Bank zieht das negative Saldo selbst ein und ihr müsst nicht jeden Monat daran denken, die Karte zu begleichen.

In welchem Zeitraum muss ich zurückzahlen, damit keine Zinsen entstehen?

  • Das zinsfreie Zahlungsziel liegt bei einem Monat.

Wie hoch sind die Zinsen?

  • Der Sollzinssatz liegt bei 12,82%, der effektive Jahreszins bei 13,60%.

Konditionen

Neukunden, die eine GenialCard online beantragen, erhalten einen Bonus i. H. v. 30 € auf ihr Kreditkartenkonto gutgeschrieben, sofern die GenialCard zum Zeitpunkt der Auszahlung weder gekündigt noch storniert wurde. Voraussetzung hierfür ist, dass innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Karte ein Gesamtumsatz von mind. 100 € erreicht wurde, mit welchem der Gesamtumsatz von 100 € erreicht oder überschritten wurde. Geldabhebungen und die Geldüberweisung von der Kreditkarte auf Ihr Girokonto sind hiervon ausgeschlossen. Die Auszahlung des Bonus erfolgt innerhalb von 6 Wochen nach dem Karteneinsatz. Als Neukunde zählen Antragssteller, die in den 12 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind. Zeitraum der Aktion: 03.01. bis 28.02.2022 (bis dahin muss der Antrag eingegangen sein). Die Hanseatic Bank behält sich vor, das Angebot zu ändern oder vorzeitig zu beenden.


Zum Finanz-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!
Mit dem Klick auf Anmelden akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung
Hinweis: Wenn du über einen unserer Links etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision. Das hat weder Auswirkungen auf den Preis, den du bezahlst, noch auf die Produkte, die du bei uns findest.

Kommentare (15)

Schreiben Kommentar schreiben
Schwob
03.01.2022, 20:14

Isch a supa Sach, dassd Ihr Dialekt schreubet. Mir lassed des stumme "e" beum Kund' au manchmal weg. Aber entweder ganz in Dialekt oder vom Neukunden schreiben. Meinetwegen von Neukunden und -kundinnen.. oder Neukundschaft, aber Neukund.. das gibt's einfach nicht! Und bevor ihr kreativ werdet.. der bekundende oder erkundende ist kein Kunde, genausowenig wie Lesende vs Leser.

Antworten
Peter
03.01.2022, 20:07
Anonym

Kommt mir irgendwie seltsam vor, auf keiner anderen Dealseite wird so überschwänglich Werbung für diese Karte gemacht.

Naja.. obliegt dem Anbieter, wo er seine Werbung schaltet und Affiliateknete zahlt

Antworten
Peter
03.01.2022, 20:06
Schlabbgosch

Moin, die Karte ist OK. Was mich stört ist, der etwas niedrige Kreditrahmen, den man bekommt. Als ich die Karte beantragt habe, musste man sie nur 1 x einsetzen, ohne eine Bestimmte Summe. Jetzt sind es eben 100 €. Denke, dass sich einige die Karte gesichtert haben und die Karte in die SChublade legteten. Übrigesn, die  Karte kann auch Google Payhttps://www.hanseaticbank.de/s...

Bei mir waren 3k, wurde ohne Beantragung meinerseits dann auch nochmal erweitert.. aber ist schon 1,2 Jahre her..

Antworten
Schlabbgosch
03.01.2022, 17:10

Moin, die Karte ist OK. Was mich stört ist, der etwas niedrige Kreditrahmen, den man bekommt. Als ich die Karte beantragt habe, musste man sie nur 1 x einsetzen, ohne eine Bestimmte Summe. Jetzt sind es eben 100 €. Denke, dass sich einige die Karte gesichtert haben und die Karte in die SChublade legteten. Übrigesn, die  Karte kann auch Google Payhttps://www.hanseaticbank.de/s...

Antworten
Anonym
27.06.2021, 08:28

Kommt mir irgendwie seltsam vor, auf keiner anderen Dealseite wird so überschwänglich Werbung für diese Karte gemacht.

Antworten
Anonym
27.05.2021, 15:26

Was ist mit den Wechselkurs....irgenwo muss die Bank die Kosten ja wieder bekommen?

Antworten
Anonym
25.05.2021, 15:32

Das Kreditinstitut heißt übrigens "Hanseatic Bank" und nicht "Hanseatic" ;)

Antworten
Anonym
02.02.2020, 18:53
Anonym

na sSuper, d.h. bei einem Monatr mit 31 Tagen zahle ich also für 1 Tage Zinsen, wenn ich am 1. Juli etwas per Kreditkarte gekauft habe und per Lastschrift am 1. eines Monats die Kreditkarte ausgleichen lasse, denn der nächste 1. ist ja der 1.8. und der ist nun mal 31 Tage weiter als der 1.7.

Also eine Kreditkarte, die man *NICHT* am 1.7. eines Jahres einsetzen sollte, falls man Lastschrift zum 1. eines Monats eingerichtet hat.

kleinkarriert

Antworten
Anonym
28.01.2020, 16:53
Tilman

Es gibt ein 30-tägiges zinsfreies Zahlungsziel.

na sSuper, d.h. bei einem Monatr mit 31 Tagen zahle ich also für 1 Tage Zinsen, wenn ich am 1. Juli etwas per Kreditkarte gekauft habe und per Lastschrift am 1. eines Monats die Kreditkarte ausgleichen lasse, denn der nächste 1. ist ja der 1.8. und der ist nun mal 31 Tage weiter als der 1.7.

Also eine Kreditkarte, die man *NICHT* am 1.7. eines Jahres einsetzen sollte, falls man Lastschrift zum 1. eines Monats eingerichtet hat.

Antworten
Tilman
15.01.2020, 11:32
Anonym

In den Konditionen zur GenialCard werden zwei Versicherungen genannt:

Versicherung „SicherKreditkarte“ 0,89% des mal. negativen Kreditkartensaldos

Versicherung „SicherPortemonnaie“ 30€ pro Jahr!

Was ist denn daran „kostenlos“?

30 € pro Jahr!!!

Das gilt nicht zwangsläufig für die GenialCard - die beiden genannten Versicherungen sind Zusatzleistungen, die du buchen kannst, aber nicht musst. Auf der Seite zu den Versicherungen von Hanseatic (oben wenn man den Reiter wechselt), steht auch mehrmals das Wort "freiwillig".

Antworten
Tilman
15.01.2020, 11:27
Anonym

Direktabbuchen der Umsätze vom Girokonto möglich oder muss man immer proaktiv ausgleichen?

Die Abbuchung funktioniert wohl per Lastschrift, ihr müsstet also nicht proaktiv ausgleichen.

Antworten
Tilman
15.01.2020, 11:23
Anonym

In welchem Zeitraum muss man zurück zahlen damit keine Zinsen entstehen?

Es gibt ein 30-tägiges zinsfreies Zahlungsziel.

Antworten