Freenet Funk – Das müsst ihr wissen

Die Freenet Funk Tarife punkten mit fettem Datenvolumen und größtmöglicher Flexibilität. Ihr habt die Auswahl zwischen zwei Optionen, beide werden im o2-Netz abgebildet. Bei Variante 1 erhaltet ihr Allnet- und SMS-Flat sowie 1GB LTE pro Tag, dafür fallen täglich 0,69€ an. Variante 2 bietet euch neben Allnet- und SMS-Flat unbegrenztes Datenvolumen, diese Option kostet euch 0,99€ am Tag. Beide Optionen sind nicht an eine Laufzeit geknüpft, ihr könnt hier täglich kündigen oder auch täglich den Tarif wechseln. Unbedingt zu beachten gilt, dass ihr maximal 14 Tage am Stück pausieren könnt – will meinen: Ihr müsst die SIM-Karte an mindestens 2 Tagen im Monat nutzen (oder zumindest bezahlen 😉 ). Pro Monat ergeben sich daraus folgende Kosten:

Verwaltet wird das Ganze über eine App, die ihr für Andoid und iOS downloaden könnt. Sobald ihr eure Daten eingegeben habt, wird euch eine kostenlose SIM-Card zugeschickt, eine Anschlussgebühr gibt es nicht.

Einschätzung

Der Tarif eignet sich besonders für diejenigen unter euch, die heiß auf unbegrenztes Datenvolumen legen. Hier zahlt ihr pro Monat maximal knapp 30€ – ein Blick auf den Vergleich der anderen Unlimited Angebote ist das ein Wahnsinnsangebot. Diese Flat kostet euch im o2-Netz sonst 60€, hier zahlt ihr die Hälfte. Außerdem bietet sich der Tarif für alle an, die zum Beispiel an ausgewählten Tagen (Nachtschicht, Reise etc.) auf hohes Datenvolumen angewiesen sind (ideal ist es, wenn ihr dazu ein Dual-SIM-Gerät gerät nutzt). Hier lässt sich die Option bequem buchen und im Anschluss 14 Tage pausieren.

Der Haken ist, dass Freenet Funk nach der 14-tägigen Pause weiterläuft, ihr also wieder mindestens einen Tag bezahlen müsst. Dies könnt ihr aber scheinbar beliebig oft tun, sodass ihr nicht vor unerwarteten Kosten zurückschrecken müsst. Außerdem ist zu beachten, dass ihr nur via PayPal zahlen könnt, abgebucht wird täglich. Letzter und vielleicht größter Haken: Der Tarif lässt sich nur in Deutschland nutzen, ihr könnt damit auch nicht ins Ausland telefonieren oder simsen.

Tarifdetails auf einen Blick:

  • Netz: o2 (Platz 3 von 3)
  • Internet: 1GB bzw. unbegrenzt LTE mit bis zu 225 Mbit/s (bei der 1GB-Variante nach Verbrauch Drosselung auf 64 Kbit/s)
  • Telefon: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS: Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • Kosten: 0,69€ / Tag mit 1GB, 0,99€ / Tag mit unlimitiertem Datenvolumen
  • täglich kündbar
  • Zahlung per PayPal
  • Tarif täglich wechselbar
  • Nutzung ausschließlich national

Kündigung

Die Kündigung kann bei den Freenet Funk Angeboten flexibel jeweils zum Ende eines Kalendertages erfolgen. Entspannter geht es nun wirklich nicht. Wer aber selbst das vergisst und eine kleine Gedächtnisstütze braucht, kann sich wie immer von remind.me an die Kündigung erinnern lassen.


Das könnte dich auch interessieren


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03


* Damit man als Verbraucher Handyverträge untereinander besser vergleichen kann, ermitteln wir die „rechnerische monatliche Grundgebühr nur für den Tarif“. Diese ergibt sich anteilig auf den Monat gerechnet aus den einmaligen und monatlich anfallenden Kosten, abzüglich der Auszahlungen und/oder Gerätezugaben unter Heranziehung des aktuellen Preisvergleiches. Somit stellen wir eine Vergleichsmöglichkeit bereit, wie viel Datenvolumen, Freieinheiten und weitere Tarifleistungen man für welche rechnerischen Kosten erhält. Dies ist aus den reinen Angaben zur monatlichen Grundgebühr, der Zuzahlung für das Endgerät und allen weiteren Kosten sonst schwer ersichtlich. Der Wert eines Endgerätes wird so aus der Rechnung ausgeklammert – die kompletten Kosten geben wir unter „Gesamtkosten über 2 Jahre“ an.