Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Samsung The Frame 4.0

Samsungs Frame zielt ganz klar auf die ästhetik-affine Puristen-Riege der potentiellen Käuferschaft, vermag es jedoch, auch weniger Bauhaus-interessierte Fernseh-Fans an die Hand zu nehmen. Für erstere ist er beides: Hochglanz-Serien- und Filmgenuss bei Bedarf und unscheinbares Einrichtungsdetail mit Bild nach Wunsch in allen anderen Alltagssituationen. Für die anderen ist er vor allem ein fähiger 4K-Smart-TV mit adäquater HDMI- und Tuner-Bestückung, vielen smarten Bedienfunktionen und QLED-typisch facettenreicher Farbwiedergabe.

Areadvd.de hat das galerie-kompatible Guckgerät unter die Produkttest-Lupe genommen und einen seiner äußerst umfangreichen Test-Essays zu The Frame 4.0 verfasst, der sich einigermaßen begeistert ausnimmt, jedoch mit finaler Benotung geizt.

Pro & Contra

  • Wiedergabe in Hochkontrast-Reife (HDR10, HLG und HDR10+)
  • Funktionsreiches Smart TV-Handling
  • Ausreichende Anschlusszahl
  • Rahmen-Optik
  • Kein Dolby Vision
  • Analoge Kopfhörer Buchse nicht vorhanden

Technische Details

Panel: LCD, Quantum dot • Hintergrundbeleuchtung: LED, Edge-lit, Dimming • 3D: nein • Video-Anschlüsse: 4x HDMI • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN (Wake On LAN), 1x CI+ 1.4 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Betriebssystem: Tizen • Sprachassistenten: Amazon Alexa, Samsung Bixby • Streaming Clients: Apple AirPlay 2, DLNA-Client • Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Energieeffizienzklasse SDR (A bis G): G • Energieeffizienzklasse HDR (A bis G): G • Farbe: schwarz • Standfuß: seitlich • Herstellergarantie: zwei Jahre